Massengeschmack-TV Shop

Welche Themen im Sonntagsfrühstück im Mai?

Der Mai hat 5 Sonntage, in denen 3x das Sonntagsfrühstück dran ist. Diesmal werden also die ersten drei Themen des Umfrage-Ergebnisses genommen.

Bitte nur ein Vorschlag pro User!

Mein Vorschlag: 1x freie Themenwahl für das MG-Team

8 Like

Wofür es sich zu leben lohnt.

2 Like

„Dafür einmal Geld ausgegeben zu haben bereue ich bis heute“

6 Like

Kurioses rund um Hochzeiten/Familienfeiern

2 Like

Wildes Studentenleben? Erlebnisse während des Studiums.

1 Like

Die Zersplitterung der Streaming-Welt (Netflix, Disney+, TV Now, Joyn & Co). Sinnvoll oder nicht?

9 Like

Jugend(-sprache) im Wandel der Zeit

1 Like

Ich probier’s nochmal:
Was ich noch zu lernen vorhabe (und nicht zu meinen bisherigen Skills passt)

1 Like

Persönlich und professionell - Was darf, was kann, was muss ?
Geschäftsbeziehungen in der Online-Medienwelt und ihre Gefahren

Paar mögliche Stichpunkte:

-> Geschäftstaktisches Kalkül
-> Aufmerksamkeit generieren
-> Absolute Gerechtigkeit ?
-> Harmonie oder Diskurs ?
-> Interesse der Öffentlichkeit # Schutz von Inhalten persönlicher Korrespondenz
-> Seelenhygiene „Ich-Botschaft“ # „Selbstjustiz
-> Netiquette oder Willkür ? / Gibt es ein Sittengesetz für den Umgang ?
-> Der Pinocchio-Effekt oder wie ich lernte erfolgreich zu sein.
-> Arbeit mit Spekulation
-> Stolz und Wagemut
-> Mit wem gebe ich mich ab, mit wem nicht und warum ?

Man muss auch nicht jeden MG-„Skandal“ als Sonntagsfrühstück verwursten.

4 Like

Das ist auch ein interessantes Thema von Dir. Was kann, was darf und was muss ? („verwurstet oder entwurstet werden“)

Erfahrungen mit Ärzten, Krankenhäusern, Apotheken und Sanitätshäusern

1 Like

Organspende, Sterbehilfe, Body Modification und Co. - Hat die Herrschaft über den eigenen Körper Grenzen?

1 Like

Alte Hobbies aus der Kindheit

Das „Westworld“ Universum inkl Zeitstrahl erklärt :wink:

Erste sexuelle Erfahrungen.

@wilhelm1915
Kannst du noch so oft vorschlagen, in die Umfrage wird das sowieso nicht aufgenommen, da zu persönlich. Das hatten wir bereits schon…

Brauchen wir die Kirchen noch?

2 Like

Mit Christian am Tisch bestimmt sehr lustig.