Unterstützen einer Themenpartei?!

Es mag schon stimmen, dass die Piratenpartei GEZ Gebühren abschaffen will und auch einen netten, sarkastischen Kurzfilm gemacht hat, jedoch finde ich es nicht ok diese Partei auch nur annähernd zu erwähnen!
Ihr Partei Programm ist nicht nur Inhaltlich völlig unhaltbar was die umsetzung betrifft, auch schützt es Leute wie Jörg Tauss, die mit Kinderpornos auf dem PC durch einschränkung der Kontrolle und Überwachung nicht mehr entdeckt werden könnten!
Ihr Programm geht weder auf Arbeitslosigkeit noch Finanzkrise oder andere WIRKLICH bedeutsame Probleme ein!
Von den wirtschaftlichen Schäden nach einer Abschaffung von Patent und Urheberrecht will ich gar nicht erst anfangen!
Einer solchen Partei hier ein Forum zu bieten ist ein blanker Horror, gerade wo Fernsehkritik TV doch normalerweise vernünftig recherchiert und eigentlich wissen sollte wer die Piraten sind!

Abgesehen davon ist Überwachung ein leicht zu nehmendes Thema, mit Außnahme der Leute die Dreck am stecken haben! Sollen sie doch meinen PC überwachen! Ich hab nix verbotenes getan und wer glaubt das sich die Polizei mit GSG9 aufmacht die illegalen Raubkopierer zu jagen darf nur ausgelacht werden!

Also da hat sich Fernsehkritik TV eindeutig vergriffen!
Es ist schon gut so wie es ist und es hat sich in den Jahren davor auch keiner beschwert!
Der einzige Grund warum es jetzt anders ist, ist der recht lahme Wahlkampf und der ist als einziger nicht in Ordnung!

… auch schützt es Leute wie Jörg Tauss, die mit Kinderpornos auf dem PC durch einschränkung der Kontrolle und Überwachung nicht mehr entdeckt werden könnten!

Abgesehen davon ist Überwachung ein leicht zu nehmendes Thema, mit Außnahme der Leute die Dreck am stecken haben!

Was den Inhalt Deines Posts zum Spektrum des Programms angeht, kann ich noch mitgehen …

… aber der oben zitierte Text ist echt brechreizerregend.

Die sollen gefälligst mehr Polizisten einstellen, die Gerichte von diesem “Maschendraht-Dünnpfiff” entschlacken und die aufgedeckten Straftaten zügig verfolgen, anstatt ihren Rüssel präventiv in das Leben anderer Menschen zu hängen.

Ich komm aus dem Business, ich weiß, wovon ich rede.

Aber gerade das tun sie ja nich! Die haben ja nix besseres zu tun als den ganzen Tag zu schauen mit wem du chattest, sondern suchen speziell nach Dateien die besorgniserregend sind und wenn sie nix finden lassen se deinen PC wieder in Ruhe!
Ich sehe die Überwachung in dieser Art nur als angemessene Reaktion auf ein immer größer werdendes Medium namens PC!

Schön, dass die Unschuldsvermutung auch so langsam aus den Köpfen der Menschen verschwindet…
Piratenpartei = Verbrecherpartei? Weltklasse. :smt021

Sie ist eine Ein-Themenpartei, was ist daran verwerflich?

Aber gerade das tun sie ja nich! Die haben ja nix besseres zu tun als den ganzen Tag zu schauen mit wem du chattest, sondern suchen speziell nach Dateien die besorgniserregend sind und wenn sie nix finden lassen se deinen PC wieder in Ruhe!
Ich sehe die Überwachung in dieser Art nur als angemessene Reaktion auf ein immer größer werdendes Medium namens PC!

Ja nee, is klar.

Ohne Durchsuchungsbeschluss darf keiner in meine Hütte, aber der PC is Freiwild oder was?

