Supertalent / Busty Heart

Vielleicht ist das ja was für kurz kommentiert:

Beim Supertalent ist ja „Busty Heart“ (nachgucken hier und hier) und das ging so sehr durch’s Internet, das selbst ich als nicht-Fernsehgucker das mitgekriegt habe. Ob die Frau in das Format gehört (gerade weil auch Kinder zugucken) wage ich zu bezweifeln, aber etwas anderes interessantes ist mir aufgefallen:

„Busty Heart“ war 2008 bereits bei „America’s Got Talent“, dem Originalformat. Das bringt mich zur Frage: Findet RTL so wenige Idi… ähh Kandidaten, das sie schon auf „alte“ Kandidaten aus anderen Adaptionen zurückgreifen müssen? Oder ist das mal wieder eine gezielte Aktion um massig Quoten zu kriegen?

Immerhin, ein gutes hat der Auftritt vom letzten Mal: Das ist doch die perfekte Rache für Marco Schreyl’s Moderation, oder? (natürlich direkt hinter dem Hahn (25:30), der ist nicht zu übertreffen :wink:

einfach abartig

Passt jetzt nicht direkt in das Thema aber wollte nicht extra nochmal ein Supertalent Therad aufmachen

Wer hat heut bzw sagen wir gestern geschaut. Ich habs gesehen weil ich bei Freunden war und die das immer schauen :roll: naja egal aufjedenfall ist das mit diesem Typ der die Bilder da gemalt hat noch viel abartiger wie ich finde. Vorallem WARUM kommen solche gestörten Leute weiter? Quotenaufbesserung oder was? … es ist einfach nur Traurig wohin sich das so langsam bewegt :smt022

es waren aber auch gute sachen dabei,die Wandkletterer,der verrückte japaner,der samuraimeister,die koreanerin auf der geige

Die Frau ist mal einfach nur abartig. Sowas gehört weder ins Fernsehen noch überhaupt irgendwo anders hin als auf den Scheiterhaufen.

Das müssen Schmerzen sein. RTL hat doch letztes ja auch diesen Mr. Methan gehabt, der auch scon irgendwo vorher war.
Aber des muss echt weh tun! Ich hoffe nicht, dass so was ernsthaft in KurzKommentiert kommt, weil diese Frau&RTL, diese Art von Aufmerksamkeit nicht verdient haben.

einfach abartig

Passt jetzt nicht direkt in das Thema aber wollte nicht extra nochmal ein Supertalent Therad aufmachen

Wer hat heut bzw sagen wir gestern geschaut. Ich habs gesehen weil ich bei Freunden war und die das immer schauen :roll: naja egal aufjedenfall ist das mit diesem Typ der die Bilder da gemalt hat noch viel abartiger wie ich finde. Vorallem WARUM kommen solche gestörten Leute weiter? Quotenaufbesserung oder was? … es ist einfach nur Traurig wohin sich das so langsam bewegt :smt022

:smt009 hab ich auch gesehen… wo bitte ist da der jugendschutz??? pixel hin oder her… man konnte sehr gut erkennen, wie gross/klein der gute mann da bestueckt war. zumal rtl es zwei mal versaeumt hat zu pixeln…bestimmt aus versehen… :roll:

auch diese ganzen kinderstars… unverantwortlich. es sollte ein gesetz geben das erlaubt, ab meinetwegen 16 jahren, oeffentlich aufzutreten. moeglicher spott, boohrufe und aehnliches koennen kinderseelen ganz schoen zusetzen… aber hauptsache mama und papa schleppen es zu jedem casting… widerlich.

muss man sich nicht wundern wenn kinderstars spaeter mit der welt nich mehr klar kommen siehe kevin-allein-zu-haus-star, britney und co.

Oh man, was soll die Aufregung? Eine Frau mit Riesenbrüsten und jemand der mit seinem Hintern und Penis malt, na und? Das ist immer noch besser als jeder Sänger, dafür sind ja die drei anderen Gesangsshows schon da. Ich weiß echt nicht warum hier Kinder geschützt werden sollten, wovor denn bitte? Kinder sind keine Wesen aus Glas, die Angst haben müssten, das die Brüste aus dem TV rausfliegen. Das gleiche beim Penismaler. Wir sind hier in Europa und nicht in Prüdistan. Kinder werden nicht geschädigt, selbst wenn sie den Pimmel so hätten sehen können, schließlich haben die Jungen selber einen.

Das einzige was wirklich unverantwortlich ist, sind teilweise Reaktionen im Zuschauerraum (Stichwort den Rücken zudrehen) oder 8 Jährige die dort von ihren Eltern hingedrängt werden. Das geht wirklich nicht.

@ SethSteiner
setzen sechs - thema verfehlt - zumindest bezueglich meines post, welches du ja ansprachst.

schon politker messen gern mit zweierlei mass - schaetze du bist auch so einer. :roll:

Ich habe allgemein gesprochen, du bist ja nicht der einzige mit einem Kommentar hier.

Die Frau ansich stört mich garnicht, was mich nur stört ist wie dermaßen offensichtlich RTL Leute für CASTINGSHOWS engagiert. Diese Frau ist ja schon seit vielen Jahren bekannt, nicht nur durch die US-Staffel.

