Massengeschmack-TV Shop

Wer ist Adam Wolke wirklich / Guckt Euch das hier bitte an - Ist wichtig!


#21

Ehrlich du interpretierst da etwas zu viel in mich rein. Ich bin überhaupt nicht im Drachen- und Mimongame aktiv. Ich kenne Mimon hier von MG. Und ich fühle mich auch nicht gut bei der ganzen Sache. Aber wie gesagt, die Sache ist für mich klar und deshalb trage ich ein Verantwortung.


#22

die Frage wäre selbst dann: So what?

  1. Holger kennt Adams Involviertheit in den Games.
  2. ist Adam kein Angestellter, sondern freier MA. Holger braucht also nur das kritisch zu hinterfragen, was er für ihn produziert. Was ein freier MA in seiner Freizeit oder anderen Jobs macht, kann Holger scheißegal sein.
  3. Ist Adam mW hier überhaupt nicht aktiv

#23

Naja, ich kann schon verstehen das man sich fragen könnte ob man dann noch weiter zusammenarbeiten will. Insofern kann ich Nulls Anliegen nachvollziehen und auch sich daraus ergebende Konsequenzen.

Involviertheit ist halt einfach was anderes als aktiver Teilnehmer/Anheizer.

Letztenendes, aber, wie du schon sagst: So what? Ich hab hier von niemandem eine so hohe Meinung (nicht mal von mir selbst) als das ich wirklich erwarten würde das da irgendwas “passiert”, wir sind alle moralisch völlig verkommene Subjekte.

Dabei fällt mir ein, ich muss dringend schauen was seine Lardschaft momentan so treibt, ich brauch meine Dosis “sich überlegen fühlen”.


#24

außer Null, der ist perfekt.

ok, damit haste mich jetzt gekriegt :joy:
Ich empfehle von der aktuellen Karte “Telekom-Rant”


#25

Ach was, er sagt ja selbst er wisse wie “verwerflich” das eigentlich ist, ist sich also der Doppelmoral durchaus bewusst. Insofern alles tutti würde ich sagen.


#26

Ich bin nicht perfekt und habe das auch nie behauptet. Mir geht es nicht darum mit meinem Argument zu gewinnen. Ich tue nur das was ich für nötig halte, da die Sache für mich eindeutig ist (Ich weiß ich wiederhole mich).


#27

Naaarf. Sogar als ich keinen Strom hatte hab ichs Internet bezahlt!

Was wollen die denn?!

rofl…


#28
  1. Ich kann Adam nicht leiden.
  2. Vorwürfe dieser Art (ob sie nun zutreffen oder auch nicht) in ein öffentlich einsehbares Forum einzustellen ist gleichbedeutend mit “an den Pranger” stellen. Das kann ich noch viel weniger leiden (Ich habe gerade ein starkes Bedürfnis danach, deinen pseudonymen Arsch Kirmes feiern zu lassen).
  3. Der erste Ansprechparter für deinen Verdacht wäre Adam selbst gewesen. Das wäre eine richtig gute Idee gewesen.
  4. Wenn die Antwort dich nicht zufriedengestellt hätte, wären ein Staatsanwalt/die Polizei die richtigen Ansprechpartner gewesen. Dann hättest du einer ganzen Reihe von Leuten einige Tage Arbeit auf den Tisch gelegt, aber dafür werden die unter anderem schließlich auch bezahlt. Das wäre immer noch besser als dein Pranger gewesen.

Am Ende bleibt nur: Verschwinde aus meinem Internet.

eod.


#29

Ich habe mit diesem ganzen Müll nichts zu tun und habe daher auch keine Ahnung, wer diese ganzen Personen sind und worum es da geht, aber die Stellen im Video und den Twitter-Acount habe ich mir mal angesehen.

Zur Stimme: Die Stimmen klingen sehr ähnlich, aber für mein Empfinden gibt es in einigen Wörtern und Betonungen doch deutliche Unterschiede - insofern sind sie für mich nicht identisch. Insbesondere beim Satz “Tschuldigung, dass ich wieder reinreden muss” lassen sich deutliche Unterschiede raushören. Beim ersten Hören - gerade in der verlinkten Sequenz - klingen die Stimmen aber tatsächlich ziemlich gleich, von daher kann ich schon verstehen, dass man auf die Idee kommen kann, es handele sich um die gleiche Person.

Zum Twitter-Account: Da Adam jeden Donnerstag von 18-22 Uhr “verhindert” ist und diverse Nachrichten zu diesen Zeiten gepostet wurden, würde ich das als Indiz nehmen, dass er diese Nachrichten nicht geschrieben haben kann (Zeitzonen sind zu beachten). Zwei Beispiele: Am 22.11. und 29.11. gibt es jeweils mehrere Nachrichten zwischen 18 und 22 Uhr deutscher Zeit (teilweise auch als Reaktion auf andere Nachrichten, so dass ausgeschlossen werden kann, dass die zuvor geschrieben und später automatisch abgeschickt wurden). Adam war zu den Zeiten mit Julian in Leipzig und in Gifhorn.


#30

Ich halte das fuer nen Troll. Aber wer sich die Muehe machen will kann ja mal Twitter Aktivitaet von Seekarl_ mit Livestreams von SkylineTV abgleichen. Dann sollte das Ding auch “offiziell” schnell vom Tisch sein denke ich.


#31

Schon getan :smiley: . Ergebnis: Siehe oben.


#32

Erinnert mich an gewisse andere Leute die schön an den mopping beim Drachenlord ergötzen und trotzdem noch meinen, etwas besseres als die Trolle zu sein^^
Ich kenne Adam nicht gut genug, als das Ich pro Contra reden kann. Aber wenn Ich bedenke das er zu denen gehört, die das ganze ganz genau beobachten, wäre die versuchung und möglichkeit gegeben, mit zu machen.
Aber das sollte sich ja leicht aufklären lassen, wenn es nichts mit ihn zu tun hat.
Zumal es eh immer blöd ist sowas öffentlich zu posten und ihn nicht erstmal darauf anzusprechen.


#33

Im großen und ganzen habe ich nichts anderes gemacht als hier ein fremdes Video gepostet. Ich habe mit der ganzen Sache sonst gar nichts zu tun.
Wenn die Stimme nicht ganz klar wie die von Adam klingen würde, würdest du nicht so einen Affentanz machen.
Ich bin der letzte der Leute aus dem Internet doxxt. Aber im Fall Mimon geht es leider nicht mehr um Internet sondern ums echte Leben. Und wenn Adam so doof ist, ne sorry, Adam kann man nun wirklich keine Doofheit unterstellen-> Wenn Adam meint das Risiko eingehen zu müssen, einmal als öffentliche Figur zu wirken von der jeder die Stimme kennt und gleichzeitig als Troll unterwegs zu sein, dann ist er selber Schuld und trägt die Verantwortung. Ich denke das weiß Adam sehr genau.

Übrigens hat sich noch niemand gewunder warum Adams Stimme beim Mimon Interview so komisch ist? Er kommentiert es ja sogar selber als Youtube Kommentar:


#34

Nette Trollaktion, dieser Thread.


geschlossen, #36

#37

Hier is mal zu.

Falls Adam was dazu sagen will >>pn @Rynam
Ansonsten :shrugdog: