Traumfrau Gesucht (RTL 2)

Kommt nun bald die Ära der Kuppelshows? Früher die Talkshows, dann die Gerichtssendungen, dann kamen inszenierte Ermittlungsfälle und nun überschwemmen die Kuppelshows das Fernsehen? Langsam kommt es mir so vor, RTL macht vor und erreicht gute Quote, andere machen nach…

http://www.express.de/promi-show/neue-l … 81584.html

Hm, früher hat man sich da einfach einen Katalog kommen lassen - heute muss es ein Kamerateam sein.
So verändern sich die Zeiten …

Mag doof klingen, ist aber so: Ich hoffe, es ist alles nur geskriptet.

Meine letzte Feste war Ukrainerin. Aus ihren Erzählungen kann ich erahnen, wie beschissen es den Frauen geht, die sich dem Verkauf an westeuropäischen, unansehnlichen, älteren Männern anbieten. Abgesehen von der eigenen ökonomischen Lage, hängt in der Regel ein Rattenschwanz an sozialem Druck hinten dran.

Einerseits müssen diese Mädchen ihre Familie durchfüttern (ukrainische Renten bewegen sich im Hartgeldbereich), andererseits unterliegen sie traditionellen Erwartungshaltungen. Meiner Verflossenen zufolge, gilt man als alte Jungfer, wenn man mit 25 noch nicht verheiratet ist.

Der neokoloniale Heiratsmarkt kotzt mich an. Frauen heiraten allein aufgrund ökonomischer und sozialer Zwänge in der Regel weit unter ihrem Niveau. Und dann sind sie nach dem absehbaren Scheitern der Ehe auch noch gezwungen bei den deutschen Dummköpfen, Prüglern oder sonstigen Idioten jahrelang zu verweilen, weil sie sonst als mittellose Illegale sofort in ihre Heimat zurückkehren müssten.

Ich kann nur hoffen, dass sich keine Frau, oftmals sind es Akademikerinnen mit minimalem Einkommen, den unvermittelbaren Heiopeis, die RTL 2 für diesen Quatsch casten wird, andienen muss.

RTL kramt nun auch wieder den Bachelor aus der Mottenkiste…

Bald läuft nur noch son Datingkram

EDIT: Quelle: http://www.bild.de/unterhaltung/tv/rtl/ … .bild.html

Ich hab schonmal nen Ausblick auf die Zukunft (aus China)…

Hier laufen gerade recht erfolgreich solche Kuppelshows, nur sind sie etwas anders aufgebaut.
Es gibt eine bestimmte Anzahl Maedchen (in der beliebtesten Show "Feicheng wurao (die wiederrum auf Taken Out) basiert).
Hier mal nen Link:
http://en.wikipedia.org/wiki/Fei_Cheng_Wu_Rao

Da diese Show recht beliebt wurde, gabs direkt recht viele Kopien dazu und das selbe Format etwas abgeaendert.

So gibts diese Show nun auch mit Maennern, die sich die Frau aussuchen duerfen.
Und Arbeitgeber casten sich einen Arbeitnehmer.

(Ich muss aber gestehen, ich mag Feichang wurao sehr, obwohl viele der Maedchen und Frauen dort sehr materialistisch eingestellt sind und so eine Show sehr oeberflaechlich ist).


Also. Ich wuerde mich nicht wundern, wenn es die Show oder eine aehnliche naechstes oder uebernaechstes Jahr in Deutschland geben wird.

:shock: Oh Gott,gibt es im Fernseh auch noch mal was anderes außer unterirdische Shows, dumme Fake-Dokus und Hirnlose US-Serien ? Fällt den Machern echt nichts anderes mehr ein außer Massenverblödung ? Mich würde echt mal interessieren wie sich solche hohlen TV- Formate halten können. Ist das Volk schon so verblödet das es solche Sendungen braucht,weil beim Denken sonst das Hirn weh tut da es ja bei so was nicht gebraucht wird ?
Und das Ganze wird eh schlimmer werden als besser,weil die Gesellschaft immer dümmer wird.

Wer den Film “Idiocracy” gesehen hat, hat ja schon mal 'ne ungefähre Ahnung von unserer möglichen zukünftigen Kultur des Denkens und Handelns…

Aber was will man machen? Sind die “Macher” zu doof für vernünftige Ideen, oder halten sie ihre Zuschauer für derart minderwertig? Schon merkwürdig - früher gab’s Schulfernsehen, heute das genaue Gegenteil. Und irgendwie schalten immer noch auffallend viele Leute diesen Mist auch noch ein!

Oder ist die Quotenmessung inzwischen auch gefaked???

