Verbesserungs Tipp

Hallo,

eine sache die mir in der neuen Postecke total aufgefallen ist: Dein Gesicht spiegelt total das Licht wieder. Profis nehmen dafür ja irgendein Puder. Solltest du vielleicht auch mal drüber nachdenken. Sieht dann viel Professioneller aus. :smt023

MfG
BMW

Hallo Holger,

ich habe einen Verbesserungsvorschlag hinsichtlich Deiner Anmoderationen, sowohl bei fernsehkritik.tv als auch bei Pantoffelkino-TV. Du gibst Dich bei der Postecke meiner Meinung nach im Vergleich zu den beiden eigentlichen Sendungen am Natürlichsten.

Das liegt zum Einen auf den Verzicht auf das Studio (nur Fernsehkritik.tv), aber besonders an der Art der Aufnahme: Bei den eigentlichen Sendungen bereitest Du einen Moderationstext vor und wiederholst sicherlich eine Reihe von Aufnahmen. Dies bestätigen die meist sehr unterhaltsamen Rausschmeißer am Ende von Fernsehkritik.tv als auch die nicht weniger unterhaltsamen Pannen bei Pantoffelkino.tv. Deine Stimme und Deine Art wirken auf diese Weise etwas steif. Im Gegensatz dazu schaltest Du für die Postecke die Kamera ein, setzt Dich auf das Sofa, liest eMails vor und kommentierst diese. Kein Schnitt, keine Unterbrechung, Versprecher en masse (nicht negativ gemeint !!) usw… Meiner Meinung nach brauchst Du das Studo nicht. Bei der 50. Folge fand ich die Balkonatmosphäre sehr gelungen.

Einen Rat für die Postecke gebe ich Dir aber noch mit: Die ausgewählten eMails solltest Du vorher mal laut vortragen und ggf. auch noch etwas mehr kürzen. Ansonsten brauchst Du sicherlich bald eine neue Kamera mit einem länger haltenden Akku … :smiley:

Eine Reaktion von Dir auf diese Nachricht im Forum würde mich freuen, eine Reaktion in der Postecke sogar ehren :stuck_out_tongue:

Grüße, Arno

naja, das ergibt sich ja so aus der Situation - das eine ist Moderation, das andere (Postecke) halt ein freies Sprechen und Vorlesen… fürs Magazin wäre diese Form aber nicht geeignet (Authentizität hin oder her).

Ich lese mir jede Mail vorher durch - was denkst du denn? Was kann ich dafür, wenn andere ungelenk schreiben oder beim Satzbau durcheinander geraten… :mrgreen:

Hallo Holger,

Danke für die Antwort. Zwei Fragen zu Deinen Moderationstexten habe ich noch: Liest Du von einem Teleprompter ab oder hast Du wie bei Pantoffelkino.tv die Texte vor Dir liegen? Sind sie ausformuliert oder nur Stichworte? Letztere fördern in natürlicher Weise das freie Sprechen und deshalb ziehe ich solche vor.

Dass Du Dir jede eMail durchliest, ist klar (wie sollst Du denn auch sonst welche für die Postecke aussuchen können …). Mein Vorschlag bezog sich hauptsächlich auf das Wörtchen “laut”. Zumindest bei mir kommt es so herüber, als ob Du die eMails bei der Aufnahme sozusagen live erstmals laut liest und Du deshalb weniger auf grammatikalische Ungereimtheiten vorbereitet bist.

Grüße, Arno

Liest Du von einem Teleprompter ab oder hast Du wie bei Pantoffelkino.tv die Texte vor Dir liegen?

Damit sollte das beantwortet sein.