Massengeschmack-TV Shop

Sprache bei Filmbeiträgen / Mazen


#14

Wie Du selbst sagt wisst Ihr vieles nicht und es ist doch normal, dass man erst dann mit konkreten Meldungen an die Öffentlichkeit geht , wenn alles klar und festgemacht ist. Dass hier nun vorzeitig die Pferde scheu gemacht werden ist daher wenig hilfreich und bringt auch rein gar nix.

P.S: Eine externe Beratung leisten wir uns mittlerweile schon :wink:


#15

Ja, gebe dir ja Recht – und ich halte mich da nun auch zurück. Aber aus eurer Sicht würde ich die Diskussionen hier auch positiv sehen. Wir sind hier mit sehr viel Empathie dabei und lieben Euren Laden, daher ist uns die Entwicklung nicht egal. Bringen tut es nix, aber schaden auch nicht.


#16

Es ist schon lange einfach nur traurig mit anzusehen, was hier passiert. Die letzte Programmoffensive war ja nun eher ein sehr laues Lüftchen. Veto ist mittlerweile definitiv eines meiner Lieblingsformate, aber mehr kam ja bisher nicht rum. Offensio hat es nicht mal auf eine zweite Folge geschafft. Jetzt wird auch noch der Serienkiller eingestellt, den ich zwar nicht (mehr) schaue, aber schade drum ist es irgendwo trotzdem.

Ich hoffe das es dafür adäquaten Ersatz gibt. Vermutlich wird demnächst auch der Abopreis erhöht. Bei stagnierenden Abozahlen führt da wohl kaum ein Weg vorbei.

An der Stelle musste ich tatsächlich hart lulzen :smiley:


#17

Ja, so agieren wohl viele Abonnenten :laughing:

Wird ja Gründe haben, dass du ihn nicht mehr guckst…


#18

Wird er jetzt eingestellt oder nicht? Das Posting von Nils war ja sehr kryptisch formuliert…


#19

Ja, wird er. Eigentlich war eine Einstellung zum September geplant - aufgrund besonderer Umstände, die ich hier nicht näher erläutern möchte, geschah dies mit sofortiger Wirkung.


#20

Mich würde das sehr erfreuen:
Mein lieblingsformat ist mit großen Abstand Pasch-tv
Pantoffel,Sprechplanet FK-tv und Studio sehe ich fast alles, wenn auch verzögert.
Hoaxilla und Asynchron situativ mal interessant.
Rest für mich überflüssig


#21

Oh, da ist Olaf wohl mal laut geworden, als er von der Absetzung Wind bekam.


#22

Olaf? Ich habe da so ein ganz blödes Gefühl und traue mich nicht, es auszusprechen… :confounded:


#23

Das ist sehr schade. Ich habe zwar nicht jede Folge des Serienkiller geschaut, würde es aber doch als regelmäßig bezeichnen. Zudem konnte man sich sehr gut einzelne Beiträge ansehen, wenn eine interessante Serie thematisiert wurde.

Dass eine Sendung mit der von Nils genannten Zuschauerzahl (die ich bei rund 3000 Abonnenten als sehr hoch ansehe) und der von Nils und Olaf gebotenen Leidenschaft mehr oder weniger unvermittelt abgesetzt wird, macht mir dann doch schon große Sorgen. Sofern die Zuschauerzahl tatsächlich der Grund für die Absetzung sein sollte, finde ich besonders schade, dass nicht mal probiert wurde, zunächst die Frequenz zu verringern und es im Wechsel mit einem anderen Format laufen zu lassen.

In jedem Fall vielen Dank an Nils, Olaf und Wolfgang M. Schmitt für die bisherigen Folgen. Da der Serienkiller auf jeden Fall viel Potential besitzt und ich mir keine besseren Protagonisten dafür vorstellen kann, gibt es vielleicht irgendwann ein Wiedersehen.

In dem Fall würde ich meinen Monatsbeitrag ebenso verdoppeln :). Allerdings befürchte ich, dass das nicht ausreichen würde, um den Schritt zu rechtfertigen ;). In Anbetracht der Umstände hoffe ich jedoch, dass im Rahmen der Programmumstrukturierung jetzt nicht mit der ganz großen Keule geschwungen wird und zumindest die wöchentliche Folge PaschTV erhalten bleibt.


