Massengeschmack-TV Shop

Smalltalk (und seltsame youtuber krams)


#2434

Spendieren wir linken Bazillen Klausi eigentlich zu seinem 1000. Post dann einfach mal eine Runde bedingungslose Zustimmung zu einer seiner Thesen? :smiley:


#2435

image


#2436

sobald er die 1000 schaft outen wir uns alle als antifa um ihn recht zu geben;)


#2437

Um die Silbenbetonung ging es mir gar nicht, sondern um das zweite “j”. Das englische Wort “tube” wird als “tu:b” (USA) oder “t’u:b” (UK) realisiert, nicht als “tju:b”.

Das ist aber wirklich Korinthenkackerei. Ich habe mich nur darüber gewundert, dass ausgerechnet jemand wie Baraka diesen Fehler nicht macht.


#2438

Ah so, ich dachte es geht dir quasi um beides, also einmal das “j” und dann noch die Doppelbetonung.

Wie gesagt, ich sehe das nicht als Fehler, es hört sich schlicht besser an (ist sinniger), zumindest für deutsche Ohren.

Aber stimmt schon, die Frage dabei ist ob er bewusst diesen “Fehler” vermeidet oder ob es quasi so paradox ist das “wir alle” es ja (für deutsche Verhältnisse) “richtig” machen nur “er” eben nicht. Quasi das Phänomen einer Hyperkorrektur wie im Pfälzischen, nur das diese Korrektur hier, von amerkinaischer Seite aus betrachtet, eben zu einem richtigen Ergebnis führt, er sie aber macht weil er denkt die “korrekte” deutsche Aussprache wäre so wie er es spricht.

Hach wie kompliziert…hast schon verstanden was ich meine.


#2439

Pronunciation[edit]

https://en.wiktionary.org/wiki/YouTube


#2440

Mensch Baru, komm uns nicht mit Fakten, wir ham uns unsere Meinung längst gebildet. :smiley:

Davon ab, Samt geht es nicht um das j am Anfang, sondern um jenes was wir deutschen beim “tjube” einfügen und das ist ja nicht existent im “normalen” Amerikanisch.


#2441

Ich bin eh primär verwirrt, wie ich bei Youtube ein “sch” reinbringen soll.

Juuutschuuub.


#2442

Hä, jetzt bin ich verwirrt. Wo holst du denn das “sch” jetzt her? Wer spricht das denn so? Erschließt sich das aus der Neuseeländischen Lautschrift oder wie?


#2443

ʃ ist sh.


#2444

Aus der zweiten UK-Standard-Englischen:


#2445

ah ok thx4info


#2446

Kann man das nicht einrichten das bei so langen Gesprächsthemen alle 50 Beiträge eine Zusammenfassung kommt.


#2447

So, jetzt bin ich NASS und sauer. Wer will sich mit mir anlegen?


#2448

Dein Sexleben interessiert hier niemanden.


#2449

Wenn es dies doch nur wäre…

Ich war einkaufen, mitm Rad, naaaaatüüüürlich hat es geregnet…

und es ist mir egal ob dich das interessiert, niemand!


#2451

@Samt

Weils mich interessiert es aber in den anderen Thread nich so wirklich mehr reinpasst.

Weil die ihr Publikum gerade nicht herausfordern, sondern umgarnen…etc.

Wie gesagt, damit unterstellst du gewissermaßen das z.B. ich mich durch das “ich habs ja gewusst” bestätigt fühle. Die Möglichkeit das ich z.B. mit deren Thesen nicht übereistimme, oder es nur gewisse Schnittmengen gibt wird dadurch nicht erschlossen.

Ich sagte ich kann damit “mehr anfangen” als z.B. mit Loriot. Jetzt ist “mehr anfangen” natürlich ziemlich diffus, aber würdest du sagen jemand der mit diesen “Populisten” mehr anfangen kann als mit Loriot hat “keinen” Humor, bzw. wie wertest du das kritisch analysierende Schauen derer Programme eine Zuschauers der eben nicht bei jeder Pointe sagt “hach ich habs ja immer gewusst”, also nicht schaut/zuhört um Bestätigung zu erfahren?


#2452

Was ist

?

Was habe ich mir darunter vorzustellen? Eine Art Humorprüfer oder gar Faktenchecker, der analysiert, was Kabarettisten sagen und wie sie es sagen, und dann zum Ergebnis kommt, dass sie intelligente Komik machen?

Sorry für die blöde Frage, aber ich verstehe es echt nicht.


#2453

So ähnlich. Ich kann mir ja z.B. Georg Schramm anschauen, der in seinem Programm irgendeine These erwähnt, oder irgendetwas bestimmtes sagt. Machen wir mal was ganz einfaches, sagen wir einfach “Merkel ist doof”. Jetzt hab ich als Zuschauer ja mehrere Möglichkeiten. Ich kann das lachend bestätigend abnicken (das entspricht deiner umgarnen These), ich kann lachen weil ich den Witz verstehe, mir aber dann selbst die Frage stellen ob die Gründe die angeführt wurden warum “merkel = doof” wirklich zutreffend sind und ob ich sie, obwohl ich den Witz verstanden und gelacht habe auch genauso sehe, oder ich kann nicht mit dem Witz einverstanden sein, oder oder, usw.

Jetzt verstanden was ich meine?


#2454

Eventuell noch ein anderes Beispiel:

Ich kann mir als gutverdienender Apotheker das Programm von Satiriker/Populist X anschauen der über Apotheker herzieht und sagt wie es eigentlich gemacht werden müßte und dennoch lachen, mir aber denken “ich stimme dem nicht zu was er sagt”.