Was haben eigentlich alle gegen FOX News?

Hier eine sehr gute Sendung “Freedom Watch” von FOX News. Diskutiert wird, welche Rolle der Staat prinzipiell spielen soll, auch der Krieg wird kritisch beleuchtet.

So etwas gibts gar nicht bei uns, bzw. nur politische Blödeldiskussionen.

Teil 1/3:
http://www.youtube.com/watch?v=xL-UzpciBgY


Warum wird der Sender so kritisert? Wahrscheinlich weil die meisten nur vom deutschen Mainstream nachplappern.

Ich könnte es mir damit erklären, dass FOX News eine konservative Weltsicht verbreitet die vielen schlichtweg nicht passt. Mir ist der Sender egal, denn ich kann ihn eh nicht empfangen und so keine Meinung darüber bilden.

Gut, “konservativ” hat in den USA eine andere Bedeutung als in Deutschland oder Europa. Konservativ heißt ja nur etwas zu bewahren.

Hier eine gute Doku zu Fox, lief auf ORF2.

http://video.google.com/videoplay?docid … 580102802#

Was haben eigentlich alle gegen FOX News?

Keine Ahnung, die sind doch so „fair and balanced“…

http://www.outfoxed.org/
Keine Ahnung, ob man den Film bei Google Video gucken kann :roll:

[video]http://www.youtube.com/watch?v=w39FnpuMRfo[/video]

edit:

Gut, „konservativ“ hat in den USA eine andere Bedeutung als in Deutschland oder Europa. Konservativ heißt ja nur etwas zu bewahren.

Nee, so einfach ist das nicht. Du kannst politische Positionen nicht an der eigentlichen Bedeutung der Worte messen…

http://de.wikipedia.org/wiki/Faschismus#Begriff
:wink:

Habt ihr überhaupt den Beitrag angesehen? Wo gibts so etwas im deutschen TV?

War klar, das jetzt wieder die Faschismuskeule kommt.

Die Sendung war libertär, also genau das Gegenteil. Wer den Sozialismus fordert (Wie das deutsche TV) der bekommt exakt das, was er verdient. Nämlich Verarmung und Ungerechtigkeit.

Im deutschen (verdummten) Tv sind Leute wie Ron Paul, Napolitano, Peter Schiff (Krisenvorhersage schon 2005), Gerald Celente gar nicht bekannt, das sagt schon einiges aus.

Fox News ist natürlich nicht 100% perfekt, aber immer noch meilenweit besser als unsere Medien.

Die Situation hier zeigt mir, dass diese Fernsehkritik Community streng genommen genauso verblödet ist, wie das Fernsehen, dass es kritisiert.

Es reicht intellektuell für eine Kritik an 9 Live und Konsorten. Wenn es aber etwas anspruchsvoller wird (Themenfeld Politik und Medienpropaganda) dann wird die Luft extrem dünn.

In Zukunft muss der Fernsehkritiker diese politisch unkorrekten Themenfelder einfach belegen, weil alles andere einfach trivial ist. Höhere Einschaltquoten wären garantiert.

Soo, hooo!
Jetzt komm erstmal runter von deinem hohen Ross!

„Faschismus“ bezog sich hier nicht direkt auf FOX, sondern ich wollte verdeutlichen, daß du eine politische Ausrichtung nicht allein anhand des Wortstammmes ihrer Bezeichnung beurteilen kannst.
Bezog sich nur auf diesen deinen Satz:

Konservativ heißt ja nur etwas zu bewahren.

Wer den Sozialismus fordert (Wie das deutsche TV)

Ich schmeiss mich weg!

Die Situation hier zeigt mir, dass diese Fernsehkritik Community streng genommen genauso verblödet ist, wie das Fernsehen, dass es kritisiert.

O Erhabener, der du die Weisheit mit Löffeln gefressen hast: Kläre uns Idioten doch mal auf über Ron Paul!
Napolitano… ist das nicht ein Kommunist? :mrgreen:
Peter Schiff ist Ron Paul in grün :wink: und dann Panikmacher Gerald Celente… :smt023 Spitze!
Du treibst dich viel zu viel bei IK rum, Digger.

Celente, Ron Paul und Peter Schiff lagen bis jetzt immer richtig.

Das deutsche TV und die deutsche “Elite” lag immer falsch.

Celente betreibt keine Panikmache, sondern spricht einfach nur die Wahrheit aus. Es ist dabei egel ob dir das gefällt oder nicht.

Wer das nicht akzeptieren kann ist für mich ein Laberer, Schönfärber und einfach eine Lachnummer (genauso wie das deutsche TV).

Bevor’s zu OffTopic wird:

Hast du dir denn die Videos von phire und meiner Wenigkeit angesehen?
Ich denke, die beantworten deine Frage

Was haben eigentlich alle gegen FOX News?

Empfehle mich

Ich bleibe dabei, dass du eine Lachnummer bist.

Peter Schiff und Ron Paul lagen mit ihren Prognosen immer richtig.

FOX News ist nicht perfekt, aber der von mir verlinkte Beitrag macht das wieder wett. Im deutschen TV ist das nicht der Fall, da kommt immer die gleiche tumpfe Propaganda.

Einfach bei youtube Peter Schiff was right eingeben. Spitzenvideo.

Ich bleibe dabei, dass du eine Lachnummer bist.

Ich habe ja keine Ahnung, was du auf solch infantile Weise versuchst zu provozieren, aber was Ron Paul & Co machen läuft gemeinhin unter dem Label „Verschwörungstheorien“ und ich habe mir sagen lassen, daß diese hier im Forum unerwünscht sind. Deshalb jetzt Sendepause von meiner Seite. :smt006

Achso Peter Schiff hat 2005 und Ron Paul bereits 2003 den ökonomischen Kollaps am Häuslemarkt vorrausgesagt, dass soll dann eine Verschwörungstheorie sein?

Was hat das mit einer Verschwörungstheorie zu tun, wenn jemand präzise ökonomische Vorraussagen trifft und dann auch Recht behält? Hat sich Peter Schiff mit sich selbst verschworen? :lol:

Du bist wohl eher eine Lachnummer hoch 15. :lol:

Schau dir einfach das Video auf youtube “Peter Schiff was right” an, das dürte alles erklären.

Unfassbar.

Dieser ganze Thread ist eine Lachnummer.

Versuchs das nächste mal mit einem besseren Threadstart und einer besseren Diskussionsweise.