*Kopp —> Tisch

@Themenstarter: Sorry, aber diesen gequirrlten Schwachsinn möchte ich nicht ausführlich kommentieren. Schon alleine deine Beschuldigung Jörg Tauss’ zeigt deine Inkompetenz! Unschuldsvermutung? Bisher konnte ihm keiner auch nur annähernd etwas nachweisen.

Nachdem der Bundestag einstimmig die Immunität des ehemaligen SPD-Abgeordneten und jetzigen Piratenpartei-Mitglieds Jörg Tauss aufgehoben hatte, hat die Staatsanwaltschaft Karlsruhe sofort Anklage erhoben. Gegen Jörg Tauss wurde seit März 2009 wegen des Besitzes von kinderpornografischem Material ermittelt, dass er laut eigener Aussage nur für Recherchen zum Kampf gegen Kinderpornografie benutzt haben will.
(Quelle: Gamestar.de)

Er hat es bereits zugegeben und behauptet jetzt nur noch gequirlten Mist um sich rauszureden! Also wer hier vor Inkompetenz strahlt ist wohl kaum die Frage!

Abgesehen davon ist es in meinen Augen sehr schlimm wenn eine Partei die nur in einer Richtung arbeitet an die Spitze kommen würde, denn dann würden viele wichtige Punkte ja einfach hinten rüber fallen! Abgesehen davon das es auch noch die wichtigen Themen sind die einfach nich behandelt werden!

Und hört bitte auf rumzuheulen! Ich hab nich gesagt das euer PC jetzt vogelfrei is! Das war Plan der SPD und wurde vom Gerichtshof eh schon abgehandelt! Es geht mit um das Kontrollieren nach verdacht und das is was man momentan macht! Also stellt euch nich an!

Es mag schon stimmen, dass die Piratenpartei GEZ Gebühren abschaffen will und auch einen netten, sarkastischen Kurzfilm gemacht hat, jedoch finde ich es nicht ok diese Partei auch nur annähernd zu erwähnen!
Ihr Partei Programm ist nicht nur Inhaltlich völlig unhaltbar was die umsetzung betrifft, auch schützt es Leute wie Jörg Tauss, die mit Kinderpornos auf dem PC durch einschränkung der Kontrolle und Überwachung nicht mehr entdeckt werden könnten!
Ihr Programm geht weder auf Arbeitslosigkeit noch Finanzkrise oder andere WIRKLICH bedeutsame Probleme ein!
Von den wirtschaftlichen Schäden nach einer Abschaffung von Patent und Urheberrecht will ich gar nicht erst anfangen!
Einer solchen Partei hier ein Forum zu bieten ist ein blanker Horror, gerade wo Fernsehkritik TV doch normalerweise vernünftig recherchiert und eigentlich wissen sollte wer die Piraten sind!

Abgesehen davon ist Überwachung ein leicht zu nehmendes Thema, mit Außnahme der Leute die Dreck am stecken haben! Sollen sie doch meinen PC überwachen! Ich hab nix verbotenes getan und wer glaubt das sich die Polizei mit GSG9 aufmacht die illegalen Raubkopierer zu jagen darf nur ausgelacht werden!

Also da hat sich Fernsehkritik TV eindeutig vergriffen!
Es ist schon gut so wie es ist und es hat sich in den Jahren davor auch keiner beschwert!
Der einzige Grund warum es jetzt anders ist, ist der recht lahme Wahlkampf und der ist als einziger nicht in Ordnung!

Genau meine Meinung! Durch die Piratenpartei wird die musikindustrie, die filmindustrie und die spieleindustrie untergehen. die piratenpartei gehört verboten :smt021 , und jeder raubkopierer hinter gitter. die wirtschaft wird damit untergehen… und gerade in der zeit, wo die wirtschaft eh schon unter einem schlechten stern steht.