Enthält es wenigstens Elektrolyte? :smt005

-Catboy

Warts mal ab. Wird auch so ne Sendung wie “Das Superbaby” kommen. Wo sie so ne intelligente IchBinJaSoToll Ische als tolle gute Mutti bewährt. Die eine Intelligenz einer abgenutzten Barbie-Puppe hat. Natürlich darf auch nicht die 3 supertollen Honks vergessen, wo dann einer mit seiner Spermaprobe das Rennen macht. Armes, armes Fernsehn :smt021 :smt017

Hallo,
ich habe einen neuen abklatsch solcher “Kuppel shows” wie Bauer sucht Frau, schwer verliebt oder schwiegertochter gesucht entdeckt diesmal solls nach Osteuropa gehen

was haltet ihr davon?

http://www.rtl2.de/85231.html

Was hälst du davon?

Ich halte die Sendung für kritikwürdig und du?

Ich denke Paris spielt darauf an das dein Post nicht gerade ausführlich ist, wie es leider häufiger bei neu registrierten der Fall ist.

Für mich hört sich das ganze ziemlich abstoßend an, irgendwelche ekeligen alten Männer die in Deutschland keine abkriegen holen sich verzweifelte Frauen aus ärmeren Ländern die sie dann mit ihrem Geld locken können, nur damit sie dafür die große Liebe zu den alten Säcken vorgaukeln.

Oje, da scheint sich RTLII von ATV Inspiration geholt zu haben.
Dort lief eine Weile lang “Das Geschäft mit der Liebe. Frauen aus dem Osten”.
Ich kann nur nach den kurzen Trailern urteilen, aber das schien mit den Klischees und mit dem Niveau aufzuwarten, das das Konzept versprach - kurz formuliert: Alte Säcke, die - meist aufgrund von Beziehungsunfähigkeit u/o eines übermäßig ausgeprägtes Macho-Genes - im “Westen” keine Frau abbekommen, und die sich deshalb auf in “den Osten” machen, um sich dort ein möglichst junges, guttaussehendes und williges Mädchen zu holen.

Wie wäre es dann eigentlich mal mit einer Sendung wie “Eine Chance für das junge Glück - deutsche Freier in Thailand suchen ihre große kleine Liebe”? All zu weit weg sind wir davon ja nicht mehr… :smt011

Hallo Dr.Wladschek. Willkommen im Forum! :smt006

Mit Hilfe von Vermittlungsagenturen nehmen die liebeshungrigen Männer an arrangierten Dates teil, die in den Heimatländern der heiratswilligen Frauen stattfinden.

Mir wird schlecht, wenn ich sowas lese. Wenn wenigstens zu erwarten wäre, dass RTL2 das Ganze zumindestens ein wenig kritisch hinterfragend präsentiert, dann könnte man dem noch was Gutes abgewinnen. Aber so wie ich den Sender kenne, werden die das nicht tun. Die Damen tun mir jetzt schon leid. :frowning:

Ich weiß nicht so recht, aber ich denke, dass in dieser Sendung wahrscheinlich genau NICHT dieses Klischee geboten wird. Kann ich mich irren, aber es sind nicht immer nur die fetten alten Säcke, sondern es suchen auch relativ ‘junge’ Männer nach Osteuropäerinnen. Aber eigentlich ist das auch egal. Würgereize habe ich jetzt schon! :smt095

Für mich hört sich das ganze ziemlich abstoßend an, irgendwelche ekeligen alten Männer die in Deutschland keine abkriegen holen sich verzweifelte Frauen aus ärmeren Ländern die sie dann mit ihrem Geld locken können, nur damit sie dafür die große Liebe zu den alten Säcken vorgaukeln.

glaube ich eher auch nicht. Wie im letzten beitrag gesagt, gibt es auch viele junge Männer, die sich in Osteuropa umschauen, weil sie in D keine abbekommen. das müssen auch keine “Freaks” sein, sondern können auch gut aussehende mit interessanten Charakter sein, die einfach nur keine abbekommen.

Habe die beiden Threads zum Thema zusammengeführt und das Topic aussagekräftiger gestaltet.

An irgendwas muss es ja trotzdem liegen, dass sie keine abbekommen. Oder kommt da das Klischee auf, dass deutsche Frauen zu anspruchsvoll sind? Im Vergleich dazu nehmen die verzweifelten osteuropäischen willigen Schönheiten einfach jeden. Ich weiß, so hast du das nicht gemeint. Aber wir sind uns ja alle einig, dass es unmoralisch bleibt. :smt018

Gestern lief ja die erste Folge.
Tiefer geht es ja nicht mehr.
Wer es auch sehen möchte…
http://www.rtl2.de/traumfrau-gesucht/vi … d-manfred/

Wer es auch sehen möchte…

Ich glaube, ich warte da lieber auf den Greggy-Remix. :smt023