Also wer wirklich glaubt diese Person wäre selbst auf die Idee gekommen aus den USA nach Deutschland zu fliegen und an einer blöden Castingshow ohne reelle Siegchancen teilzunehmen ist ziemlich naiv.

Ich habe allgemein gesprochen, du bist ja nicht der einzige mit einem Kommentar hier.

oh - dann habe ich mich wohl zuuu wichtig genommen. immrehin war ich die einzige, die mit kinder/jugendschutz anfing. raeusper

schau mal in den Eröffnungspost…gleich hinter gehört ( und vor ) wage

Ich hab zu den ganzen Casting-Shows nicht mehr viel zu sagen…keiner wurde Superstar oder ist viel weiter als bis zum Jungle-Camp gekommen. Alle Kandidaten die da jetzt noch dran teilnehmen (vor allem bei DSDS, aber auch bei Supertalent) wissen genau was sie erwartet…

Das einzige was wirklich unverantwortlich ist, sind teilweise Reaktionen im Zuschauerraum (Stichwort den Rücken zudrehen)

Ich habe das Gefühl, dass diese Reaktionen von Warm-Uppern gesteuert werden. Vermutlich steht da ein Typ auf einem Podest und sagt dem Publikum, was es machen soll.

Übrigens muss ich Oliver Kalkofe zustimmen: die Bildredaktion von RTL, die diese “lustigen” Einblendungen macht (Bsp.: zwei Kandidatinnen werden als Adler dargestellt, heben ab und fliegen in die Scheinwerfer), ist echt das Letzte. Das ist doch menschenunwürdig.

lacht Das war also die Frau, wo ich nach 2 Minuten wieder umgeschalten habe, als ich kurz in Supertalent reinschnubbern wollte^^

Ich habe gestern RTL geschaut, das war ekelhaft! In der ganzen Sendung wurden nur Leute gezeigt um sich über sie lustig zu machen. Da hat eine Frau mit ihren Brüsten Bierdosen zerquetscht. Die macht sie sich doch kaputt! Dieser ganze Sender RTL ist dermaßen rumtergekommen, das kann man sich nicht mehr anschauen!

Sagte meine Oma (89). :expressionless:

Vorallem WARUM kommen solche gestörten Leute weiter? Quotenaufbesserung oder was? … es ist einfach nur Traurig wohin sich das so langsam bewegt :smt022

Ja, das regt mich auch immer auf! Ich kann’s ja verstehen, dass es solche Leute in die Castingshow selbst geschaft haben, aber weiterlassen muss man die jetzt echt net.
Aber die Quote treibt einen ja an…

Im Grundsatz sind Castingshows nicht schlecht, das Problem an diesen Castingshows ist jedoch das sie öffentlich sind. Wenn man die ganzen “Sänger” oder “Bands” nicht öffentlich zur schau gestellt hätte, sondern es normal wie alle anderen gemacht hätte (Siehe Juli oder Wir sind Helden etc pp) dann wären die deutlich erfolgreicher geworden als sie sich je hätten erträumen können.

Bestes Beispiel die letzten Flop-Stars, wenn man schon in der Entscheidenen Sendung ausgebuht wird, na leute muss ich dazu noch was sagen? Und wenn die dann doch nochmal ins Geschäft wollen heißt es Glasklar…“Casting? Ne danke wir wollen dich nicht”. Ich kenn das Geschäft nur zu gut, bin in der Branche selbst tätig, ich will auch keine Castingleute mehr fördern, bringt nichts weil die einfach keine Chance auf dem Markt haben, den wird immer dieser Castingscheiss angehängt.

Da fallen nunmal sätze wie…Das doch die von DSDS oder Popstars oder Supertalent oder FameAcademy oder X-Factor bla bla bla. Keine Macht den öffentlichen Castingshows.

Keine Macht den öffentlichen Castingshows.

genau. wenn keiner mehr den schwachfug kuckt/guckt - wirds auch nicht mehr gesendet. das waere das beste fuer alle die da mitmachen und gebrochen rausgehen.

irgendwo schrieb jemand, dass da hoechstwarscheinlich diese stimmungsmacher “vormachen”, was das publikum tun soll. klar sind die das… wie die vorklatscher in den talkshows.

ein kameramann von der Schillerstrasse hielt mal gut anderthalb minuten die cam so, dass man den vorklatscher bei seinen wilden bewegungen, das publikum solle doch klatschen/bruellend/pfeifend das ende der sendung begleiten, beobachten konnte.

Die Frau ansich stört mich garnicht, was mich nur stört ist wie dermaßen offensichtlich RTL Leute für CASTINGSHOWS engagiert.

Bingo! Genau das ist des Pudels Kern. In der Vorschau sieht man ja auch diesen Künstler, der Billardkugeln, Münzen, etc verschluckt und hochwürgt. Schon oft genug in RTL Shows gesehn.

Die Frau ansich stört mich garnicht, was mich nur stört ist wie dermaßen offensichtlich RTL Leute für CASTINGSHOWS engagiert.

Ich denke das die Frau weniger Schuld hat. Es ist ja mittlerweile bekannt das RTL sich alles so zurecht Schneidet wie SIE es brauchen.