Welche Ausgaben/Einnahmen soll die Regierung erhöhen/senken?

Ich finde, dass der Spitzensteuersatz erhöht werden sollte.
Die Gehälter der Chef- und Spezialärzte sollte man auch kürzen. (Ulla Schmidt macht leider das Gegenteil, wodurch das Gesundheitssystem auch so teuer wird.)
Dafür sollte man den Hausärzten mehr Geld geben.
Die Krankenkassenbeiträge sollten gesenkt werden.
Die Renten sollten gleichmäßiger verteilt werden. (hohe Renten kürzen, niedrige Renten erhöhen)
Die Rentenabgabe soolte möglichst beibehalten werden. (wenn unbedingt nötig muss eben erhöht werden)
Die Bundeswehr sollte privatisiert werden. (Das heißt, dass sie z.B. an einen Waffenproduzenten verkauft wird.)
KITA Plätze sollten kostenlos sein.
Das Kindergeld sollte erhöht werden.
Die Vermögenssteuer sollte erhöht werden.
Die KFZ Steuer sollte erhöht werden.
Die Ökosteuer sollte erhöht werden.
Die Mineralölsteuer sollte erhöht werden.
Die Tabaksteuer sollte erhöht werden.

So mehr fällt mir jetzt erstmal nicht ein.

Du scheinst in vielen Fragen ähnliche Ansichten zu haben wie ich :smiley: weiter so :mrgreen:

Aber von folgendem Vorschlag halte ich nix:

Die Bundeswehr sollte privatisiert werden. (Das heißt, dass sie z.B. an einen Waffenproduzenten verkauft wird.)

Die Amerikaner haben das in Afghanistan mit ihren Söldnern vorgemacht, ich finde sowas aber nicht okay. Vielmehr wäre ich für die Abschaffung der Bundeswehr (ausgenommen einer Eliteeinheit und einer art Nationalgarde vielleicht), und dafür einer Europäischen Truppe. Damit könnten die Länder viel Geld sparen und gleichzeitig den Frieden in Europa manifestieren.

Sowieso bin ich nicht dafür das Gefängnisse, Psychatrien etc. sowie Hoheitsgebiete die von der Polizei wahrgenommen werden privatisiert werden, wie es teilweise in Deutschland, vor allem aber bereits in anderen Ländern wie den USA vorangetrieben wurde/wird.

Ich finde, dass der Spitzensteuersatz erhöht werden sollte.

wichtiger wäre es, das Steuersystem zu vereinfachen und weitere Schlupflöcher zu schließen.

Die Gehälter der Chef- und Spezialärzte sollte man auch kürzen. (Ulla Schmidt macht leider das Gegenteil, wodurch das Gesundheitssystem auch so teuer wird.)

Vertrag ist Vertrag! Gute Leute kosten halt Geld, ist in der Wirtschaft nicht anders!

Dafür sollte man den Hausärzten mehr Geld geben.

definitiv!!

Die Krankenkassenbeiträge sollten gesenkt werden.

die sind ja grade gestiegen.
Man sollte eher eine Kopfpauschale für das medizinisch Notwendige einführen, denn die Finanzierung des Gesundheitssystems ist weder solidarisch noch gerecht.

Die Renten sollten gleichmäßiger verteilt werden. (hohe Renten kürzen, niedrige Renten erhöhen)

hohe Renten kürzen: Blödsinn, die höchste Rente liegt bei ca. 2000 € (wenn Du Pensionen meinst bin ich dabei)
niedrige Renten erhöhen: es gibt die Grundsicherung

Die Rentenabgabe soolte möglichst beibehalten werden. (wenn unbedingt nötig muss eben erhöht werden)

Das wird unvermeidbar sein!

Die Bundeswehr sollte privatisiert werden. (Das heißt, dass sie z.B. an einen Waffenproduzenten verkauft wird.)

sollte sie, aber das mit dem Waffenproduzenten lassen wir besser mal :smt017

KITA Plätze sollten kostenlos sein.

yepp!

Das Kindergeld sollte erhöht werden.

Das Kindergeld wurde grade nicht nur erhöht, es wurde sogar gestaffelt, MEHR Kinder, MEHR Kohle

Die Vermögenssteuer sollte erhöht werden.

nope, treibt das Kapital ins Ausland und wenn dann macht man eins von beidem: hoher Spitzensteuersatz ODER höhere Vermögenssteuer!

Die KFZ Steuer sollte erhöht werden.

Das wird sie, aber nur für CO2-Giganten

Die Ökosteuer sollte erhöht werden.

nope, weil nicht Öko, finanziert lediglich die versicherungsfremden Leistungen der BfA

Die Mineralölsteuer sollte erhöht werden.

nope, macht doch heute schon mehr als die Hälfte des Spritpreises aus

Die Tabaksteuer sollte erhöht werden.