In diesem beitrag ist der fernsehkritiker nicht neutral und sachlich. er blendet sogar eine seite an, bei der man für die partei spenden kann! das ist unfassbar. einen grund, warum der fernsehkritiker die piraten so unterstützt ist, dass er selbst - zumindest teilweise - von dieser partei unterstütz wird! (siehe: http://www.alsterfilm.de/) Er hat den Werbeclip für die Partei gemacht, und so um die 500 € verdient.

das war der wohl schlechteste beitrag in den letzten 34 Folgen! Unsachlich und parteiisch. Soetwas gehört da nicht hinein…

lG
Skypi

Ich weise (vor allem den TE) mal darauf hin, dass die Piratenpartei sich dafür einsetzt, dass ihr solche Postings in Zukunft noch tätigen könnt, ohne direkt Ärger befürchten zu müssen.
Weiterhin braucht die Piratenpartei (noch) kein komplettes Parteiprogramm, weil es vorerst nicht das Ziel ist, an die Regierung zu kommen. Das Ziel ist ein Sitz im Bundestag.

Achja, wer nichts zu verbergen hat, tut mir übrigens wirklich leid. Ich habe etwas zu verbergen. Meine Privatsphäre!

Das Thema Unschuldsvermutung betreffend Jürgen Tauss wurde ja schon angesprochen. Eine Anklage ist übrigens noch kein Schuldbeweis; und Herr Tauss hat (meines Wissens) nichts zugegeben, indem er sagte, er habe das Material aus beruflichen Gründen auf seinem PC. Denn in dem Fall wäre das Ganze völlig legal.

Und hört bitte auf rumzuheulen!

Also stellt euch nich an!

Moment mal, was hat das jetzt mit Heulen zu tun?

Vor wem ich(!) mein Höschen herunter lasse, das möchte ich bitteschön immer noch selbst entscheiden.

Wer mir erzählt er bräuchte für einen Vortrag oder etwas derartiges Kinderpornografisches Material ist ungefähr so glaubwürdig wie einer der behauptet er müsste für einen Vortrag über Arbeitlosigkeit arbeitslos werden!
Das ist völlig unhaltbar und einfach nur lächerlich!
Es gibt bei Kinderpornos eh nix zu diskutieren! Warum auch immer er sie hat, er gehört dafür bestraft denn mit seinem download hat er eine Seite unterstützt anstatt sie umgehend zu bekämpfen und wer für eine Recherche arbeit aus einer Partei geworfen wird und seine Imunität entzogen bekommt ist höchst zweifelhaft!

Außerdem ist mir meine Privatsphäre wichtig aber was zu Hölle macht ihr mit eurem PC?! Habt ihr alle Biographien, Sexvideos von euch und anderes auf eurem PC?
Ich benutze eigentlich mein PC zum chatten zocken und als informationsquelle und wenns wirklich was Privates is würde ich es auch nich in Chatforen verfassen!
Meines erachtens gibbet also nix was ein einzelner Mitarbeiter des Staates nich sehen dürfte!
Da ist der Arzt bei der Musterung schlimmer, denn der greift im wahrsten Sinne des Wortes in meine Privatsphäre!

Gegen Jörg Tauss wurde seit März 2009 wegen des Besitzes von kinderpornografischem Material ermittelt, dass er laut eigener Aussage nur für Recherchen zum Kampf gegen Kinderpornografie benutzt haben will.
(Quelle: Gamestar.de)

Frau von der Leyen gehts nicht anders: http://tinyurl.com/cha5g3

Wir haben einen Steuerhinterzieher als Wirtschaftsminister, aber darüber fällt nirgens ein Wort, da juckt mich sowas auch nicht mehr großartig. Wer das Glück hat, dass eine Hand die andere wäscht kann sich jeden Scheiß durchgehen lassen, wer aber was ernsthaftes erreichen will wird abgeschossen.
Auf meinem PC gibts gut eine Billiarde privater Daten denen ich sogut wie niemanden Zugang geben will, es hat einfach niemanden zu interessieren, schon garnicht bei einem blöden Verdacht :smt019

