Wer wird Millionär?

Montag habe ich nach langer Zeit mal wieder WWM geschut und musste feststellen, dass das Niveau noch weiter gesunken ist, als es früher schon war.
Erstaunt hatte mich zum Einen, dass Jauch offenbar mitlerweile dazu übergegangen ist, anstatt die Leute unsicher zu machen und zum Benutzen eines Jokers zu treiben, lieber die Kandidaten davon abrät einen Joker zu benutzen.
Auch machte Jauch sich in der Sendung ununterbrochen über die Kandidaten lustig, was darin gipfelte, dass Jauch einen Kandidaten zu sich an den Pult beorderte um ihn zu zeigen, dass die Redaktion geschrieben hat “Er hätte alles gewusst, der Schisser”. Dies wurde dann in den nächsten Fragen imemr weiter ausgeschlachtet.

Ich weiß nicht, seit wann das so heftig geworden ist bei WWM, abr vieleicht könnte man dazu mal etwas bei Kurz Kommentiert bringen.

Montag habe ich nach langer Zeit mal wieder WWM geschut und musste feststellen, dass das Niveau noch weiter gesunken ist, als es früher schon war.
Erstaunt hatte mich zum Einen, dass Jauch offenbar mitlerweile dazu übergegangen ist, anstatt die Leute unsicher zu machen und zum Benutzen eines Jokers zu treiben, lieber die Kandidaten davon abrät einen Joker zu benutzen.
Auch machte Jauch sich in der Sendung ununterbrochen über die Kandidaten lustig, was darin gipfelte, dass Jauch einen Kandidaten zu sich an den Pult beorderte um ihn zu zeigen, dass die Redaktion geschrieben hat „Er hätte alles gewusst, der Schisser“. Dies wurde dann in den nächsten Fragen imemr weiter ausgeschlachtet.

Ich weiß nicht, seit wann das so heftig geworden ist bei WWM, abr vieleicht könnte man dazu mal etwas bei Kurz Kommentiert bringen.

Im Ernst?
Gibts da vielleicht einen Youtube Mitschnitt irgendwo? Also das der „nette“ Herr Jauch doch derart in die Niveaulosigkeit abdriftet ist ein harter Schlag.

Folgen könnt ich euch hier anschauen:
http://rtl-now.rtl.de/wer-wird-millionaer.php

Fand das aber garnicht schlimm, eher sympathisch, wie die beiden sich verstanden haben.

Nun die “Schisser” Sache wie ich eben sah betrifft ja eigentlich die Redaktion und nicht den Jauch.

Habs mir gerade angeschaut. Ich finde nicht dass sich Jauch über ihn lustig gemacht hat, und dass er ihm Joker ausgeredet hätte konnte ich auch nicht erkennen - eher im Gegenteil, Jauch hat es doch fahlässig unterlassen ihm seine Joker auszureden. Dann wäre der nämlich vielleicht ein oder zwei Runden weiter gekommen. Aber das war bei Jauch schon immer etwas zufällig, ob er jemanden in einen Joker redet / aus einem Joker herausredet / gar nichts unternimmt. Das macht die Sendung aus dass man sich darauf nicht verlassen kann.

Ich denke, dass der Themenersteller etwas überreagiert. Das “Schisser” kam, wie schon gesagt, von der Redaktion und nicht von Jauch. Und beleidigend finde ich das nicht wirklich, sofern man den Kontext berücksichtigt - selbst wenn Jauch es gesagt hätte.
Die Art von WWM bzw. von Jauch, also das Plaudern mit den Kandidaten über alles mögliche und ein paar Späßchen am Rande, gehört dazu. Ebenso, dass er auch ab und an zeigt, wie sympathisch im der Kandidat ist und eben ein paar Sprüche loslässt.

Und, ganz im Ernst, ich denke, dass das den Kandidaten eher hilft als schadet. Sind wir mal ehrlich: das erste Mal vor einem Millionenpublikum (?) sitzen, sein Wissen testen lassen und noch die Aussicht auf verdammt viel Kohle zu haben, kann einen schon fertig machen. Mir zumindest würde da die oftmals kumpelhafte Art von Herrn Jauch eher helfen, meine Nervosität abzubauen, selbst wenn er mal “Schisser” sagt, als wenn ich da da Gefühl habe, vor Gericht zu stehen.
Von daher kann man keineswegs von einem “Abdriften in die Niveaulosigkeit” sprechen.

/edit: Passt recht schön zum Thema (eigentlich zu allem hier): Nur noch Kultur im Fernsehen
Man kann bis auf 0:52 vorspulen.

Also ich glaube da muss ich echt mal ne Lanze für „Wer wird Millionär?“ brechen…
Meiner Meinung nach zählt WWM zu den besten reglmäßig ausgestrahlen Sendungen die das deutsche Fernsehen zu bieten hat! Dank Jauchs teils sehr unterhaltsamen „Blödeleien“ kann man dieses Format als Mix aus Unterhaltungssendung und „Wissensmagazin“ ansehen :slight_smile: Ich denke ihr werdet mir zumindest zustimmen, dass WWM weit mehr Wissen, vor allem Allgemeinbildung, verbreitet als Galileo…zudem gibt es ein Gewinnspiel mit vernünftigen Fragen (auch wenn diese sicherlich schnell ergooglet werden können) und die Kandidaten haben eine ziemlich faire Chance, einen hohen Geldbetrag einzuheimsen :slight_smile:
Mein Fazit: Wenn jetzt schon WWM angegriffen wird, erlange ich den Verdacht dass hier bald nur noch Nörgler unterwegs sind, die alles was mit Fernsehen zu tun hat schlecht reden wollen :stuck_out_tongue: