Massengeschmack-TV Shop

Star Trek - Der Film in der Super 8 Fassung

#1

An dieser Stelle möchte einfach mal nur DANKE (!!!) sagen!

Ernsthaft mir als Trekki - seit ich denken kann - dessen erstes Wort Spock war (meine Eltern behaupten was anderes, aber ich bin mir sicher dass sie mich anlügen :wink: und der seinen linken Hoden für ein Privatdinner mit Jean-Luc Picard álias Patrick Stewart hergeben würde ^^ - hab mich UNFASSBAR gefreut über dieses Kleinod welches Ihr (#EldoradobestManEver!) in die Schatzkammer gesteckt habt. Ernsthaft - DANKE DANKE DANKE!!!

@Eldorado - fühl Dich männlich gedrückt!!! :slight_smile:

LG
Corny

P.s: Mit einem schmunzelnden Auge hab ich zudem über den Star Wars Trailer am Ende des Super 8 Films lachen müssen. Ich erinnere mich noch dunkel, als damals Episode 1 in die Kinos kam, also der Trailer dazu, dass Leute nur ins Kino gegangen sind, weil sie den Trailer zu Episode 1 unbedingt sehen wollten - ja, so war das damals als es noch kein Internet gab ^^ Ich will gar ned wissen, wieviele sich diesen Super 8 Streifen zugelegt haben, nur dem Star Wars Trailer wegen #bestmarketingever :slight_smile:

5 Likes

#2

Die Trailershow hat bei mir schon gewirkt, bis auf Barbarella würde ich alle Filme gerne gleich ansehen :wink: .

Danke an @eldorado für die Aufnahme. Ich hoffe doch, du hast nicht zu viele Krämpfe wegen Kamerahalten erlitten.

1 Like

#3

Da hat wohl der Uploadfilter versagt.
scnr

1 Like

#4

Der Sprecher im Off ist übrigens Manfred Schott, der ja auch “Pille” gesprochen hat in der Serie und im ersten Film. Er war auch damals Stammsprecher von Dustin Hoffmann.

Leider kam Schott 1982 bei einem Autounfall ums Leben, deshalb wurde DeForest Kelley dann ab Star Trek II von einem anderen Sprecher synchronisiert.

1 Like

#5

@Corny83 und @LSD: Gern geschehen. :slightly_smiling_face:

  • keine Sorge, ich konnte die Kamera zwischendurch absetzen.

  • gerade “Barbarella” gehört zu den paar Filmen die ich schon damals hatte und gehört daher unbedingt in die Sammlung.

  • mir kam die Stimme des Sprechers zwar bekannt vor, aber namentlich zuordnen konnte ich ihn selbst. nicht. Also “Pille” persönlich sogar. :astonished:

0 Likes

#6

Danke Dir Holger “The Great Trekki” :slight_smile:
Das ist mir beim schauen überhaupt nicht aufgefallen - von der Stimmlage her hör ich da die deutsche Stimme von Dustin Hoffmann raus - aber Pille hätte ich niemals gehört.

Danke für den Hinweis! :slight_smile:

Muss aber auch ganz ehrlich sagen - ich hab ein unfassbar schlechtes aukustisches Gehör - mir sind schon früher nur auf Hinweis hin die unterschiedlichen Synchronstimmen zwischen der Originalserie und den späteren Star Trek Filmen sowie bei TNG vom Wechsel der 3. Staffel (ZDF Fassung) zur 4. Staffel (SAT.1) Fassung hin aufgefallen, ausser natürlich Sir Patrick (sexiest Man alive ^^) Stewarts neue Synchronstimme, die deutlich rauer klingt als in der der ZDF Synchro, die ich mehr mochte, weil er sich da “französischer” angehört hat ^^

Asynchron war daher für mich wirklich ne cineastisch-informative Bereicherung und der Grund MG zu abonnieren - schlicht weil das für mich ein Mehrwert war, den ich so nirgends bekommen habe und ich selber es auch niemals selbst rausgehört hätte ^^

In diesem Sinne nochmals Danke für den Hinweis :slight_smile:

Werd ich bei meiner nächsten Star Trek Premierenfeier (dürfte ja spätestens 2020 mit der neuen Picard Serie wieder soweit sein, yeah!) meinen Star Trek Serien und Filmfreunden vorführen und mal raten lassen, wers von denen raushört ^^

0 Likes

#7

Oh bitte gern - Synchronsprecher sind eben ein Lieblingsthema von mir :smiley:
Wobei Manfred Schott doch wirklich eine sehr markante Stimme hatte, die man meiner Meinung nach sofort heraushört. Aber das empfindet wohl jeder anders.

