SuperMario, Wie Computerspiele die Welt verändern

hat das noch wer gesehen ?
da hat sich rtl ma wieder übervordert >>
ersteinmal war die sendung gut 30minuten kürzer als angegeben und dann nur ne schöne oberflächliche reportage :frowning:
die sendung wurd ja wegen marios 25. geburtstag gezeigt… oder gar gemacht… aber alles was es gaab warn 5minuten zu mario
5minuten zur wii und dem neuen 3ds
5minuten über ein berühmten war oder starcraft spieler
und der rest war nen mariokart rennen mit einem rennfahrer… der moderatorin und ner hausfrau die sich für die beste mariokart spielerin hielt… allen in allem eine absolut schlechte reportage -
-
schlechter als meine bemühungen satzzeichen zu benutzen :smiley:

Habe ich nicht gesehn,aber wenn sich ne reportage nennt-wie videospiele die welt verändern erwarte ich erstmal die ganze History der videospiel,von Klötzchengrafik bis heute.und dann müssten spiele komen die den wechsel von 2 auf 3d zeigen usw

[…]und dann müssten spiele komen die den wechsel von 2 auf 3d zeigen usw

Und dann vorallem müsste man die Einflüsse der Computerspiele auf Kultur, Wirtschaft etc. zeigen, damit der Titel überhaupt gerecht fertig ist, sonst kann man ihn gleich bei “Die Geschichte der Computerspiele” lassen, und dazu gibts schon recht gute Dokus, meine die aber nur auf Discovery Channel gesehen zu haben :mrgreen:

Die Doku auf Discovery Channel habe ich auch gesehen („Von PacMan bis Cyberspace“), aber soooo toll fand ich die auch nicht…

Naja, besser als der Murks, den RTL hier produziert hat! :wink:

Entsprechende Sendungen sollten nicht immer nur „das Computerspiel“ an EINEM Beispiel festmachen, sondern tatsächlich die Entwicklung von Technik, Spielgenre und zugehörigen Kultfiguren und -spielen besser ausarbeiten. Während RTL gar keine „Entwicklung“ gezeigt hat (und demzufolge auch keine Ansätze dafür, warum und vor allem wie solche Spiele „die Welt verändert“ hätten), war bei Discovery Channel irgendwie alles auf den Schwerpunkt der heutigen Egoshooter ausgelegt. Die Entwicklung der Videogames wurde kurz angekratzt, aber dann war auch alles schon wieder zu sehr in Richtung „wie wird sich das in Zukunft verändern“ gedrängt.

Wenn ich so eine Dokumentation machen dürfte, dann würde ich grob folgende Dinge zeigen:

  • Das erste „Spiel“ in Form einer Logikschaltung für ein Oszilloskop
  • POING und dessen Entstehung
  • die ersten (meist textbasierenden) Spiele auf einfachen Computern (etwa dem ZX81)
  • die ersten, noch recht primitiven Spielekonsolen (Atari 2600)
  • Spielhalle contra Heimcomputer
  • die grafische Entwicklung und der erste „Kultcomputer“ C64
  • das multimediale Zeitalter, vom Amiga bis zum PC
  • die Rückkehr zur „echten“ Spielekonsole und ihre rasante Entwicklung bis heute

…und natürlich jede Menge typischer Spiele der jeweiligen Ära zeigen :smiley:

Irgendwie so halt…

-Catboy

Ich bemängelte, dass sie am Ende die Prinzessin “Daisy” genannt haben, wo die Prinzessin jetzt “Peach” ist…

Ich rechne ihnen aber an, es nicht für Sucht und Killerheranzüchtung missbraucht haben^^

Manchmal schüren solche schlechten Dokus in mir das verlangen einfach mal selbst ne Doku oder ein Buch über Videospielgeschichte zu machen. Ich könnt das aus eigenwissen viel besser

Also ich hab die doku gar nicht gesehen, aber was ihr erzählt hört sich nicht gerade gut an. Ich bin zwar kein Mario Spieler (einfach nicht meine Wellenlänge) aber eine anständige Reportage zu seinem Geburtstag hat dieses Urgestein der Videospiel-Brache wirklich verdient.

Könnte mir jemand den Link zu der Doku schicken, wenn er einen hat?

Also ich hab die doku gar nicht gesehen, aber was ihr erzählt hört sich nicht gerade gut an. Ich bin zwar kein Mario Spieler (einfach nicht meine Wellenlänge) aber eine anständige Reportage zu seinem Geburtstag hat dieses Urgestein der Videospiel-Brache wirklich verdient.

Könnte mir jemand den Link zu der Doku schicken, wenn er einen hat?

rtl hats nich aber uf youtube hab ichs gefunden ^-^



doa ^-^
viel spass XD

Ich hab noch nicht viel gesehen - aber könnte ein potenzieller amokläufer bitte nicht in seiner schule rumballern sodern auf den Gültschan verschnitt?

hat das noch wer gesehen ?
da hat sich rtl ma wieder übervordert >_>

Hmm na toll jetzt wird sogar Mario durch den Dreck gezogen und dabei stimmt es net mal nicht mario wurde 25 Jahre alt sondern das epische NES Game Mario Bros.

