Massengeschmack-TV Shop

Smalltalk- Am Thema vorbei

#21

Aber man bekommt echte Hochegefühle wenn sich dann aufeinmal im Bild was tut, Grade hat die Mutter ihren Kopf gehoben :smiley:

0 Likes

#22

Es läuft nebenher und es wird auch Ton gestreamt, also man bekommt schon mit wenn die Mutter ankommt.

Ein Zusammenschnitt wäre schon interessant, aber ich sehe keine Möglichkeit das Material aufzuzeichnen.

0 Likes

#23

Dafür ist also das Loch da.
Da stecken die Italiener ihre Nudeln rein.

0 Likes

#24

Ich dachte immer dadurch laufen Flüssigkeiten raus. :smiley:

0 Likes

#25

Ich dachte zum Aufhängen.

0 Likes

#26

[post=467021]@MBS[/post]
Das ist doch nur was für nen hohlen Zahn.

Ich esse z. B. diese Fertig-Spaghetti (Miraculi & Co.) nicht - bzw. mit wenig Begeisterung: Zu wenig Sauce in der Verpackung.
Soooo viel schneller als normale Spaghetti aufgesetzt und manuell eine Sauce angerührt geht das auch nicht. Und dann braucht man auch das Portionsloch im Löffel nicht.

0 Likes

#27

Aber gerade wenn man die Fertigteile isst braucht man das Loch doch nicht? Die sind doch schon vorportioniert. Man kann ja auch 3 oder 4 Portionen machen mit dem Loch. Ich Habs auch noch nie benutzt, aber wenn man nicht häufig Nudeln kocht kann das schon praktisch sein als Hilfe…

0 Likes

#28

[post=467039]@Hedo[/post]
Wenn man viele Nudeln konsumiert, dann braucht man diese “Portionshilfe” erst recht nicht. Dann macht es so oder so keinen Sinn kleinere “Portionen” zu kochen.
Aber ich “Banause” wärme meine Nudeln auch schon mal in der Mikrowelle wieder auf. Oder verwurschtel den Overhead zu einem Salat…

Ach was solls - Das Ding ist wenn so oder so nur für Spaghetti geeignet. Wer’s nutzen will, soll das tun - für ich bliebt dieses Loch aber überflüssig.

0 Likes

#29

Einfach Bandnudeln kochen. Schmecken eh besser :stuck_out_tongue:

0 Likes

#30

Was die Hersteller sich unter einer Portion vorstellen, ist auch so ‘ne Sache.
Wenn da “für zwei bis drei Personen” draufsteht, bedeutet das für mich in der Regel: Eine Portion für MBS.
Z.B. bei der Paella von Frosta, die ich sehr gerne esse, brauch’ ich zwei Tüten (2 mal 500g), um satt zu werden.
Von daher würde ich auch zum Portionieren mit dem Spaghettilöffel ein größeres Loch benötigen oder müsste halt auf drei Portionen aufsummieren.

0 Likes

#31

[QUOTE=MBS;467017]Da stecken die Italiener ihre Nudeln rein.[/QUOTE]

Alex? x’DDD

0 Likes

#32

Ich besitze nicht einmal so ein Ding!

[QUOTE=MBS;467044]Was die Hersteller sich unter einer Portion vorstellen, ist auch so 'ne Sache.
Wenn da “für zwei bis drei Personen” draufsteht, bedeutet das für mich in der Regel: Eine Portion für MBS.[/QUOTE]
Schön dass es anderen auch so geht, ich dachte schon mein Essverhalten sei irgendwie jenseits der Norm.

0 Likes

#33

Die Nudeln sind doch schon vom Hersteller portioniert. Eine Tüte = 500 Gramm = 1 Portion. Kann man nix falsch machen.

0 Likes

#34

Hab’s ausprobiert: meine Nudel passt nicht rein. :cry:

0 Likes

#35

Eine sehr interessante Information für alle die zukünftig bei dir zum Essen eingeladen sind.

0 Likes

#36

Ja, was soll ich denn machen? Ich hab halt eine Riesennudel.

0 Likes

#37

Ich hab angst den Link zu öffnen

0 Likes

#38

Bastian Schweinsteiger hat das Aus gegen die Franzosen gut verkraftet und feiert schon wieder ausgelassen mit seinen Freunden.

[SPOILER]
[/SPOILER]

0 Likes

#39

Schweinsteiger kam mir tatsächlich auch pummeliger als sonst vor.
Zuviel Chips gefressen?

Aber gerade für ihn tat es mir sehr Leid, wie das Halbfinale gelaufen ist.
Ich finde Schweini ist mit Abstand der sympathischste Spieler in LaMannschaft.

Everybodys Darling Müller dagegen geht mir voll auf den Sack.
Hier, dieser Smiley :voegsm: erinnert mich an sein Riesenmaul, das er regelmäßig aufreißt.

0 Likes

#40

[QUOTE=MBS;467123][/QUOTE]

Ist das “gephotoshopt”? Ist ja beängstigend. :lol:

0 Likes