Legendär ist er auch als Sprecher der ZDF Stereoton-Testsendung, die Anfang der 80er jeden Nachmittag im ZDF lief, damit Leute ihre Stereo-Fernsehgeräte testen konnten. :smiley:

0 Likes

#8

Haha - wie geil ist das denn, bitteschön?
Pilles Synchrostimme als Stereo-Testsound. g
Aber da hast Du halt mir gut 10 Jahre Lebenserfahrung voraus - denn als ich alt genug war eine Fernbedienung selbständig halten zu können, gab es den Testmodus leider nicht mehr :wink:

0 Likes

#9

Sagt mal, ich hab vor kurzem den original Film nochmal gesehen (Blu-Ray fassung). Spinn ich, oder sind die Dialoge teilweise anders? Ich meine auch, das so gut wie alle Rollen, bis auf Kirk, Mccoy und Spock, andere Sprecher hätten. Da du, Volker, ja sagtest, die Super 8 wäre zeitgleich mit den Kinostart erschienen, scheint es ja so, das die Super 8 getrennt vom eigentlichen Film übersetzt und synchronisiert wurde.

0 Likes

#10

Ja, diese Fassung erschien zeitgleich oder sogar noch kurz vorm Kinostart.
Und damit haben wir im Prinzip die gleiche Situation wie auch heute noch bei manchen Kino-Trailern, die anders synchronisiert sind als der spätere fertige Film.
Die Dialoge und auch einige Sprecher wie z.B. Sulu sind daher tatsächlich andere, auch das trägt zum Ruf dieser Werberolle als Kuriosität bei.

Es gab dann ja später noch eine längere, dreiteilige Super 8-Fassung mit der “richtigen” Synchro:
http://www.super8rezensionen.de/rezent394.htm

1 Like

#11

Der Witz ist - ich kannte bis vor kurzen auch nur die längere 3-Teilige Fassung.
Diese "Werbe"Fassung war mir total neu.

Ich muss echt sagen, ich überleg ja schon lange die 3-Teilige Fassung in meine kleine Star Trek Sammlung aufzunehmen. Neben VHS, DVD, Blu-ray Disc, UHD Blu-ray, Laserdisc wäre das ne feine Sache. Immerhin ist ja auch nur dieser eine Star Trek Film auf Super 8 erschienen - also ein Kind seiner Zeit gewesen.

Is halt ne preisliche Frage und ich überlege mir eher den Film via USA zu besorgen. Viele Super 8 Filme bekommt man ja recht günstig (Laserdiscs für weit unter 5 Euro - was i.ü. immer ein nettes Geschenk für Filmfreunde ist, weil die meisten das gar nicht kennen und erst denken, es wäre eine Schallplatte aufgrund des Formats ^^), aber Star Trek gehört zu jenen Super 8 Filmen bei denen man schon etwas “mehr” Geld investieren muss um es sein eigenen nennen zu dürfen.

Auf jeden Fall toll das zumindestens die Kurzfassung auf diesem (digitalen) Wege seinen Weg in meine Sammlung gefunden hat - dafür noch einmal herzlichsten Dank an Volker und Holger!

Von einem Trekki zum anderen ^^
Lg
Corny

0 Likes

#12

Der Dreiteiler wird aktuell gerade mal auf ebay angeboten und ja, ist nicht ganz bilig:

0 Likes

#13

Und schon weg!

0 Likes

#14

Teil 1 und 3 werden gerade wieder mal angeboten:;

0 Likes