Tod Osama bin Laden

Hallo,

wäre es nicht interessant mal aufzuzeigen wie schnell die Fernsehsender im Vergleich reagiert haben, also private gegen öffentlich-Rechtliche und wie die ersten Reaktionen aussahen?

Seit dem 11 September haben die Öffentlich-Rechtlichen ja Besserung gelobt nun schneller reagieren zu wollen.

MfG

Kann man bei DWDL nachlesen. Alle waren überraschend schnell drauf (n-tv offenbar aus dem Frühstücksraum), wenn man bedenkt, dass es mitten in der Nacht war. :wink:

http://www.dwdl.de/nachrichten/31103/bi … ie_sender/

Einen bösen Schreibfehler machte der Sprecher von Bundeskanzlerin Angela Merkel, Steffen Seibert. Unter seinem Namen @regsprecher postete er: “Kanzlerin: Obama verantwortlich für Tod tausender Unschuldiger, hat Grundwerte des Islam und aller Religionen verhöhnt.” Wenige Minuten später ersetzte Seibert das Wort Obama durch Osama. Dieser Fehler unterlief in der Eile allerdings auch vielen klassischen Medien. So titelte die spanische Zeitung “El Pais” auf ihrer Online-Seite: “Obama Bin Laden ha muerto” und der US-Fernsehsender Fox blendete die Zeile ein: “Obama bin Laden is Dead”.

Ratet mal von welcher Internetseite eines, durch peinliche Fehler schon mehr als oft genug aufgefallenen, öffentlich-rechtlichen Sender, diese Zeilen stammen?
[spoiler]http://www.tagesschau.de/ausland/osamaimnetz100.html[/spoiler]

Bevor noch bei weiteren Usern Verwirrung entsteht möchte ich darauf hinweisen dass dieser Thread die Berichterstattung über Bin Ladens Tod zum Thema hat, nicht seinen Tod an sich.

Osama Bin Ladens Tod: dort
Berichterstattung darüber: hier
Meldungen bezüglich doppeltem Thread: unsinnig

Also ich habe ja seit einigen Wochen kein Fernsehen mehr, aber ich kann mir gerade sehr gut vorstellen wie jetzt wieder alle von erhöhter Terrorgefahr faseln und ihre “Angst- und Panikmache” verbreiten werden.
Dagegen ist die Verwechslung eines einzigen Buchstabens eigentlich schon nebensächlich.:smt012

Auf Phoenix um 23:10 wurde ein aufgezeichnetes gespräch zu einem Korrespondenten gezeigt.
Der Typ hat entweder 3 Tage nicht mehr geschlafen oder die Nacht durchgesoffen. Unglaublich wie fertig der aussah. Vielleicht war es aufgezeichnet weil er einfach schlafen musste… :lol:

http://www.bildblog.de/30123/deep-space-six/ passt ganz gut zum Thema “überschnelle Berichterstattung”. Konnte den Beitrag als Video allerdings nicht finden.

yaaa :stuck_out_tongue: Der Maquis is schuld am Tod von Bin Laden ich wusste doch, dass es die Amis nicht waren

http://www.bildblog.de/30123/deep-space-six/ passt ganz gut zum Thema “überschnelle Berichterstattung”.

Das schlimme an der Sache ist ja noch nicht mal, dass hier vorschnell gearbeitet wurde. Das schlimme ist, dass es offensichtlich mindestens einen Mitarbeiter dort gibt der wirklich geglaubt hat, dass das das echte Logo des Navy Seal Team Six ist.

Wo bekommt man solche Leute?

vielleicht ist es ja wahr und es ist einer von Chakotays zahlreichen temporalen Verstößen !!! dun dun dun… aber ernsthaft :stuck_out_tongue: ich fand diesen Artikel einer englischen Seite am lustigsten:

http://trekmovie.com/2011/05/06/geman-t … n-mission/