#24

Hier nochmal als Überblick:

MG im Wandel der Zeit

2013

FKTV (2 x Monat)
Pantoffel-TV (Live, 2 x Monat)
Presseschlau (Live, 2 x Monat)
Netzprediger (Aufzeichnung, 2 x Monat)
PaschTV (Aufzeichnung 2 x Monat)
Das Studio (4 x Monat)
Sendeschluss (Aufzeichnung, 4 x Monat)

2014

FKTV (Live, 2 x Monat)
Pantoffel TV (Live, 2 x Monat)
Presseschlau (Live, 2 x Monat)
Netzprediger (Aufzeichnung später Live, 2 x Monat)
Asynchron (Aufzeichnung, 2 x Monat)
Hoaxilla (Aufzeichnung, 2 x Monat)
PaschTV (Aufzeichnung 2 x Monat)
Das Studio (Aufzeichnung, 4 x Monat)
Sendeschluss (Aufzeichnung, 4 x Monat)
Tonangeber (Aufzeichnung, 2 x Monat)

2015

FKTV (Live, 2 x Monat)
Pantoffel TV (Live, 2 x Monat)
Presseschlau (Live, 2 x Monat)
Netzprediger (Live, 2 x Monat)
Asynchron (Aufzeichnung, 2 x Monat)
Hoaxilla (Aufzeichnung, 2 x Monat)
PaschTV (Aufzeichnung 2 x Monat)
Migropolis (Aufzeichnung, 2 x Monat)
Sakura (Aufzeichnung, 1 x Monat)
Das Studio (4 x Monat)
> Sendeschluss (Aufzeichnung, 4 x Monat)
Interaktiv (Live, unregelmäßig)
> Tonangeber (Aufzeichnung, 2 x Monat)

2016

FKTV (Live, 2 x Monat)
Pantoffel TV (Live, 2 x Monat)
Presseschlau (Live, 2 x Monat)
Netzprediger (Live, 2 x Monat)
Asynchron (Aufzeichnung, 1 x Monat)
Hoaxilla (Aufzeichnung, 2 x Monat)
PaschTV (Aufzeichnung 2 x Monat)
Sprechplanet (Aufzeichnung, 1 x Monat)
Schiri-Format (unregelmäßig)
Sakura (Aufzeichnung, 1 x Monat)
Das Studio (4 x Monat)
FKTV Plus (Aufzeichnung, 4 x Monat)
Interaktiv (Live, 1 x Monat)

2017

FKTV (Live, 2 x Monat)
Pantoffel TV (Live, 2 x Monat)
Netzprediger (Live, 2 x Monat)
Asynchron (Aufzeichnung, 1 x Monat)
PaschTV (Aufzeichnung 4 x Monat)
Comictalk (Aufzeichnung, 1 x Vierteljahr)
Moritz und die Anderen (Aufzeichnung 3 x)
Sakura (Aufzeichnung, 1 x Monat)
Sprechplanet (Aufzeichnung, 1 x Monat)
Das Studio (4 x Monat)
FKTV Plus (Aufzeichnung, 4 x Monat)
Interaktiv (Live, 1 x Monat)

2018

FKTV (Aufzeichnung, 2 x Monat)
Pantoffel TV (Aufzeichnung, 2 x Monat)
Hoaxilla (Aufzeichnung, 2 x Monat)
Veto (Aufzeichnung, 1 x Monat)
PaschTV (Aufzeichnung, 4 x Monat)
Presseschlau (Aufzeichnung, 1 x Monat)
Comictalk (Aufzeichnung, 1 x Vierteljahr)
Taktik Viewing (unregelmäßig, 3 x)
Serienkiller (Aufzeichnung, 1 x Monat)
Asynchron (Aufzeichnung, 1 x Monat)
Achtung Spoiler (Aufzeichnung, 5 Folgen)
Sprechplanet (Aufzeichnung, 1 x Monat)
Das Studio (Aufzeichnung, 2 x Monat)
Tonangeber (Aufzeichnung, 1 x Monat)
FKTV Plus (Aufzeichnung, 2 x Monat)
Offensio (Aufzeichnung 1 Folge)
Interaktiv (Live, alle 2 monate)

2019

???

(Kursiv steht für mutmaßlich oder offiziell abgesetzte Formate.)

Man sieht: Die Geduld mit neuen Formaten ist geringer geworden, ebenso hat man die ganze Live-Geschichte abgeschrieben. Mal sehen, wie die Programmreform sonst so weitergeht.


#25

Ich weiß nicht, was die Liste bringen soll - zumal sie unvollständig sein bzw. Fehler aufweisen dürfte: PaschTV ist seit geraumer Zeit z. B. wöchentlich, FKTV Plus seit 2018 nur noch alle zwei Wochen. Interaktiv gab es 2018 nur alle 2 Monate.

Unabhängig davon: Die Liste suggeriert, dass es auf die Menge der Sendungen ankommt und unterschlägt gänzlich, welche Dauer eine Sendung hat oder welcher Aufwand dahinter steckt. 2 sehr gut produzierte Sendungen sind vermutlich mehr wert, als 50 dahin gerotzte 2-Minuten-Clips.


