Massengeschmack-TV Shop

TM3 (war Family TV - Live!)

#737

Ich habe auch schon angerufen, mir wollte er aber keine Auskunft geben.
Es ist also besser, wenn sich seriöse Investigativjournalistenkollegen der Sache annehmen.

0 Likes

#738

Noch skurriler als das unerwartete Telefonat mit Horni?

0 Likes

#739

“Gott liebt uns, obwohl er uns kennt.” :joy:

1 Like

#740

Also da kann man hoffentlich einen 25 Minuten Beitrag erwarten. 5 min Kritik an der peinlichen, stümperhaften Show… 20 min über fehlende Sendelizenzen, Firmen und Namensänderungen, Einschüchterung, Lügen und gelöschte FB-Inhalte. So stellt man sich (im kleinen ) idealen Investigativjournalismus vor

2 Likes

#741

Georg Fischer hat mich auf Facebook geblockt. Darum waren auch seine Postings für mich dann nicht mehr sichtbar, obwohl noch vorhanden. Seines unter dem Storost-Post mit der Hotelmail ist aber weg, da “Timo Benz” den Thread bei sich löschte.

0 Likes

#742

Hast du auch bei der KEK oder der BLM nachgehakt?

0 Likes

#743
0 Likes

#744

Wundert mich, dass er mich bis heute nicht blockiert hat, denn im Livestream war er doch recht patzig bei meinen Fragen :smiley: Nichtsdestotrotz hat er es wohl unterschätzt, dass da so viele Leute wegen der Hotelgeschichte etc. so nachbohren.

@hugoalva
Igitt - Ich wußte bis dato nichtmal, wer diese Pharos sind :smiley:
Ich meine man kann ja Schlager hören, aber wenn ich an guten Schlager denke, fällt mir jemand wie Wolfgang Petry ein und der wird ja heute noch auf Partys gehört. Was da heutzutage als Schlager bezeichnet wird ist echt erschreckend.

0 Likes

#745

Ich frage mich, ob diese Schlager-Nasen denken, sie seien Superstars, nur weil sie beim letzten Singstar-Abend gegen den besoffenen Nachbarn gewonnen haben.

0 Likes

#746

Digitalfernsehen.de berichtet wieder mal wohlwollend (und journalistischen Müll) über tm3 in einem Artikel und berichtet gleichzeitig von Call-In, was es ab 1. Juni wieder mit “Alles auf Rot” geben soll.

Edit: Sehe gerade das DF den Artikel gelöscht hat.

Edit: Er ist wieder da und umfangreicher, anders. Schleim und Arschkriecherei pur. Von Call-In ist darin derzeit keine Rede.

Family TV hat als Name ausgedient - TM3 ist wieder da

Die Neuauflage des Senders TM3 hat lange auf sich warten lassen. Diese Woche wurde sie in Form einer Umbenennung von Family TV schließlich vollzogen.

Am Wochenende wurde Family TV zehn Jahre alt. In der rund fünfstündigen Show zu diesem Anlass blickten die Moderatoren zusammen mit zahlreichen Gästen auf die Historie des Senders zurück und gaben Einblick in die Höhen und Tiefen der FamilyTV-Geschichte, die 2009 einst als “Deutschlands 1. Internet-Fernsehsender” mit einem 24- Stunden-Programm begann.

Bereits im Vorfeld wurde eine große Überraschung angekündigt, ohne darauf näher einzugehen. Um kurz nach Mitternacht war es dann soweit. Die drei Moderatoren Anna Fleischhauer, Anja Neurohr und Timo C. Storost verkündeten die große Überraschung. Und so wurde innerhalb der Jubiläumsshow Family TV zu TM3.

Damit ist ein Name zurück in der TV-Landschaft der in den späten 90ern als erster ausdrücklicher Frauensender firmierte, um dann zur Überraschung aller in die Männerdomäne Fußball einzubrechen und damit Furore machte, sich die TV-Rechte an der Champions League für die Saison 1999/00 gesichert zu haben. Ein Jahr später war damit aber schon wieder Schluss. 2001 erfolgte die Umbenennung in 9Live.

