Massengeschmack.TV Shop

Squid Game

Die Serie geht ja momentan auf Netflix absolut ab. Für mich haben solche gehypten Neuerscheinungen bisher (bis auf ganz wenige Ausnahmen) nicht funktioniert.
Ich habe ihr trotzdem eine Chance gegeben und war wirklich begeistert. Sehr stimmige Umsetzung, auch wenn die Idee an sich natürlich nicht komplett neu erfunden wurde.
Das Staffelfinale hat mich sehr unbefriedigt zurückgelassen und ich würde mir die Fortsetzung einer zweiten Staffel sehr wünschen.

Was ist eure Meinung dazu?
Ein Statement von Mario bei Pantoffelkino wäre natürlich toll, auch wenn es das wahrscheinlich nicht geben wird :wink:

1 „Gefällt mir“

Schau das auch gerade, bin aber noch nicht sehr weit. Bisher aber eine gute Serie.

Rike und ich schauen auch grade mit Begeisterung. Mal schauen, wir machen gerne was dazu.

3 „Gefällt mir“

Das wäre natürlich super :grinning:

also ich habe die Serie veschlungen. So was abgefahrenes habe ich schon lange nicht mehr gesehen…ich kann sie nur empfehlen. :crossed_fingers:

1 „Gefällt mir“

Wieso dann der gekreuzte Finger?

Ach herje​:rofl:…:crossed_fingers:sollte eigentlich dies hier sein :v:…nochmal: die Serie ist nicht schlecht und da sie auch recht kurz ist, auch schnell geschaut

Das heißt, ihr würdet einige der Spielszenen daraus gemeinsam nachstellen wollen? :face_with_hand_over_mouth:

Habt ihr die Serie über Tage oder am Stück, eventuell mit 1,5er Geschwindigkeit, gesehen?

Wir haben 5 Tage für die ganze Serie gebraucht.
1,5er Geschwindigkeit würde ich nie machen.

3 „Gefällt mir“

Gibt es ernsthaft Leute, die sich komplett neue Serien und Filme in 1,5er-Geschwindigkeit angucken? :sweat_smile: Ich könnte das noch verstehen, wenn man die Serie bereits gesehen hat und sie sich vor Beginn der nächsten Staffel erneut anschaut, um wieder in die Story reinzukommen. Aber gerade bei einer Serie, die so aufwendig und detailreich inszeniert ist wie SQUID GAME, macht eine so hohe Abspielgeschwindigkeit doch die ganze Ästhetik kaputt. Vor allem in emotionalen Momenten.

3 „Gefällt mir“

Werden Holger und Mario auch dabei sein, wenn Squid Game besprochen wird?

1 „Gefällt mir“

Man merkt immer, ihr macht das nicht beruflich.

Typisch asiatisch langgezogen, unsympathische Charaktere und eine Lösung, die völlig offensichtlich war. Zweite folge war beispielsweise eine typische folge, um ein emotionales Band zum Zuschauer aufzubauen.

Halt mal den Ball flach. Die Serie hat von vielen Leuten positive Kritiken bekommen, die das nicht nur hobbymäßig gelernt haben. Dass „Squid Game“ das Rad nicht neu erfindet, ist eigentlich jedem klar, dennoch ist sie handwerklich so clever gemacht, dass sich damit viele Millionen Menschen weltweit identifizieren konnten. Das ist gerade bei koreanischen Produktionen nur selten der Fall. Wenn du dir den enormen Erfolg trotz deiner großen Berufserfahrung nicht erklären kannst, musst du vielleicht auch nochmal nachsitzen. Eine langweilige Serie mit unsympathischen Charakteren schafft das nicht.

4 „Gefällt mir“

Du dribbelst meinen flachliegenden Ball. Ich habe nicht behauptet, dass sie deshalb kein Erfolg ist. Die meisten Menschen sind aufgrund der extremen Gewalt darauf aufmerksam geworden, in einer weiteren Welle kamen die Menschen, die davon gehört haben.

Aber inhaltlich ist die Serie zäh. Und sie hinkt massiv amerikanischen und britischen Produktionen nach. Storytechnisch ist das ewig von HoC, Lupin oder Sherlock entfernt.