Themenvorschläge - Mediatheke

mal als Gast für die Mediatheke die Emilia Lee, einer der Top-Verdienerinnen bei OF

gutes Interview inkl Gefahren über onlyfans, was alles dahinter steckt, wieviel Aufwand

auch mal als Gast möglich Simplicismus:

Der Versuch, viral zu gehen.

Auf Stefan Raabs Insta-Kanal besucht Elton in einem Kurzvideo Stefan in abgelegener Natur. Raab ist nur schemenhaft zu erkennen, im Hintergrund hört man einen von ihm gesungenen Song. Wenn er ebenso viele Follower wie Pamela Reif bekommt (9 Mio), dann macht er wieder was in den Medien.

Schauen wir mal, ob der geplante Hype funktioniert.

Edit: Adam hat auch drauf reagiert:

Aktuell sind es schon 2,5mio, die ihm folgen
Also die Leute hat er schon jetzt beeinflusst / influenct

Nanu andere Ergebnisse weil nicht vom ÖR bezahlt?

(Höhere Rundfunkgebühren? Deutsche wollen lieber Zusammenlegung von Sendern - FOCUS online)

1 „Gefällt mir“

Und der Firmenname wird nach Angaben einer Sprecherin zukünftig nur noch „das“ geschrieben - wegen des Vornamens des Firmengründers…?

Holger kann mal den funk-Kanal ‚Der Fall‘ auf YouTube im Auge behalten. Heute haben sie (scheinbar kein Aprilscherz) einen Beitrag für den 2. April angekündigt, in dem es um Swatting gehen soll.


https://www.youtube.com/post/UgkxbyjcRRzO7VLZcqFzsfX2OG-yhpKPw_YW

Aufhänger ist mal wieder der Drachenlord. Dieser Drachenlord hat erst vor wenigen Tagen und wiederholt gestern eine längere Auszeit angekündigt, die diesmal auch tatsächlich länger andauern könnte als bei bisherigen Versuchen sich aus dem Internet zurückzuziehen… Eben jener Drachenlord wird nun wieder bei funk in den medialen Fokus gerückt, was ihn eventuell von seinem, eigentlich gut gedachten, Abschied abbringen könnte. Die Reaktionen auf das Community-Posting bei 'Der Fall" gehen jedenfalls schon sehr in diese Richtung - zumal der beschriebenen Vorfall etliche Jahre zurückliegt und längst „Gras über die Sache gewachsen ist (inkl. Verurteilung des Täters)“.

An dieser Stelle sei noch erwähnt, dass es neben etlichen anderen Gerüchten um den Hintergrund des Abschieds von Rainer W. auch die Theorie gibt, dass er bei funk oder anderswo beim ÖR engagiert worden sein könnte. Er selbst spricht in seinem „Abschiedsvideo“ davon, dass er in Zukunft gerne „hinter der Kamera“ im Medienbereich tätig sein wolle. Weiterhin nennt er konkrete Zahlen zu seiner Auszeit: diese beginne am 1. April und ginge bis „mindestens“ 1. Januar 2025. Vielleicht hat er einen Exklusivvertrag mit entsprechender Laufzeit (vgl. Anzeigenhauptmeister bei SpiegelTV). Auch sprechen solche scharfen Daten zu Monatsersten gegen einen ebenfalls diskutierten Gefängnisaufenthalt. Weiters will Rainer W. auch während der Auszeit bestimmte Social-Media-Kanäle weiter bedienen, das aber nur als „Privatperson“ und nicht als „Person des öffentlichen Lebens“.

Also zwei Themenvorschläge für Holger:

  1. konkret der Beitrag bei ‚Der Fall‘ über Swatting featuring Rainer W.
  2. Was hat es mit der „Auszeit“ des Drachenlords auf sich (eventuell Vertrag bei funk oder einem anderen Medienhaus)?
2 „Gefällt mir“

Es geht also um Zielvorgaben selbst für social media accounts…

1 „Gefällt mir“

Die ARD bringt eine große Schröder Doku

3 „Gefällt mir“

Weil es gerade viral geht :rofl:

1 „Gefällt mir“

Badumm…tzzźzz

1 „Gefällt mir“

am 30.03 gab es Schlag den Star mit Paul Panzer und Kaya Yanar…diesmal ohne Musicact?!

2 „Gefällt mir“

Stimmt - Musik war nicht dabei…

1 „Gefällt mir“
1 „Gefällt mir“

1.2.3…schon vorbei

was für die Kurzen:

die Winterpause von Strg F dauert immernoch an…letztes Video vor 3 Monaten…geht die Winterpause bis zum nächsten Winter?

1 „Gefällt mir“

ÖRR-Mitarbeiter fordern in einem Manifest mehr Meinungsvielfalt

3 „Gefällt mir“

mal als Gast einladen:

Simulantenhauptmeister:

Wat ne Wurst.

1 „Gefällt mir“

In der Klinik in typischer „Uniform“ samt Helm - ist doch wirklich mehr als nur offensichtlich, dass es nur noch um reine Selbstinszenierung geht.

Ich hab mich nur auf die junge Dame links neben ihm konzentriert.