Themenvorschlag: Let The Right One In / Let Me In

Wie wäre es mal mit einer Kritik zu “So finster die Nacht” (engl. Titel: “Let The Right One In”, orig. Titel: “Låt den rätte komma in”). Ein toller Film, der leider trotz einiger Auszeichnungen und fast auschschließlich sehr positiven Kritiken nur bei “Kennern” bekannt ist.

So bin ich z.B. der Einzige in meinem Bekanntenkreis der den Film gesehen hat. Ich habe meinen Freunden den Film auch schon des öfteren empfohlen. Doch der Einzige der den Film schauen wollte, schaltete nach 5 Minuten ab, weil ihm der Film zu langweilig war. Mag auch daran liegen, dass sie den üblichen Action Trash aus Amerika gewöhnt sind und garnicht mehr die Sensibilität haben sich auf so einen ruhigen Film mit einer Fülle von emotionalen Nuancen einzulassen und die Atmosphäre des Films zu erleben.

Wo wir auch schon beim nächsten Thema sind: das Hollywood-Remake “Let me In”. In der Hauptrolle das Mädel aus “Kick Ass”. Sie ist toll, in “Kick Ass”, keine Frage. Aber einer Lina Leandersson wird sie mit “Let me In” niemals das Wasser reichen können. Den Film selbst habe ich nicht gesehen, aber vom Trailer kann ich eines sagen: er ist bunter, die Schauspieler haben ein makelloses Makeup, die Musik erinnert an einen billigen Thriller (im Gegensatz zur einzigartigen Filmmusik aus “Let Ohe Right One In”). Die Charaktäre wirken uninteressant und die männliche Hauptrolle heißt auf einmal Owen (gibts hier kein :puke: smiley??).
Ohne das amerikanische Remake gesehen zu haben sag ich: Schuster bleib bei deinen Leisten. “Machete” z. B. ist ein geiler Streifen, aber bitte hört auf wertvolles auf diese Weise in den Dreck zu ziehen und dank eines stupiden Publikums Millionen damit zu verdienen.

Also könnte man aus der Kritik zu “Let the Right One In” auch eine Gegenüberstellung von Original zu Remake machen. Auch als neue Rubrik im allgemeinen, was allerdings nur Sinnvoll wäre wenn es auch Remakes gibt die mindestens so gut wie das Original sind, wenn nicht noch besser. Sonst hätte so eine Rubrik natürlich keinen informativen Wert.

'tschuldigung wegen der Textwall, würde mich Freuen wenn das Thema aufgegriffen wird.