Was versteht ihr unter Verschwörungstheorie ?

Hallo, also zuerst würde ich gerne wissen was ihr unter “Verschwörungstheorie” versteht?
Um hier nichts falsches zu schreiben.
Sind Sachen wie Operation Northwoods VT? Dass das Führung der Amis von der Invasion der Japaner auf Pearl Harbor wusste und nichts tat, ist das VT? Ich hoffe sowas ist für euch nicht VT sondern Fakt und von Fakten dürfen wir ja reden.
Fakt ist auch, dass geschmolzener Stahl Wochen nach den Anschlägen unter den Trümmern gefunden wurde.
Wie kommt das da hin?
http://www.youtube.com/watch?v=cCdRA09pztM
http://www.youtube.com/watch?v=4p6UuGE0 … re=related

  1. Willkommen im Forum.

  2. Wir verstehen darunter das, was alle darunter verstehen: Dieses end- und substanzlose Gesülze von geschmolzenem Stahl, Nanothermit und das dauerhaft “Belegen” solcher “Aussagen” mit youtube-Clips.

Es geht auch nicht darum, ob das vllt. wahr sein könnte, wir haben hier nur keinen Bock mehr, das ständig zu lesen. Wer meint, das er das diskutieren muß, der soll auf andere Seiten im Netz ausweichen.

Und meine persönliche Meinung:
Die Leute, die diese “Theorien” hier immer wieder aufwerfen, plappern in der Regel stets den Inhalt anderer Seiten nach, kommen noch nicht mal auf die Idee, das selbst zu hinterfragen, nehmen das meistens hin als, wäre das die ultimative Weisheit von Buddha, dem Erleuchteten und haben selbst keine eigene Meinung. “Da in dem Clip is aber deutlich zu sehen …” und … “Der hat aber das und das in dem Interview gesagt …” ist keine Diskussionsgrundlage.

Deshalb:

… wer meint, das er sich mit Feuereifer an die Enthüllung böser Jungs machen möchte, soll sich bitte mit Gleichgesinnten auf entsprechenden Seiten treffen,…

… aber nicht hier.

Klar soweit?

Du bist der beste Beweis.

Wie kommt man von Pearl Harbor, auf geschmolzenen Stahl ?
Warum sollte man in Pearl Harbor, keinen geschmolzenen Stahl finden :smt021

(Ist aber schon klar ich kann mir denken was du meinst)

Und ein bißchen Denken hätte schon geholfen, aus was sollen die den gebaut sein Spucke ?
Zitat Wiki :
Aluminiumlegierung und sollten das World Trade Center wärmer erscheinen lassen. Dafür wurden 200.000 Tonnen Stahl und 325.000 m³ Beton verarbeitet.[

Also immer erst denken dann Verschwören

Eine Verschwörungstheorie ist eine Räuberpistole, die keinerlei Halt in der Realität hat und von Spinnern geglaubt wird, die denken, erleuchtet zu sein. Außerdem wird sie von dubiosen Youtubeclips “bewiesen” und man ist meist nicht in der Lage, verlässliche Quellen zu finden, die die Geschichte unterstützen, außer die Videos und angeblichen Informanten des Erstellers der Theorie oder des erwähnten Videos.

Früher hieß es Seemannsgarn anstatt Verschwörungstheorie.

verschwörungstheorien sind ein witziger nebeneffekt der aufklärung. ich schau mir wahnsinning gerne dokus darüber an, z.B. von Alex Jones. Die haben einen großen unterhaltungswert und es ist, wie einen Dystopie-Film zu sehen, ohne überflüssige Handlungen zwischen irgendwelchen erdachten charakteren :wink:

Naja, sobalt immer irgendjemand mit der Theorie auftaucht, irgendein großes Ereignis hätte andere Ursachen/Ziele, wurde von anderen Leuten (oder Mächten?) ausgeübt.

Es ist meiner Meinung nach auch ziemlich klar woran man eine Verschwörungstheorie und gesunde, auf Menschenverstand basierende Kritik unterscheiden kann.

Genauso wie man ja auf dieser Seite nachmunkeln könnte, alle TV-Sender sind unter der Kontrolle irgenwelcher böser Besatzungstruppen, die das Volk verdummen, um es wehrlos zu machen, wenn dann irgendwann Darth Vader mit der Invasion der Erde beginnt.

Der Unterschied liegt in dem Wörtchen Theorie.

Wärhend Theorien oftmals nur auf Ideen oder Beobachtungen basieren, ist eine Kritik oftmals eine neutrale, mit Fakten gestärtke, ja, Behauptung.