Mario selber ist viel älter

Hab ich da was verpasst oder ist die Gamescom mittlerweile wirklich die größte Games-Messe? Das behauptet RTL nämlich. Ich würde sagen die E3 ist das.

Genau darauf habe ich doch gewartet… :smt023

Ja, es stimmt. Die Figur “Mario” feiert im nächsten Jahr bereits ihren 30. Geburtstag!!

-Catboy

Man muss dazu sagen, das RTL bestimmt nicht den Titel “Doku” sondern eher den Titel “Unterhaltungshow” für solche Formate beansprucht. Ich weiß nicht ob ich im TV überhaupt schonmal eine gute Doku über Computerspiele gesehen habe. Das ist auch relativ schwierig, weil soviele Systeme und auch Genres daran Teil haben, das man dies ausführlich in keinster Weise in einer 120min Doku zeigen könnte. Vor allem nicht, wenn man dann noch sozialkritische Punkte mit einbauen will (wie haben spiele die welt verändert).

Ich bin zwar nicht mit einer Konsole groß geworden, sondern eher mit einem PC (386er DX40 von Highscreen) und mein erstes Game war "MadTV"und nicht “Super Mario” aber trotzdem kann ich mir in 5Minuten mehr Infos aus dem Ärmel leiern, als RTL da zusammengetragen hat ^^.

Zitat: “Und das alles haben wir ihm zu verdanken… MARIO”

Und begonnen hat es nicht mit Super Mario, sondern mit dem ersten erfolgreichen Videospiel Namens Pong. Hat RTL auch irgendwie voll vergessen, wenn ich es nicht verpasst habe.

Vor allem ist dem Nintendo-(Promoter)-Ambassador laut eigenen Aussagen der Verkauf nicht wichtig ^^ Das ich nicht lache, der verdient mit dem Verkauf doch jedesmal Geld!

Mfg
Chris

Zitat: “Und das alles haben wir ihm zu verdanken… MARIO”

Und begonnen hat es nicht mit Super Mario, sondern mit dem ersten erfolgreichen Videospiel Namens Pong. Hat RTL auch irgendwie voll vergessen, wenn ich es nicht verpasst habe.

Das stimmt schon, aber MARIO hat uns auf den heutigen Stand gebracht der Videospiele gebracht. Vorallem in Europa und Amerika.

Aber statt man hier über die Geschichte von Nintendo berichtet, macht man NUR Werbung über ein Spiel das Jackson nicht ehrt und was die neuen Geräte so können. Na toll… Mein Arsch hätte sogar ne bessere Doku hingeschissen. Ich hoffe auch das Simon und Budi sich dafür schämen das sie das interview abgaben. :ugly

Aber Irgendwie hat RTL allgemein eine Bildungslücke in Sache Videospiele. Welcher Trottel hat auch ihnen gesagt das nach dem Kartenspielen gleich DAS NINTENDO auf dem Markt kam? Wo ist die “Color TV-Game”-Konsole? :smt005

Das ganze ist einfach eine Werbung für die ganzen Konsolen. Was für ne Verarsche -.-’

Hmmm… wollen wir uns mal zusammensetzen und eine bessere Version kreieren und bei Youtube reinstellen :smiley:

So etwa wie das hier?

[video]http://www.youtube.com/watch?v=K4ZZgM94pHw[/video]
[video]http://www.youtube.com/watch?v=2LN22dqHAOI&feature=related[/video]
[video]http://www.youtube.com/watch?v=4NKXy4dcFEo&feature=related[/video]

So etwa wie das hier?

Exakt^^

Kannte das nochnicht, werde mich mal etwas mit dem Macher der Videos unterhalten, ob er einige meiner lieblingsspiele kennt und schätzt.

Warum können sich Reporter nicht mit diesen Leuten zusammensetzen, um “seriöse” Berichte zu konzeptieren

parappa is toll ^.^
die videos hab ich schon gesehen :slight_smile:
tolles werk ^.^

parappa is toll ^.^
die videos hab ich schon gesehen :)
tolles werk ^.^

Jo habe mir auch schon alle Vids von ihm Reingezogen ^^

Das stimmt schon, aber MARIO hat uns auf den heutigen Stand gebracht der Videospiele gebracht. Vorallem in Europa und Amerika.

So ist es

Aber statt man hier über die Geschichte von Nintendo berichtet, macht man NUR Werbung über ein Spiel das Jackson nicht ehrt und was die neuen Geräte so können. Na toll… Mein Arsch hätte sogar ne bessere Doku hingeschissen. Ich hoffe auch das Simon und Budi sich dafür schämen das sie das interview abgaben. :ugly

Die hätten ruhig was zu dem Game (Super Mario Bros) oder zumindest über die NES was raus bringen können aber nein schön irgendwas zusammen schmeißen was kein bisschen zusammen Passt

MTV hat da mal was schönes gemacht mit den Game One leuten. Gibts sicher irgendwo im Internet.