#26

Danke, habe das entsprechend angepasst.

2 sehr gut produzierte Sendungen sind vermutlich mehr wert, als 50 dahin gerotzte 2-Minuten-Clips.

Qualität über Quantität, schon wahr. Die Frage ist nur, wie wenig Quantität ist man bereit für einen monatlichen Abopreis von 6,99 Euro, demnächst eher mehr, zu bezahlen?


#27

Wenn man 2013 (oder auch 2014, 2015) mit 2018 vergleicht, muss man klar sagen, dass sich sowohl Quantität als auch Qualität deutlich erhöht haben. Der Preis hingegen blieb stabil. Dennoch: Dass mit dem Serienkiller eine so gut und mit Leidenschaft produzierte Sendung mit (offenbar) vernünftigen Zuschauerzahlen nun aus dem Programm geworfen wird, bereitet mir schon Sorgen. Eine negative Tendenz - bezogen auf mehrere Jahre - lässt sich dadurch aber trotzdem (noch) nicht erkennen.


#28

Eine negative Tendenz - bezogen auf mehrere Jahre - lässt sich dadurch aber trotzdem (noch) nicht erkennen.

Warum unterstellst du mir, dass ich das mit meiner informativen Tabelle suggerieren will?

Trends kann man trotzdem feststellen: Mehr Sendungen mit einmaligem Veröffentlichungsturnus pro Monat oder noch weniger, kaum noch Liveanteil, keine fremden Formate mehr sondern alles wird mit der Kerncrew realisiert (kann man positiv oder negativ sehen). Verstärkt wird auf Formate gesetzt, die sich schnell abproduzieren lassen, wie PaschTV, aufwendige Produktionen wie Serienkiller werden abgesetzt oder, im Fall von Offensio, gar nicht erst in Serie produziert.
Ich vermute, die Ambition, Neukunden zu interessieren, wurde aufgegeben. Stattdessen werden verstärkt Sendungen gemacht, die nur für das Stampublikum interessant sein dürften, wie “Livekommentar” und “Das Studio und die Flüchtlinge”. Vermutlich in Erwartung, aus dem immer gleichen Pool von Leuten noch mehr Geld rauszuholen. Man kann ja den Abopreis bei verkleinertem Angebot auf 10 Euro steigen lassen, dann gibt’s noch n Holger-Autogramm dazu, und fertig ist die Laube. Also, bis zum nächsten Prozess…


#29

Ich unterstelle nichts, aber mit Folgesätzen wie

qualifizierst du dich schon eher für “suggestiv” statt “informativ”.


#30

Du weißt, dass das nicht weit hergeholt ist.


#31

Klar hat das Gründe, dass ICH ihn nicht mehr schaue, was aber nicht bedeutet, dass er inhaltlich oder von der Machart her schlecht war. Olaf und Nils sind zudem gern gesehen Gesichter bei MG und die Abrufzahlen kommen mir jetzt auch nicht so niedrig vor. Dem Portfolio hat der SK jedenfalls nicht geschadet, daher kann ich dessen Absetzung durchaus schade finden, auch wenn ich ihn nicht mehr schaue.

Aber nun gut, ihr werdet schon wissen, was ihr macht.


#32

Im Endeffekt läuft die “Programmreform” auf zwei Szenarien hinaus:

  1. Holger nimmt nochmal richtig Geld in die Hand und kurbelt an der Quali-Schraube. Sowohl im Technikbereich, als auch in Namen, die tatsächlich auch Abonnenten ziehen (also das Gegenteil von Frau von Sinnen). Eher unwahrscheinlich.

  2. Eindampfen des Programms auf die Größe, die mit dem Abogeld von 2700 Abos machbar ist. Übrig bleiben FK-TV(+), Hoaxilla, Pantoffelkino, Pasch-TV und evtl. Presseschlau und die Talksendungen (Sprechplanet, Veto) plus die “kleinen” Formate Studio, Livekommentar, MG Direkt. Wohl eher wahrscheinlich.


#33

Eindampfen des Programms auf die Größe, die mit dem Abogeld von 2700 Abos machbar ist. Übrig bleiben FK-TV(+), Hoaxilla, Pantoffelkino, Pasch-TV und evtl. Presseschlau und die Talksendungen (Sprechplanet, Veto) plus die “kleinen” Formate Studio, Livekommentar, MG Direkt. Wohl eher wahrscheinlich.

Darauf wird’s dann hinauslaufen. Schade. Als aufgeplusterte Miezekatze gestartet und als zum Putzlappen verarbeiteter Bettvorleger geendet.