Massengeschmack-TV Shop

Sonntagsfrühstück #9: Das Jahr 2018


#21

Kleine Randnotiz, als jemand der nicht nur in Nordkalifornien, sondern sogar weniger als 2 Meilen vom “Camp Fire” entfernt wohnt… Das Feuer wurde von einer Stromfirma verursacht, die einen Ueberspanner (also von Oberleitung in Erdleitung) nicht korrekt gewartet hatte. Das Schwierige an der Lage ist die Tatsache, dass besagte Firma bereits ein “convicted felon” ist, also ein vorbestrafter Straftaeter, nachdem in 2010 schonmal ein paar Leute ums Leben gekommen sind wegen Nachlaessigkeit (Explosion einer Oilpipe)

Nachdem jetzt beim schlimmsten Kalifornien-Waldbrand aller Zeiten fast 100 Leute ums Leben gekommen sind und eine Stadt komplett ausradiert wurde (die ich von meinem Wohnzimmer-Fenster sehen kann… oder eben nicht mehr) hat die Firma jetzt Ihre Auflagen gebrochen und wurde hoechstwahrscheinlich “rueckfaellig”.

Fuer ueber eine Woche konnten wir nur mit Gasmasken das Haus verlassen und alles roch nach Aschenbecher. Haetten wir doch nur besser in unseren Waeldern gerecht =P


#22

Also um ehrlich zu sein, so heiß, wie immer getan wurde, war es gar nicht. Es gab eine Dürre, nur hat Dürre und Hitze nix miteinander zu tun und die Temperaturen waren nicht unbedingt höher als in anderen Sommern.

Zumal die Höchstwerte wieder mal meist an Wetterstationen an Flughäfen gemessen wurden, wo es logischerweise “wärmer” ist als in Gebieten mit vielen Bäumen, die die Umgebung abkühlen.