Außerdem ist mir meine Privatsphäre wichtig aber was zu Hölle macht ihr mit eurem PC?! Habt ihr alle Biographien, Sexvideos von euch und anderes auf eurem PC?
Ich benutze eigentlich mein PC zum chatten zocken und als informationsquelle und wenns wirklich was Privates is würde ich es auch nich in Chatforen verfassen!

und deutlicher …

Ich benutze eigentlich mein PC zum chatten zocken

Ich benutze ihn zum arbeiten, verfasse Berichte, habe private Korrespondenz und vertrauliche Analysen darauf. PCs sind nicht zum zocken da … das sind primär Arbeitsgeräte, Kleiner.

Also erzähl Du mir nichts von Privatsphäre und Vertraulichkeiten, wenn Du das Ding nur als Google-Terminal oder Spielkonsole benutzt.

Dein kleiner is 45 und zockt nebenbei!
Ich habe außerdem angemerkt das ich ihn als Informationsquelle nutze und arbeite an meinem arbeitsrechner auf der arbeit also pass auf was du sagst! Ich glaub kaum das ich mich von dir hier belehren lassen muss!
Abgesehen davon ist das mit dem Wirtschaftsminister zwar richtig aber nicht unser Thema also auch nich nennenswert!

Ich benutze ihn zum arbeiten, verfasse Berichte, habe private Korrespondenz und vertrauliche Analysen darauf. PCs sind nicht zum zocken da … das sind primär Arbeitsgeräte, Kleiner.

Also erzähl Du mir nichts von Privatsphäre und Vertraulichkeiten, wenn Du das Ding nur als Google-Terminal oder Spielkonsole benutzt.

Bis der Staat schaut was du am PC hast, wurdest du eh schon gehackt… und außerdem: was bringt es dem staat wenn er weiß was du auf deinem pc hast? nix…

ich finde die angst unbegründet…

Sorry, aber in welcher Welt lebst du eigentlich? Was hat es wildfremde Menschen anzugehen, was ich für Spiele spiele, was für Urlaubsfotos ich besitze, was für lyrische Texte ich so schreibe? Gar nichts! Das ist ein unlauterer Eingriff in deine Privatsphäre und sowas kannst du dulden? Ganz ehrlich… ne! :evil:

Habt ihr alle Biographien, Sexvideos von euch und anderes auf eurem PC?

Ja!

Außerdem übe ich mit dem Ding auch noch meinen Broterwerb aus, d.h. dass hier nicht nur meine Daten gespeichert sind, sondern auch die unbeteiligter Dritter.

Sorry, aber in welcher Welt lebst du eigentlich? Was hat es wildfremde Menschen anzugehen, was ich für Spiele spiele, was für Urlaubsfotos ich besitze, was für lyrische Texte ich so schreibe? Gar nichts! Das ist ein unlauterer Eingriff in deine Privatsphäre und sowas kannst du dulden? Ganz ehrlich… ne! :evil:

ganz ehrlich? mir ist es lieber, der staat - oder wie du es nennst: “wildfremde menschen” - kontrolliert 100 PCs umsonst, und erwischt dafür zum beispiel einen terroristen…

Mit welchen Phantasien schmückst du das denn aus?
Ihr glaubt anscheinend echt alle die sitzen da mit Keksen und ner Flasche Cola an ihren Rechnern und schauen sich eure Urlaubsbilder an und lästern ne Runde oder wie?!
Mein Gott Leute denen is doch echt scheiß egal ob ihr im Irak oder in Griechenland Urlaub gemacht habt und wo ihr da euer Eis gegessen habt! Ihr solltet mal realisieren das euer Leben die Regierung nen scheiß Dreck interessiert wenn ihr euch nich als Bombenleger oder schlimmeres zu erkennen gebt! Also cool down! :smt025