Beim “neuen” TM3 dürfen sich Zuschauer auf einige Highlights wie die Neuauflage der “Hitparade” freuen, die am morgigen Freitag 50-Jähriges feiert und deren private Neuauflage bald von Jan Kunath und Frank Neuenfels moderiert wird. Start hierfür ist noch im Frühjahr 2019 startet. Im gleichen Zeitraum soll eine Personality-Show mit Willi Herren und seiner Frau Jasmin beginnen. Im März zeigt TM3 darüber hinaus erstmals und exklusiv den “Ballermann Award”.

Es wird ab 1. März dann auch weniger Teleshopping und mehr Serien geben. Am 28. Februar zeigt TM3 zum letzten Mal das Programm von Sonnenklar.TV, so dass es zu einigen Änderungen im Programmschema kommen wird. So laufen die Teleshopping-Strecken dann täglich von 7 bis 10 Uhr, sowie von 12 bis 16 Uhr und von 18.15 bis 20.15 Uhr. Von insgesamt 24 Stunden bespielt TM3 also 15 Stunden mit eigenem Programm. Neun Sendestunden pro Tag sind für die Teleshopping-Strecken reserviert, die nach eigenen Angaben zur Refinanzierung des Sendebetriebs nötig sind.

0 Likes

#747

Joa, das mit dem Teleshopping kann man sich auch schönreden. Jetzt gibt es von 10-11 Uhr und von 17-18 Uhr noch 2 weitere Folgen von Acapulco H.E.A.T., wo man sicherlich auch zu den 12 Minuten Werbung in der Stunde noch Mediashop reinballert.

0 Likes

#748

Dieser Artikel ist eine Unverschämtheit. Klingt eher nach Auftragsarbeit.
Weiß man wer den Mist redaktionell verantwortet?

0 Likes

#749

Vielleicht sollte Holger versuchen Timo selbst in die Sendung zu bekommen? Ja ich weiß, Rechtsstreit und so weiter. Aber der Timo ist Aufmerksamkeitsgeil, und seine Strategie scheint gerade nicht aufzugehen: niemand interessiert sich für tm3, nicht mal DWDL und Meedia war es auch nur eine Fußnote wert. Seine alten Domains und Social-Media Handles wurden abgeschaltet oder umbenannt (familytv.de leitet mittlerweile auf tm3.tv um, aber Tagelang kam nur eine Fehlermeldung). Er dürfte mit der ganzen Aktion Zuschauer verloren statt gewonnen haben. Und dann noch der Wegfall von Sonnenklar.

0 Likes

#750

Ich denke nicht, dass TCS zur Mediatheke kommen würde. Angesichts der zurückliegenden Sachen würde er sicherlich nicht mit Samthandschuhen angefasst. Eigentlich müsste man ihm ins Gewissen reden, dass er diese Fernsehsachen sein lässt und sich einen richtigen Job sucht.

0 Likes

#751

Ich denke schon, dass Holger den Kontakt zu TCS suchen sollte. TCS will um jeden Preis Publicity. Vielleicht kann ein Streitgespräch mit den Travastos initiiert werden.

1 Like

#752

Vielleicht sollte nicht Holger den Kontakt suchen, sondern jemand anderes. Auch Alsterfilm sollte in diesem Zusammenhang nicht erwähnt werden.

0 Likes

#753

Ich war mal Pressesprecher in einem Ortsverein, die meisten Portale drucken ungelesen, egal was für einen Mist du als Pressemeldung rumschickst.

0 Likes

#754

Diese Forum scheint sich sehr für tm3 zu interessieren. :stuck_out_tongue_winking_eye:

Wäre natürlich auch ein Grund Storost zur Mediatheke zu holen.:thinking:

1 Like

#755

Scheint bei Holger ja so gut wie nie geklappt zu haben^^

1 Like

#756

Wer erklärt mir mal, was an dem Schrottsender so toll ist, dass hier Threads mit 700+ Postings entstehen und Holger 5 Stunden live kommentieren muss? Ist es nur, weil Holger mal einen Disput mit dem Typen hatte? Ich kann irgendwie diese Obsession nicht nachvollziehen.

2 Likes