Was macht eigentlich... Thomas G. Hornauer?

Diskussion über den Blog-Artikel: Was macht eigentlich… Thomas G. Hornauer?

Er ist mittlerweile eine königliche Hoheit und bietet einen Kurs für Geisteskra… äh… Geistheilung an!

einfach geil :smiley:

aus welcher zeitung ist das denn?
Auch gut ist der Rechtschreibfehler: „Zentrum für neues Bewusstseins“ :lol:

der horni ist mittlerweile geistig weit jenseits von gut und böse :smt017

Heilkraft? Wohl eher HEILige scheiße!
…und so was wohnt bei mir „um die Ecke“ -.-
In welchem Käseblatt wurde die Anzeige geschalten?

Grüße

Vielleicht tut Horni uns 'nen Gefallen und betreibt da Selbsttherapie, oh, verzeiht meine Respektlosigkeit, seine königliche Hoheit Prinz G Hornauer Royal United Holy Kingdom verlangt nach seinen Jüngern, um sie zu lehren?
Ich werde Euch folgen, mein Prinz. (nicht)

Zahlt man da in Deutschmarkt?

Horni <3

Hab mich sofort angemeldet… ENDLICH jemand der mir helfen kann!

leider besuche ich zur gleichen Zeit das Seminar " Brustvergrößerung durch Handauflegen"

Kosten: Natürlich 520 Euro für das Seminar!

http://www.geistheilung-frankfurt.de/at … hausen.pdf

Der Ort der Veranstaltung passt ja wenigstens: 73655 Plüderhausen

aus welcher zeitung ist das denn?

Sieht aus wie der Stuttgarter Stadtanzeiger. Könnte aber auch jedes andere Lokalblatt hier sein. Schorndorfer Nachrichten oder so ein Käseblatt. :wink:

Wäre jmnd. bereit dort teilzunehmen und die ganze Sache zu filmen?

Bin wirklich gespannt ob diese Geißelheilung funktioniert. :smt005

Seine königliche Hohheit!!!

Wäre jmnd. bereit dort teilzunehmen und die ganze Sache zu filmen?
Wenn wir den Betrag für die Teilnahmen hier zusammenbekommen findet sich sicher jemand …

Horni ließ sich übrigens von einem afrikanischem König (vgl. Stammeshäuptling) zum Prinzen küren und trägt damit den Titel “Prinz Thomas G. Hornauer für the United? Holy German Kingdom des Yoruba-Königs der Republik Benin” (quelle)

Hi!!^^ :slight_smile: :smiley:

einfach geil :smiley:

aus welcher zeitung ist das denn?
Auch gut ist der Rechtschreibfehler: „Zentrum für neues Bewusstseins“ :lol:

Vielleicht tut Horni uns 'nen Gefallen und betreibt da Selbsttherapie, oh, verzeiht meine Respektlosigkeit, seine königliche Hoheit Prinz G Hornauer Royal United Holy Kingdom verlangt nach seinen Jüngern, um sie zu lehren?

Dazu wollt ich nur mal sagen, @Nakkinak, der heißt doch dann „seine königliche Hoheit Prinz G Hornauer Royal United Holy Kindom“! :wink: :roll: :stuck_out_tongue: :!: :smt002 (Und wenns in der Zeitung steht, muss es ja stimmen!^^ :smt005 :smt033 ) Oder nach @Markus.U dann „Prinz Thomas G. Hornauer für the United? Holy German Kindom des Yoruba-Königs der Republik Benin:wink: :smiley: :mrgreen: :smt005 :smt030

MFG
IzIuNAT!!!^^

Diese Prinzentitel lassen sich ja für Geld kaufen, das scheint ne luktrative einnahmequelle zu sein

Wert ist der Titel natürlich nichts, aber es gibt ja leute die lassen sich von solchen Scharlatanen reinlegen…

Zeigt mal wieder an welchen „Werten“ sich Teile der Gesellschaft orientieren. Ich mein: ändert ein Titel etwas am Wert einer Person? Wird sie dadurch glaub- oder vertrauenswürdiger? Ereignisse aus der Vergangenheit zeigten immer wieder, das ein Titel nichts zu bedeuten hat. Ich erinnere in diesem Zuge auch an unseren Parfüm-Prinzen…

@Jodosei

Manche Menschen lassen sich von so etwas gerne einwickeln sobald sie hören “Prinz irgendwas von und zu irgendwo” schalten sie ihr Gehirn aus und hören nur noch darauf was ihnen von denen erzählt wird.

Ich bin einfach nur noch sprachlos…

Genau das war mit meinem Beitrag auch gemeint. Meistens sind diese „Beadelten“ selbst diejenigen, denen das ganze „Gehaue“ um ihren Namenszusatz am ehesten zu Kopf steigt. Sollte mich im Grunde ja nicht sonderlich interessieren; aber solange solche oberflächlichen Dinge Leuten eine gewisse Angriffsfläche eröffnet oder jemanden respektabler erscheinen lassen kann, als er wirklich ist, stört mich das schon.

Steht Prinz Hornauer damit jetzt eigentlich adelsmäßig über Baron zu Guttenberg? Oder zählen afrikanische Stammestitel nicht so viel? :mrgreen:

Ach was vermisse ich die Telemedial Zeiten.
Es war einfach herrlich die Unterhaltung die dort geboten wurde. Die Leute die dort angerufen hatten waren einfach super. Da kann keine gescriptete pseudeo Doku mithalten. Die Leute die dort angerufen hatten waren wenigstens ehrlich.
Ok, sie hatten ein an der Murmel. Aber genau das hat es doch so schön gemacht.
Dann immer die tollen “Berater” an diesem Orangen Tisch, die so super helfen konnten.

Das war wenigstens noch Unterhaltung auf hohem Niveau.

Über Hori darf man nichts schlechtes sagen!

Der hat nachher zum Schluss Moderiert, Regieanweisungen gegeben (während alle es hören konnten) und auch noch den Telefon- und E-Mail Support gleichzeitig gemacht!

Dolche Talente gibt es heute gar nicht mehr im Fernsehn.