Solitary - psychische Folter pur!

Ich habe gerade auf Pro7 mal mir ein wenig Solitary angeschaut, dass was ich da gesehen habe geht gar nicht.
Das was die da mit dem Menschen machen geht schon weit über die Grenzen der Geschmacklosigkeit hinaus.

Für mich verstößt das sogar gegen den §104 (1) des Grundgesetzes in dem heißt es:

i Die Freiheit der Person kann nur auf Grund eines förmlichen Gesetzes und nur unter Beachtung der darin vorgeschriebenen Formen beschränkt werden. Festgehaltene Personen dürfen weder seelisch noch körperlich misshandelt werden.[/i]

Und in meinen Augen werden die Personen festgehalten und seelisch misshandelt.
Sogar deshalb “festgehalten” . da diese Personen dem inneren Druck nicht nachgeben wollen,
denn sie könnten die größten Versager in der Öffentlichkeit sein.

Das geht eindeutig zu weit. Ich habe die Glotze wieder ausgeschaltet.
Solche Methoden haben schon die Geheimdienste angewendet um Informationen aus ihren Opfern zu erpressen oder gar zu schikanieren und in Guantanamo Bay war das wahrscheinlich Alltag.
Pro7 macht mit diesen Dingen eine Show - und erzählt uns es wäre ja ein sportlicher Anreiz für die Protagonisten - geht gar nicht!
Alle Welt kann dem zusehen, wahrscheinlich treiben im Hintergrund irgendwelche Forscher sogar ihre Studien damit
Man sollte Pro7 anzeigen - Schluss mit dem Schrott!

Sag mal wo sind wir den hier!

So ein quatsch.
Die Leute machen das freiwillig und können das jederzeit beenden wenn sie wollen.
Selbst schuld also!

zu Gast bei Operation Fake Sensation ?!

btw.
viewtopic.php?f=24&p=142507#p142507

Suchfunktion wäre auch mal ne Maßnahme.

Closed