Terra Xpress = Galileo reloaded?

Hiho,

irgendwie fühle ich mich beim Gucken von Terra Xpress (Sonntags, 18:30 Uhr im ZDF) ziemlich an Galileo erinnert … man lernt nicht wirklich was, dann hat ein Flugzeug eine Kraft von mehreren 1000 PS - obwohl man Kraft in Newton und Leistung in PS angibt - und was machen die mit dem Flugzeug? Ein Auto hinters Triebwerk stellen und gucken, was passiert. Der Moderator hat sich auch im Selbstversuch in einen Windkanal gestellt … also wirklich was gelernt habe ich bei der Sendung bisher nicht. Und Fehler wie z.b. das Verwechseln von Kraft und Leistung gibt es auch …

“Wie groß ist die Gefahr für einen Menschen in einem Auto, das so einem Sturm ausgesetzt wird?” Die stellen solch eine Frage ernsthaft … und die Antwort: Dass der Wind aufs Auto trifft, sei nicht so schlimm, aber dass der Wind das Auto unkontrollierbar macht, ist dafür das Gefährliche … hä?

Grüße
Magogan

Was war denn das? Den Titel hatte ich erst mit der von mir sehr geschätzten Doku-Reihe Terra X in Verbindung gebracht, bin nun aber ziemlich enttäuscht. Wirkt auf mich eher wie Effekthascherei als Vermittlung von Hintergrundwissen. Dazu eine Prise Drama, unterlegt mit rührseliger Musik. Der Dächertest schien einigermaßen interessant zu werden, reduzierte sich aber letztendlich offenbar auf das Ergebnis “Flachdach schlecht, Spitzdach gut”. Was ist mit Dachziegeln, die herunter geweht werden können? Zu dem Flugzeug/Auto-Experiment sage ich lieber erst gar nichts. :roll:

Die Tests und der Tonfall des Kommentars bewegte sich irgendwo zwischen DMAX und Sendung mit der Maus. Wobei ich diese diesem “Wissens-Magazin” jederzeit vorziehen würde. Der Moderator spricht oft als würde er Kindern etwas erklären. An welches Publikum richtet sich dieses Format? Und was sollte das mit dem Koffer? Mann, ich wünsche mir die Knoff-Hoff-Show zurück.

Die Info zur heutigen Sendung (Quelle) ist auch nicht gerade vielversprechend …

“Wie alt bist du wirklich?”. In der 2. Ausgabe seines Erlebnismagazins lässt Dirk Steffens durchschnittlich trainierte 20-Jährige in drei Disziplinen gegen einen Trupp sportlicher Rentner antreten. Mit eindeutigem Ergebnis! Das amüsante Experiment verdeutlicht, was man tun kann und sollte, um lange fit zu bleiben.

Wie alt bist du wirklich?

Edit: Es war wirlich so schlimm, man hat praktisch nichts gelernt … höchstens, dass man mehr Sport machen sollte … vor allem die jungen Menschen wurden richtig schlecht dargestellt (“Das schlimmste an Bewegung ist, dass man sich bewegen muss.” oder so) …

Und sowas läuft im ZDF? Dann doch lieber die Wissensformate in der ARD bei den Dritten weitergucken. Das ZDF hat ja auch den Harald Lesch versaut. :smt013

Das ZDF hat ja auch den Harald Lesch versaut. :smt013

Wieso das denn? Seine Sendung “Leschs Kosmos” z.B. ist doch genial. Sie kommt nur zu einer viel zu späten Uhrzeit!

um den Thread mal wieder hochzuschießen… Ich finde die Sendung dermaßen schlecht… 1/4 der halben Stunde Sendezeit besteht aus: Dirk Steffens erzählt etwas absolut belangloses und uninteressantes. Dann kommen 3-4 seichte Beiträge in denen man entweder jedem Menschen längst bekannte Fakten sendet oder irgendwelche total unsinnigen "Aktion"Beiträge ala Galileo zeigt. Und achso auch in den Beiträgen drängelt sich des öfteren Dirk Steffens wieder so gut es geht vor die Kamera und redet und redet (ich unterstelle an dieser Stelle dass es der eigentliche Sinn und Zweck dieser Sendung ist, eine “Dirk Steffens ist so toll Show” zu produzieren. grauenhaft :smt013 )