Massengeschmack.TV Shop

Themenvorschläge - Mediatheke

Hmm… In welcher Maßeinheit und mit welchem Instrument wird „Frauenfeindlichkeit“ eigentlich gemessen? :wink:

2 Like

Auch die RTL-Farben Rot, Gelb, Blau wird es nicht mehr geben

Auch Hartwich macht den Weg frei für einen Umbruch

1 Like

Schweiger jetzt Querdenker.

1 Like

Endlich mal eine gute Nachricht.

Das bedeutet in der Zukunft wird es keine Schweiger Tatorte, oder diese romcoms geben. Wenn jetzt noch jemand dem Schweighöfer die Nummer von dem geben könnte, würde der deutsche Film vielleicht mal wieder interessant werden.

6 Like

Das war leider nur eine Frage der Zeit. Posting vor einem Jahr: https://www.instagram.com/p/B_SkJDZqU7e/


3 Like

Aber mal sehen was da kommt, so beliebt wie die mit Liefers sind die Tschiller-Tatorte mW jedenfalls nicht, aber bei Liefers hats ja zum Streisand-Effekt geführt (der Twitter-Mob hat zum Boykott aufgerufen und der Tatort hat beste Quote seit Jahren eingebracht, vielleicht sollten sie bei Schweiger dazu aufrufen, alle diese Tatort-Folge zu schauen und der floppt dann :laughing:).

Schweighöfer sollte man mal zum Altschauerberg locken, Rainers Wirkung als Kotmidas wird wie schon bei Kevin Wolter hoffentlich auch ihm einen Karriereknick mitsamt einer Ladung Liebesbriefe von den Haidern bescheren^^

https://www.youtube.com/c/DerFall/about
Hier ist ein Kanal von Funk, vielleicht ist eines der Berichte
dort ja interessant für die Mediatheke.

Das ist aber schon ein Unterschied ob du eine etwas misslungene Satire Kampagne betreibst oder plakativ mit einem Querdenker posierst.

2 Like

" Vermutlich schwurbelt Til #Schweiger schon länger. Es hat nur keiner verstanden."

Seitenhieb von t-online: Til Schweiger sorgt mit Bild für Wirbel: "Endgültig ins Abseits geschossen"

Bezeichnend: RTL.de hat nur Beauty-Probleme entdeckt.

3 Like

Auf der einen Seite klingt das sehr interessant, auf der anderen Seite gibt es schon sehr viele True-Crime Formate. Wobei ich „Lebenslänglich Mord“ vom BR für das beste halte.

1 Like

Bitte bedenken, dieses Format was ich verlinkt habe, gehört zu Funk. Das bedeutet, egal ob du es interessant findest oder nicht, du finanzierst es über den Rundfunkbeitrag mit.

1 Like

Deshalb ist es nicht automatisch schlecht. Ich kenne jetzt dieses Format nicht, sollte es aber wie andere True-Crime Formate aufgebaut sein erfüllt es nicht nur einen Unterhaltungs-, sondern auch eine n Bildungsauftrag. Es kommt nur darauf an, wie es gemacht ist. Grundsätzlich spricht nichts dagegen ein solches Format im Öffentlich rechtlichen Rundfunk laufen zu lassen.

2 Like

Und soeben ging dieses Gesetzt durch. Dieses Land ist eine Schande

Das Thema Homosexualität ist somit im Mainstream ein Tabu geworden. Selbst sowas wie Police Academy mit der berühmten Bar dürfte damit erst ab 22 Uhr im TV ausgestrahlt werden, gleiches gilt für „Friends“ mit der lesbischen Ex-Frau und so weiter. Unglaublich wie die EU das so seit Jahren hinnimmt und es auch noch deckt. Seit Jahren generieren die fabrizierte Konflikte gegen Brüssel,Migranten, Soros und jetzt sind halt die schwulen dran. Die Grosstädten haben sowas von die Schnauze voll von diesem Verhalten, aber das Land und Dörfer sind so einfach gestrickt, die kapieren das nicht. Ich schäme mich, obwohl ich die seit 2002 nicht gewählt habe. Wir sind der Schandfleck der EU

3 Like

als Ergänzung zur letzten Mediatheke Georg Thiel: Der Mann, der ins Gefängnis ging, um "GEZ-Rebell" zu werden | Übermedien
sogar mit Erwähnung von Holger direkt…

https://twitter.com/Dekarldent/status/1404864948254171142 Es wär echt mal an der Zeit, gegen diesen überheblichen, selbstgefälligen Herrn, der in seiner eigenen Blase lebt und seine herangezüchtete, extrem toxische Community, einen kritischen Beitrag zu machen…

2 Like

die fanboys gehen style…
ich erinnere mich nich daran:

Was hat er sonst noch so gemacht, außer den Topfmodels das Laufen bei zu bringen? Selber lief er immer so, als hätte er eine Ananas als Zäpfchen bekommen. Weiss nur, die ARD hat den mal gekauft für ne Sendung, die aber die wurde schneller abgesetzt, als der Kuckuck in der Uhr 1x seinen Namen rufen konnte. Später beim Suppentalent, Talent der Kandidaten bewertet…

Es ist noch nicht so lange her, da war dieser Karl eine Ikone der rechten Sifftwitter Bubble, weil er sehr viel über den Drachenlord gemacht hat. Bin zum ersten mal im Podcast von Imp auf ihn gestoßen, wo er damals mit einem anderen anderen “Drachenlord Hater“ zu Gast war. Hätte mir damals absolut nicht vorstellen können, dass der mal kompatibel mit den Hoaxillas sein wird. Ich begrüße ja seinen Wandel, aber er scheint teilweise immer noch sehr laut und hetzerisch zu sein manchmal.

Is ja witzig.

2 Like