Massengeschmack-TV Shop

Sonntagsfrühstück #15: MG und Alsterfilm im Wandel der Zeiten

#36

Über Adam Wolkes Donnerstag Abend Stream (SkylineTV Live)

0 Likes

#37

Hab von FK TV durch einen Youtube Clip erfahren, wo die absurden Call-in TV Antworten gelistet wurden. Hab dann die offizielle FKTV Seite beuscht und war ab dann dabei. Müsste so um die 5. Folge gewesen sein

1 Like

#38

Im Jahr 2011 hat jemand eine PantoffelkinoTV Kritik im Cinefacts Forum gepostet und seit 2013 bin ich bei Massengeschmack.

0 Likes

#39

Hatte zu der Zeit den Nostalgia Critic entdeckt und im deutschen Raum nach etwas “Kritik”-mäßigem gesucht. Ähnelte dem nicht so ganz, aber was besseres gab es damals nicht^^ Muss auch so 2008 gewesen sein.

0 Likes

#40

Ich glaube ich hatte damals für die Schülerzeitung (lang ist es her) einen Artikel über Scripted Reality geschrieben und dafür recherchiert. Bin dann hier direkt über Google gelandet glaube ich. Irgendwo ab Folge 20-30 von Fktv.

0 Likes

#41

FK-TV hat für mich damals die Lücke geschlossen, die Kalkofe zu ProSieben-Zeiten hinterließ. Bin also schon seit dem ersten Jahr dabei, kann mich aber nicht erinnern, wie ich darauf aufmerksam wurde.

0 Likes

#42

Bei mir waren es auch die 10 unglaublichen Gewinnspiellösungen auf YouTube.

4 Likes

#43

Mich hat einer meiner Freunde via ICQ (jaaaa, so lange ist es her) gefragt, ob ich denn “Fernsehkritik-TV” kenne. Kannte ich nicht, hab dann ein paar Folgen gesehen (war so gegen Folge 10 oder 15 rum) und blieb lange Zeit hängen.

Als dann der Supernanny Prozess kam, man dafür Geld brauchte und neben den Geld sammeln, auch noch eine Art “Abo” einführt, um FKTV Folge 2 oder 3 Tage früher zu sehen, war es dann bei mir vorbei. Fand ich einfach doof da auf zwei Arten Geld zu sammeln, zumal weder der Supernanny noch der RTL prozess hätten so lange andauern müssen. (Ich errinere mich noch an den Spruch, den Holger immer brachte: “Es kostet Ihnen nur so viel, wie eine Kugel Eis.”)

Dann nach 3 Jahren hab ich mich gefragt, ob es denn FKTV noch gibt. Ja gab es noch, hab 3-4 Folgen gesehen und mir gingen die Werbebreaks, die auf MG verwiesen, so dermaßen auf den Keks, das ich ein Abo abgeschlossen habe (Kein Scherz). Ich kriege immer noch Albträume von der Werbung für die Kornkreis Folge von Hoaxilla…

0 Likes

#44

Irgendwann so um die Folge 20 rum von FK-TV. Wie ich dazu gekommen bin, weiß ich schon gar nicht mehr. Das hat der Nebel der Geschichte verschluckt! :wink:
Seitdem aber ununterbrochen dabei in allen Varianten. Bin also mit über 10 Jahren wohl ein Langzeitfan, gibt es ja auch nicht so viele.

0 Likes

#45

Zufällig auf YouTube irgendwas von FKTV vorgeschlagen bekommen, glaub ich (das müsste so 2015 gewesen sein). Und dann hab ich irgendwann bemerkt, dass Lars Golenia, den ich davor schon kannte, Presseschlau bei MG macht. :laughing:

0 Likes

#46

Das Video dürfte es bei mir auch gewesen sein :slight_smile: .

2 Likes

#47

Über einen Freund, der Fernsehkritik-TV kannte… war schon ab Folge 7 fest dabei. Bin dann organisch mitgewachsen.

0 Likes

#48

Ich saß tatsächlich in der Vorlesung “Einführung in die Medienwissenschaft” an der Uni und der Prof. hat das Video vom Hartz IV-Boot gezeigt um irgendwas zu daran zu erklären. So bin ich das erste Mal auf MG gestoßen.

0 Likes

#49

Vielen Dank für so viele Antworten, finde ich riesig interessant. Ich war seit 2013 dabei. Damals habe ich völlig zufällig den alten Pantoffel-YT-Kanal von Holger und Mario entdeckt. Und gesehen, dass dort nicht nur total bekannte und/oder neue Filme sondern auch alte Filmklassiker besprochen werden. Also genau mein Ding. Pantoffelkino war hier auch immer mein Favorit.

5 Likes

#50

Bei mir war es auch das Video mit den 10 unglaublichsten Gewinnspiellösungen auf YouTube (dass es von Fernsehkritik TV war, stand im Titel mit dabei), das ich im April 2008 entdeckt hatte, mein Einstieg war also zwischen Folge 11 und 12. Unglaublich, das ist auch schon fast 11 Jahre her.

Der Wandel wird immer weiter gehen, das ist ein nie endender Lernprozess. Wenn es das Sonntagsfrühstück in 5 Jahren noch geben sollte, könnte man das Thema nochmal machen.

0 Likes

#51

Den Weg zu Massengeschmack habe ich über FKTV gefunden. Aber ich erinnere mich nicht mehr, wie ich damals auf FKTV aufmerksam wurde. Ich glaube, ich hatte auf irgendeinem Blog einen Verweis entdeckt.

Allerdings hatte ich zwischendurch FKTV auch mal kurz aus den Augen verloren und so den Start von Massengeschmack ein bischen verpasst.

0 Likes

#52

Stimmt! Das war kurz vor meiner schweren Herz-OP :unamused::hospital:

0 Likes

#53

Bin irgendwie auf FKTV gestossen als Folge 7 raus gekommen ist. Ich weiss nicht mehr wie, aber ich hab den Vorhang gemocht. Und die Art wie FKTV gemacht wurde fand ich ganz lustig und hab so die Entwicklung mit angesehen. Gruesse aus Kanada!

1 Like

#54

Bei mir auch :wink:
Bin also genau wie ihr eigentlich schon ewig dabei :smiley: (Immer treu geblieben, auch beim Couchabo dabei gewesen etc.)

1 Like

#55

Ich habe dann als ich mich hier angemeldet habe, erst mal alle alten Folgen ab Folge 1 nachgeholt. Die erste neue Folge bei mir war Folge 19 vom 23. 11. 2008, das weiß ich deshalb so genau weil Holger damals den Beitrag “Das Horrorhotel am Wolfgangssee” ein paar Tage vorher bereits veröffentlich hat, als Schmankerl :slight_smile:

0 Likes