Massengeschmack.TV Shop

Thema in Veto 53: Feroz Khan

In Veto 53 begrüße ich Feroz Khan. Er ist Betreiber des YouTube-Kanals Achse Ost West.

Der Sohn pakistanischer Eltern macht offen Wahlkampf für die AfD.

Welche Fragen und Anmerkungen habt Ihr dazu?

1 Like
  1. Woher nimmt Khan die Überzeugung, dass die AfD in irgendeiner Weise besser sei als der Rest?
  2. Hat Khan in den vergangenen Jahren eine Veränderung in der AfD wahrgenommen und wenn ja, in welche Richtung?
  3. Mittlerweile gibt es AfDler, die Stauffenberg für einen Verräter halten, also die Grenze zum Neonationalsozialismus überschritten haben. Lars Steinke wurde zwar ausgeschlossen, hat aber einigen Zuspruch erhalten. Sieht Khan darin ein Problem oder sind das nur Einzelmeinungen?
  4. Was muss sich Khan von links so anhören?

Die AfD bewegt sich seit ihrer Gründung immer mehr nach Rechts. Sie radikalisiert sich - mal schneller, mal langsamer. (Stichwort „Flügel“) Wie geht Khan damit um? Hat er keine Angst, zum Steigbügelhalter der Rechten zu werden?
Die AfD ist eine Protest- und Gegen-Partei. Was genau wird die AfD tun, wenn sie - hypothetisch - an der Regierung wäre und nun „liefern“ muss statt immer nur Kritik um der Kritik willen zu äußern?

Mich würde interessieren:
Wurde Feroz wegen seiner Aktivitäten schon mal physisch angegriffen?
Erhält er mehr Zuspruch bzw. Ablehnung von „Biodeutschen“ oder Deutschen mit Migrationshintergrund sowie Migranten?