Superinvestigativ - Presseschlau Konkurrenz

Hi Leute,

ich habe soeben das hier auf YT angeschaut.

Statt eines Comedy Formats ist das in dem Fall wohl ein Retro-Format. Ich denke aber trotzdem, das sich einiges herausziehen kann was Presseschlau besser machen könnte.
Mir Persönlich gefällt bei den Bohnen, dass vieles über den Dialog präsentiert wird: Keine Bühne, kein Zwang zum witzig sein, keine Stimmung durch Zuschauer notwendig und keine Auswendig gelernten Gags. Mich hat das sehr gut unterhalten.
Dieses Magazin auf M.TV würde ich sofort ins Abo aufnehmen.

Für Lars vielleicht mal interessant zu sehen wie Andere mit dem Thema Print in Videos umgehen.

Stimmt, das ist wirklich gut gemacht.

Die Art, wie sie das Heft abfilmen, hab ich hier im Forum zur ersten Folge schon genau so vorgeschlagen. Ist doch viel besser so, direkt von oben!

Das ist richtig gut und unterhaltsam. Zocker unter sich. Klasse. Und da reichen auch die Werbeeinnahmen zur Finanzierung. Feine Sache. Vor allem wirkt es einfach locker, gemütlich und wie unter Kumpels. Das ist das, was leider bei Massengeschmack so gar nicht hinhauen will. Die Dialoge wirken halt auch echt und nicht so aufgesetzt und einstudiert. Gefällt!

Ihr müsst euch mal die erste Folge zur InTouch ansehen, die ist genial :smiley:

Das ist übrigens Folge 1, von Oktover 2012…jetzt Folge 2…das Ganze ist also nicht soooo regelmäßig…aber in letzter Zeit machen die Rocketbeans ja wieder mehr auf dem Channel…

Tatsache.

Vorhin war ich ob der epischen Länge (5 Teile zu ~16 Min.) noch skeptisch, aber das ist echt lustig. :mrgreen::lol:

Wobei ich nun nach der 2. Folge die Ähnlichkeit zu Presseschlau eigentlich auch nur bei der ersten Folge sehe. Die 2. ist ja eher nur (gutes) nostalgisches Gequatsche…

[QUOTE=ezzendy;325633]Wobei ich nun nach der 2. Folge die Ähnlichkeit zu Presseschlau eigentlich auch nur bei der ersten Folge sehe. Die 2. ist ja eher nur (gutes) nostalgisches Gequatsche…[/QUOTE]

Dann schau dir mal die “Super-Investigativ” Folge mit der Coupe an. Dort gibt es Gags und Insiderinfos, da einer der Leute Mal bei diesem Magazin war.

Im Übrigen waren die Haupt Macher des Kanals mal bei Fernsehkritik TV. Zwar nicht im Namen von Rocketbeans TV, sondern im Namen Game One.

Die Coupé Folgen habe ich mir auch angeschaut. Verdammt interessant.
Der Schröck hat da einiges zu erzählen.

Mich unterhält Superinvestigativ besser als Presseschlau.
Superinvestigativ geht über das formulieren von Witzen hinaus.

Ich bin gespannt ob die Bohnen sich mal an Stern und Spiegel wagen. Das ist die Königsdisziplin!

Ihr wisst aber schon, dass Game Oe ganz andere finanzielle Möglichkeiten haben als Holger und seine Jungs? Die haben sich in den letzten Jahren bei Viacom einiges zusammengespart aus denen die jetzt natürlich voll schöpfen können. Die haben viel meh Zuschauer, viel mehr Mitarbeiter! Da klappt das mit dem geld verdienen über werbung noch. Das Geld was die über ihre App und das Abo einnehmen ist durch die große Zuschauerzahl auch höher. Massengeschmack mit Game One zu vergleichen ist Käse³ und unfair. Game One gibt es jetzt seit vielen, vielen Jahren un Massengeschmack seit 3, 4 Monaten…

Und Lars muss Comedy machen, anders funktioniert er nicht. Er muss sich treu bleiben. Ich finde ihn nicht aufgesetzt, er ist einfach so. :mrgreen:

wow… Superinvestigativ kannte ich vorher noch nicht. Macht echt spaß beim zuschauen.

[QUOTE=Anchantia;332305]Ihr wisst aber schon, dass Game Oe ganz andere finanzielle Möglichkeiten haben als Holger und seine Jungs? Die haben sich in den letzten Jahren bei Viacom einiges zusammengespart aus denen die jetzt natürlich voll schöpfen können. Die haben viel meh Zuschauer, viel mehr Mitarbeiter! Da klappt das mit dem geld verdienen über werbung noch.[/QUOTE]

Woher weißt du was die einnehmen? Das würde mich echt interessieren.

Superinvestigativ wirkt übrigens nicht aufwendig produziert. Weiß nicht ob du die Videos angeschaut hast. Ein paar Kameras, ein paar Hefte, ein Studio und ein paar Nerds die darüber quatschen.

Was hat Lars zur Verfügung: Ein paar Kameras, ein Studio, ein paar Hefte und ein penisaffiner junger Mann der darüber Gags zum besten gibt.

Das Konzept ist ein anderes. Das ist der einzige Unterschied.

Die scheinen da aber auch nur Games Magazine zu besprechen. Schon ein bisschen öde auf Dauer.

InTouch, Coupé…

[QUOTE=Rhuo;332978]Woher weißt du was die einnehmen? Das würde mich echt interessieren.[/QUOTE]

Sagen wir mal so: Simon und ich haben ne Weile miteinander Mails geschieben. Ist jetzt auch schon wieder 2, 3 Jahre her. Aber war sehr aufschlussreich,