Sudan / Südsudan bei Schlag den Raab

Hallo Leute!
Mir ist eben beim Anschaun der Wiederholung von Schlag den Raab was aufgefallen:

Bei Blamieren oder kassieren stellt Elton als letzte Frage:
„Welcher Staat trat am 14. Julei dieses Jahres als 193. Mitglied den Vereinten Nationen bei, nur wenige Tage, nachdem er sich offiziell für unabhängig erklärt hat?“
Der Kandidat Gil wusste sogar die Antwort, nämlich: „Südsudan“, und hatte damit „Blamieren oder kassieren“ gewonnen.

Alle Achtung!

Nur was dann zwei Spiele später vorkommt, nenne ich einfach mal nur schlechte Recherche.
In dem Spiel Länderumrisse wird als neuntes Land der Umriss des Sudans gezeichnet.
Keiner der Kandidaten erkennt den Umriss, allerdings ist das der Umriss vom alten Sudan, also inklusive Südsudan, der ja, wie vorher erwähnt, seit 9. Juli unabhängig vom Sudan ist. Der heutige Sudan hätte demnach einen ganz anderen Umriss, verständlich, dass keiner der Kandidaten das Land erkannt hat :wink:

Gruß,
Stefan

PS: Ich bin neu hier und weiß nicht, wie der Fernsehkritiker an sein Material kommt, falls er dieses Thema tatsächlich in der Sendung kommentieren will. Ich kann nur soviel sagen, dass ich meinen Timeshift-Cache gesichert habe, der die entsprechenden Ausschnitte enthält. Falls erwünscht, könnte ich die Stellen rausschneiden und zukommen lassen.

Also ich könnte mir das ganz gut für Kurz kommentiert vorstellen :smt023

Ja ist mir auch aufgefallen, dachte dann das wäre der Umriss vom Nordsudan der heißt doch immer noch Sudan oder? War jedenfalls mehr als ungünstig, und wenns dann auch noch falsch war :wink:

Einerseits wurde da natürlich schlecht recherchiert. Aber andererseits habe ich genau bei dem Spiel gerade weggeschalten und somit auch nicht die Regeln gehört. Zum Beispiel ob es sich um die aktuellen Umrisse handeln muss. Genauso gut hätte man auch den Umriss von Deutschland bzw. der DDR vor der Wende zeigen können und ich würde wetten, das hätte jeder erkannt.

Gruß

Genauso gut hätte man auch den Umriss von Deutschland bzw. der DDR vor der Wende zeigen können und ich würde wetten, das hätte jeder erkannt.

Wenn man sich Videos von Straßenumfragen ansieht, bei denen die Grenzen der ehem. BRD erkannt werden sollen, halten das viele eher für England (da dünn und dieser leichte Bogen nach rechts) … bzw. viele in dem Video, aber da werden die wohl wieder nur die “klügsten” gezeigt haben.

Kandidat Gil war bei dem Spiel sowieso ein Komplettausfall. Der hätte noch nicht mal das Haus vom Nikolaus am Umriss erkannt.

Das scheint ja mittlerweile zum Konzept der Sendung zu gehören, dass da einige Spiele (teils zwangsläufig teils fahrlässig) nicht ganz koscher ablaufen und die Community dann erstmal die nächsten 3 Tage über die ganzen Fehler und Fauls debattiert (siehe Flummi-Debatte).

Ich hab noch zwei Sachen zu “Wann war was” gefunden:

1961 - "Max frisch schreibt das Theaterstück Andorra"
Es wurde 1961 uraufgeführt, geschrieben hatte Max Frisch es in den vorigen 3 Jahren in verschiedenen Fassungen. Ein erster Entwurf zu Andorra entstand allerdings auch bereits schon 1946.

2005 - "Die roten Doppeldeckerbusse werden aus dem Londoner Linienverkehr gezogen"
Das betrifft nur den bekannten alten Routemaster-Oldtimer - Rote (moderne) Doppeldeckerbusse gibt es natürlich immer noch.

Mir erschließt sich auch nicht ganz, warum die bei Israel sowohl die Golanhöhen wie auch den Gazastreifen mit drin haben, das Westjordanland hingegen aber nicht. Ich vermute, die haben einfach Bilder von irgendeiner billigen Internetbildagentur bemüht und garnicht vorher nochmal überprüft oder sich überhaupt Gedanken darüber gemacht, dass Karten vielleicht auch falsch oder veraltet sein könnten. Siehe auch Salzburger Nachrichten lassen die DDR wiederauferstehen

Der Gazastreifen war nicht mit dabei (siehe oben verlinktes Video bei ca. 13:25).

Hast glaub ich doch recht, nur die Golanhöhen sind offenbar mit drin.