Ja, zum 312. Mal :smt017

Die Gehälter der Chef- und Spezialärzte sollte man auch kürzen. (Ulla Schmidt macht leider das Gegenteil, wodurch das Gesundheitssystem auch so teuer wird.) … Die Krankenkassenbeiträge sollten gesenkt werden.

Da gehört das gesammte System reformiert. Die Gehälter der Chefärzte sind ok, die der Spezialärzte aber nicht. Es sollte nur eine Krankenkasse für alle geben die nahezu alle Leistungen übernimmt und zwar sofort sobald sie notwendig sind und nicht kurz bevor die Leute abnippeln; die Privaten haben das erkannt, die zahlen zwar mehr pro Behandlung, da aber weniger Behandlungen nötig sind, kommen sie billiger damit weg, verdrehter Dreck. Die neue Krankenkasse sollte ihre Verwaltungssitze im Industriegebiet haben, die AOK zahlt mit ihren teils verdammt prominent plazierten Verwaltungsgebäuden recht viel an Grundsteuer und von der Verstopfung der Parkhäuser will ich garnicht erst anfangen.

Die Bundeswehr sollte privatisiert werden. (Das heißt, dass sie z.B. an einen Waffenproduzenten verkauft wird.)

Nein, es wurde zu viel Privatisiert, am Ende würden wir für eine schlechtere Armee mehr bezahlen. Desweiteren sollte der Staat weiterhin die Hoheit über gewisse Aufgabenbereiche behalten und hier und da sollte wieder rückverstaatlicht werden.

Das Kindergeld sollte erhöht werden.

Ja, aber die Kohle sollte nicht an die Eltern gehen sondern an Einrichtungen für Kinder und Jugendtliche wie Kindergärten, Schulen, Sportverbände usw.

Die KFZ Steuer sollte erhöht werden.
Die Ökosteuer sollte erhöht werden.
Die Mineralölsteuer sollte erhöht werden.

Und dann? Die Mietpreise in den Städten werden weiter in die Höhe schießen, wer da seinen Arbeitsplatz hat ist in den Arsch gebissen, hinkommen zu teuer, dort wohnen zu teuer -> arbeitslos. Was wir da brauchen ist eine Rückverstaatlichung der Bahn zusammen mit einem breiten Ausbau des ÖPNV, die kann ruhig durch die Erhöhung dieser 3 Steuern finanziert werden aber nur eine Erhöhung ist schwachsinnig.

Ansonsten ist deine Liste recht ausführlich, spontan fällt mir nichts weiter ein.

Die Bundeswehr sollte privatisiert werden. (Das heißt, dass sie z.B. an einen Waffenproduzenten verkauft wird.)

Meinst du das Ernst? Das geht schon vom Grundgesetz her nicht. Das ist ureigenste hoheitliche Aufgabe. Außerdem entwickeln die dann ein Eigenleben und könnten die Politik erpressen.

Die Krankenkassenbeiträge sollten gesenkt werden.

Tja das System muss irgendwie finanziert werden, da es mehr Kranke und teurere Behandlungsmethoden gibt ist das wohl nicht drin. Es sei denn es fndet ein kompletter Systemwechsel statt, aber das steht wohl nicht an.

Die Renten sollten gleichmäßiger verteilt werden. (hohe Renten kürzen, niedrige Renten erhöhen)

Wer mehr eingezahlt hat bekommt auch mehr raus. Alles andere wäre ja nur unfair für den der mehr eingezahlt hat. Ansonsten gibt es ja wiebereits gesagt die Grundsicherung.

Das Kindergeld sollte erhöht werden.

Das Geld sollte lieber in die Kinderbetreung, Schulen und Unis fließen und diese alle kostenlos machen. Wobei KITAs und Schulen ganztags stattfinden sollten, damit Mütter (oder Väter, aber meistens sind es ja die Mütter) und Alleinerziehende auch einem Vollzeitjob nachgehen können. Wenn man den Eltern noch mehr direkt gibt, ist eine Kontrolle kaum möglich, ob das Geld auch bei den Kindern ankommt.

Die Gehälter der Chef- und Spezialärzte sollte man auch kürzen. (Ulla Schmidt macht leider das Gegenteil, wodurch das Gesundheitssystem auch so teuer wird.)
Dafür sollte man den Hausärzten mehr Geld geben.

Letzteres wurde ja gemacht, aber das System bräuchte, nach Meinung vieler Experten einen grundlegenden Wandel und keine Reformen mehr. Zudem musst du auch beachten, dass wenn die Fachärzte hier nach ihrer Meinung nicht genug verdienen einfach ins Ausland gehen können und da mehr verdienen. Sinnvoller wäre es hier „Polikliniken“ (d.h. mehrere Ärzte ziehen in ein Haus und sparen so teure Doppelanschaffungen, wie Röntgengeräte. Zudem könnte hier beim Personal gespart werden:) zu fördern.

Die KFZ Steuer sollte erhöht werden.

Die sollte vorallem nach CO2 Ausstoß bemessen werden, so das die Fahrer von Benzinschleudern mehr zahlen müssen.