Mein Lieblingsbeispiel:
Forscher X beobachtet einen Han beim Sonnenaufgang. Der Hahn kräht, also stellt er die Theorie auf, der Hahn ist Verursacher des Sonnenaufgangs.

Im Grunde kann jeder Idiot Theorien aufstellen, und rein theoretisch :wink: ist das Beispiel oben solange möglich, bis eindeutig das Gegenteil bewiesen wird.

Und deshalb verzeichnen VTs auch so einen erfolg.

Es ist auch äußerst naiv, Theorien einfach so zu glauben.

Es gab ja diese Theorie, dass Saddam Hussein nicht nur Auftraggeber der 9/11-Attentäter war sondern auch Massenvernichtunsgwaffen besessen haben soll. Besonders der ehemalige Präsident der USA glaubte an diese Theorien. Es bewahrheiteten sich keine der beiden.

Unser größtes Problem mit den Theorien ist, sie nerven einfach. Dann werden seitenweise Texte über alle möglichen Dinge gepostet. Oft müssen wir Zeug löschen, da viel unterstellt wird.

Es gab ja diese Theorie, dass Saddam Hussein nicht nur Auftraggeber der 9/11-Attentäter war

Wer behauptet denn sowas? War das nicht Osama? :wink:

Dafür wird er aber aus Mangel an Beweisen vom FBI nicht gesucht :lol:

Verschwörungstheorien sind deshalb so nervig, weil Verschwörungstheoretiker nur Indizien in unendlichen Mengen heranziehen, keine Beweise besitzen und jeden Gegenbeweis als “gefaked” und jeden klaren Zeugen, der das Gegenteil behauptet als von der Verschwörung gebrainwashed oder als in der Verschwörung drinnen bezeichnen. Schönes Ergebnis: Sie müssen sich selbst nie korrigieren oder widerlegen.

das schlimmste ist, daß die vt’ler die opfer der 9/11-anschläge schamlos beleidigen mit ihren haltlosen verdächtigungen:
http://ronpaul.blog.de/2009/09/15/bring … o-6964474/

Ob der nette Kongressabgeordnete aus Texas wohl ahnt, welche Art “Freunde” er in diesem Internet-Dingens hat? :roll:

Putzig vor allem die Formulierung"19 afghanische Höhlenbewohner" für 19 saudische Studenten an westlichen Universitäten.

Ich möchte hier die Frage bzw. die allgemeine Kritik an Verschwörungstheorien mal umkehren:
Wie kann man so naiv sein und glauben, dass es keine Verschwörungen gibt?

Ich kann zu dem Thema nur einen Link empfehlen:
http://klarseher.wordpress.com/

Was da für ein Zeug geschrieben wird, ist Unterhaltung pur!
Und ich kann für den “Klarseher” nur hoffen, dass er das alles ironisch meint :smt009

Ich kann zu dem Thema nur einen Link empfehlen:
http://klarseher.wordpress.com/

Was da für ein Zeug geschrieben wird, ist Unterhaltung pur!
Und ich kann für den “Klarseher” nur hoffen, dass er das alles ironisch meint :smt009

Ich hab mir mal einige Artikel durchgelesen. Es passiert also nix, was nicht mit einer Weltregerung bzw. dem Protektorat oder sonst wen zu tun hat. :smt021 :smt021

Also wer in Süddeutschland wohnt sei gewarnt, wenn er schwarze Krankenwagen von der UNO trifft, denn die hohlen Schweinegrippe Opfer ab. :smt005 :smt005 :smt005 :smt005 :smt005

Und es gibt einen Unterirdischen Krieg. Ja nee ist klar…

Ich kann zu dem Thema nur einen Link empfehlen:
http://klarseher.wordpress.com/

Was da für ein Zeug geschrieben wird, ist Unterhaltung pur!
Und ich kann für den “Klarseher” nur hoffen, dass er das alles ironisch meint :smt009

Genial.

Endlich mal einer, der die Wahrheit ans Licht bringt.

Natürlich ist das Satire. Allein dieser Absatz hier sagt doch alles:

Internetprovider sollen gezwungen werden, das Klarseherblog aus den DNS-Servern zu löschen (das sind, wie der Name schon sagt, die Server, auf denen die Bausteine des Lebens für die künstliche Intelligenz gespeichert sind, die das Internet betreibt).

Trotzdem witzig, ich denke, da werd ich mal häufiger vorbeischauen! :smt023

Nee ich fürchte der meint das Ernst (oder lässt es so aussehen).