Von der Schwangerschaft bis zum ersten Schrei....

Pro7 möchte eine neue Doku - Seife auf’s Parkett legen. Hanno Peniis’ Hellseherfähigkeiten in seinem Gastbetragsvorschlag waren doch nicht ganz so schlecht. 8)

Deutschlands schönster Babybauch gehört wohl Modell Jana Ina, die bereits bei “das Modell und der Freak” teilnahm, bzw. nach ihrer Hochzeit 2005 von taff in der Reihe “Just married” längere Einblicke in ihren Privathaushalt gewährte.

Pro7 möchte eine mehrteilige Doku über die Schwangerschaft bis zur Geburt machen. Verargumentiert wurde das ganze von Pro7 damit, dass man Deutschland zeigen möchte, wie cool es ist, eine Familie zu gründen. Klar, wenn einem die Kohle aus den Ohren rauskommt, macht sowas sicher wahnsinnig viel Spaß. Oder fehlte dem Pärchen doch das nötige Kleingeld, um das Kinderzimmer auszustatten und holen sich das Honorar?! Wer weiß…

Jedenfalls haben die es nicht geblickt, dass die Leute weniger ein Problem darin sehen, dass Kinder kriegen keinen Spaß macht, sondern dass die Leute kein Geld und keine Zeit mehr haben in unserem kinderfeindlichen Deutschland.

Daher meine Meinung: Ehrenwertes Motiv, schlecht recherchiert unter dem Deckmantel des modernen Voyourismus/Schweinejournalismus. Klare Mogelpackung! :evil:

Außerdem ein Thema, dass wohl kaum gute Einschaltquoten bieten wird.
Das hat doch schon diese RTL Sendung gezeigt…’‘Mein Baby’’ hieß sie glaube ich, die irgendwann in das Vormittagsprogramm abegschoben wurde, weil sie keiner gesehen hat. :roll:

Ach was, die nahm bei „Das Modell und der Freak“ teil?
Schon mal ein Argument, was dagegen spricht, dass ich mir diese Sendung anschaue :wink:

Das hat doch schon diese RTL Sendung gezeigt…’‘Mein Baby’’ hieß sie glaube ich, die irgendwann in das Vormittagsprogramm abegschoben wurde, weil sie keiner gesehen hat. :roll:

Aber es ist doch Jana Inaaaaa :roll:

Stimmt, mit der wird die Sendung noch schneller abgesetzt. 8)

Stimmt, mit der wird die Sendung noch schneller abgesetzt. 8)

Heiraten mit Sarah Connor und Gülcan sowie Weihnachten bei Pooths lehren einen leider das Gegenteil. :? Es gibt ein Publikum dafür. Leider.

Hmm…ich dachte dieser Gülcan Kram hatte verhältnismäßig wenig Zuschauer?
Aber recht hast du natürlich :?

Allein DAS es Zuschauer hatte ist schon schlimm genug.

Naja, man hat halt eine gewisse Zielgruppe, die man auf diese Weise erreichen möchte. Sicherlich ist das nicht der aufgeklärte junge Mann, der mit beiden Beinen im Leben steht. Ich denke da eher an gewisse weibliche Personen in unserer Gesellschaft. zu jedem Topf passt ein Deckel.So verhält sich es auch in der Beziehung zwischen dem Menschen und dem Fernseher.

Du denkst alle Frauen interessieren sich für solchen Geburtenschwangeschaftspromiprostutitonscheiß? :shock:

Du denkst alle Frauen interessieren sich für solchen
Geburtenschwangeschaftspromiprostutitonscheiß? :shock:

Uhhhhhhhhhhhhh, eine hübsche Wortschöpfung! Ich glaub mal nicht, dass Beutelchen an sowas dachte. Allerdings geb ich ihm Recht, wenn es darum geht, das Zielpublikum abzustecken. Das en gros der männlichen Spezies gehört eher nicht zu den Familienmenschen dank unserer modernen Lebensweise. seufz :roll:

@jojo23:

ach solange es Arbeitsplätze schafft… .

Erbärmlich. Das Finanzargument sitzt. Sieht man ja an den Fußballprofis. Die haben meist mit 21 schon 2 Kinder. Ist ja auch klar bei dem Finanzpolster. Klar, dass die Motivation Kinder zu bekommen nicht sonderlich groß ist wenn man in der heutigen Jobhopping-Gesellschaft jederzeit damit rechnen muss arbeitslos oder auf 4 Euro Stundenlohn degradiert zu werden. Am besten das Kind noch auf ner staatlichen Gangster-Schule weil das Geld für 'ne Privatschule natürlich nicht ausreicht. Und dann ab zu Saalfrank und Zwegat :frowning:

Ein Teufelskreis. :cry: :cry:

ich will mal was da zu schreiben… die sendung die bei rtl läuft sind seit x jahren wiederholung… die babys sind mindestens schon 5 mal gekommen… wenn nicht noch öfter… die können sich jetzt ihre eigene geburt anschauen… ist doch auch nicht schlecht…
ich persönlich muss mir so etwas nicht ansehen… besonders nicht mit der…

MfG Hummelfreundin

Schade, dass Pro 7 nicht schon bei der Zeugung dabei war. Das hätte sicher Quote gebracht. :roll:

Das wäre aber erst nach 22 Uhr gekommen. :smt107 Und da schlaf ich schon! :smt015 :sleep-anfang träum von gutem Fernsehen :sleep-ende

MfG Hummel :smt028

Dummficktgut.tv läuft doch gar nicht mehr bei den Piraten…äh…Privaten. Die letzte Folge von “Liebesgrüße aus der Lederhose Folge 73” kam doch auf SAT 1 erst vor… lass mich nachdenken… 9 Jahren?!..oder so… :smt104