"Spieglein, Spieglein an der Wand…"

Ab heute abend gibts ne neue Show auf Vox mit dem Titel “Spieglein, Spieglein an der Wand…”. Laut Vox: " viele Menschen, selbst die, die unserem klassischen Schönheitsideal entsprechen, kommen beim Blick in den Spiegel hin und wieder ins Grübeln. Ist die Nase zu lang? Der Bauch zu dick? Die Zahnlücke zu groß? In der neuen VOX-Doku-Soap “Spieglein, Spieglein…” steht ab dem 17. März 2008 deshalb alles im Zeichen der Schönheit. VOX zeigt Menschen, die mit ihrem Aussehen nicht zufrieden sind und die daran etwas ändern wollen. Die Kamera begleitet sie auf diesem Weg."

Werde es mir mal ansehen, um nen Eindruck zu gewinnen, aber ich bin mir schon jetzt sicher, dass es die Auswüchse des Schönheitswahns zeigt und sich- wie so oft- die Frage des Warums der Teilnahme daran stellt…

Ohje…
erinnert mich an diese eine Sendung die früher auf Pro7 kam, mit Verona (damals noch) Feldbusch oder so…wie hieß sie doch gleich? The Swan glaube ich.

Oje Oje, dieser oberflächliche Müll…

Das läuft doch analog zu Bruce Darnell’s ARD Schlappe. Ich erinnere nur an die erste Folge mit Christine, 22. Ein richtig hübsches Mädel, dem es vielleicht ein bißchen an Selbstvertrauen mangelt und etwas blass um die Nase ist. Dass Christina am Ende wie eines der zahlreichen Heidi-Klum- oder Jenny-Elvers-Klone aussieht, anstatt einen eigenen Stil entwickelt zu haben – egal! Anderes Beispiel ist das bereits aufgearbeitete “Die Modells und der Freak”

Schönheit hängt vom Auge des Betrachters hab. Aber Mainstream kann so grausam sein, wenn es aber nur noch einen Betrachter gibt, bzw. wenn einem die Art zu Betrachten eingetrichtert wird. Ist ja klar, dass irgendwann mal alle Minderwertigkeitskomplexe kriegen…

Das wird doch das gleiche in grün. Vielleicht wird “Brave new world” und “1984” doch noch Realität. Wir sehen alle gleich aus und kürzen unseren Wortschatz auf 1 Wort…toll! :twisted:

Die Unkreativität der Sender ist doch wirklich manchmal nicht zu fassen… naja, mitschneiden werde ich den Dünnpfiff mal :wink:

Die Sendung ist ja der absolute Müll - ich glaube, da werde ich tatsächlich was draus zaubern…

“Meine Freundin gefällt mir so wie sie ist - aber ich finde gut, dass sie sich die Nase richten lässt.” :smt100

oh man… da haben sich doch- wie kommt das bloß?- die schlimmsten Befürchtungen noch übertroffen… :roll:

Hallo.Wir quetschen ihre Visage und ihren fetten Körper zur Idealgröße,noch Fragen?

und um das gelernte auch gleich virtuell in die Tat umzusetzen empfehle ich das hier: http://derstandard.at/?url=/?id=3278854

Hahaha, noch so ein Durchfall.