Massengeschmack-TV Shop

Smalltalk- Am Thema vorbei

#3135

Interstellar
Dark Knight
Inglorious Basterds
HdR 3
Grand Budapest Hotel

Da gibt es schon ein paar. Gerade Deadpool (sie wie alle Marvel Filme) halte ich aber für zu generisch, als dass er länger als 20 Jahre seinen Ruhm halten kann

1 Like

#3136

Historienfilme altern recht gut, weil sie in der Zeit verhaftet sind, in der sie spielen.

Ich habe hier Folgende Dinge auf Digitalem Datenträger in Rund mit Loch und Silber.

Der Staat gegen Fritz Bauer
Bridge of spies
Hitchcock
Saving Mr. Banks
Die Dunkelste Stunde
Die Verlegerin

und natürlich

The Boss Baby

0 Likes

#3137

Die unglaublichn 2 hat ein Zitat, dass wohl immer aktuell sein wird:

0 Likes

#3138

Ist aber schon grenzwertig. Teil 2 und 3 sind mir beide etwas zu pathetisch, obwohl Heath Ledger wahrscheinlich bis ans Ende aller Tage der beste Joker bleiben wird.

Nee sorry, aber HdR hat schon nachgelassen. Die Verfilmung ist natürlich trotzdem die beste, die es von der Romanreihe überhaupt gibt, aber in 20 Jahren wird sich die niemand mehr ansehen.

0 Likes

#3139

Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass jedes Jahrzehnt seine Klassiker produziert.

Diese kurz nach ihrer Entstehung bereits als solche zu erkennen oder einzuordnen
ist aber kaum möglich, nur bei wenigen hat man das Gefühl gerade einen “Instant Classic”
gesehen zu haben (ein aktuelles Beispiel wäre “Three Billboards”).

Zahlreiche andere, heute als absolute Klassiker geltende Filme waren aber als sie rauskamen
kein großer Erfolg und erregten zunächst nicht allzu viel Aufsehen( Casablanca, Ist das Leben nicht schön?, Spiel mir das Lied vom Tod, Blade Runner, Breakfast Club)

Die Bedeutung lässt sich da halt oft erst im Rückblick richtig einordnen.

4 Likes

#3140

David Lynchs “Dune” ist einer der wenigen Filme, die mir aufgrund ihres absolut einzigartigen Stils im Gedächtnis geblieben sind. Diese fast schon eklige Barock-Sci-Fi in Kombination mit dem verdrehten Art Design war und ist bis heute absolut einzigartig.

0 Likes

#3141

Walt Disney suggeriert es zumindest, wenn sie bestimmte Filme in ihre “Meisterwerke”-Reihe einordnen.

0 Likes

#3142

Da packen sie aber wohl fast alle Kinofilme rein.
Wie Wiki dazu ganz richtig sagt: Marketing halt.

0 Likes

#3143

Das schwarze Loch und Der Drachentöter sind natürlich nicht in der Reihe, obwohl sie zwei der eindringlichsten Disney-Filme sind und für mich sogar die besten Werke überhaupt darstellen.

Aber die “dunkle Phase” Ende der 70er/Anfang der 80er, in der Disney nicht wusste, wohin mit sich, will man ja generell eher vergessen machen und alles lieber unter einer Kilotonne Zucker begraben, obwohl einige der besten Werke aus dieser Epoche stammen. Man kann wohl schon froh sein, dass man gnädigst Taran und der Zauberkessel aufgenommen hat, aber natürlich nur in der zensierten Fassung.

0 Likes

#3144

Was mir damals als Kind wirlich Gänsehaut bescherrt hatte. Der Film hatte ja wirklich das komplette Disney untypische Programm. Tot, Menschen fressende Hexen, wenig Humor und bedrückende düstere Stimmung. Sollte ja eigentlich ein 3 Teiler werden… Wäre echt neugirig gewesen, wie das ganze Ausgeht. Zumal selbst die Liebes Beziehung, besser wie so manches andere Werk war.

2 Likes

#3145

Wow. Ich habe selten eine so verwässerte Marke gesehen wie diese „Meisterwerke“

0 Likes

#3146

Der Film war vor Kinostart noch deutlich dunkler, aber man schnitt mehrere Minuten heraus, damit er familienfreundlicher wurde. Die jetzt auf dem Disneychannel ausgestrahlte Fassung ist sogar noch weiter geschnitten. Wie viel genau fehlt, weiß keiner so genau, aber man spricht von bis zu 15 Minuten, die wohl für immer verloren sind.

0 Likes

#3147

Wir von der Flat Earth society haben Mitglieder überall auf dem Globus

2 Likes

#3148

Um zu beweißen, dass die Erde Flach ist, werde Ich einmal den Globus umrunden!

0 Likes

#3149

Aus der Sicht eines Flacherdlers bist du dann einmal im Kreis gefahren.

0 Likes

#3155

Also wenn Zauberer existieren, dann müssen sie entweder über unsere Welt so gut Bescheid wissen, dass sie sich tarnen können, oder Sie leben in ihrer eigenen Welt. Jedenfalls ist es daher nicht gut, das Muggelkunde in Hogwarts kein Pflichtfach ist (Teil7 ausgenommen).

Ich glaube aber diesen Fehler machen so gut wie alle Zaubererwelten und auch alle ähnlichen Welten wie:

Ich glaube das muss ich ergänzen. Eve ist zwar ganz normal unter Menschen aufgewachsen aber es wird irgendwann erzählt wie sich ihr Vater und Ihre mutter kennengelernt haben. Troy hat versucht im Eisladen einen Raketeneisbecher zu kaufen, weil sein Raumschiff kaputt war oder so und er dachte es wären echte Raketen. Das Raumfahrtprogramm dieser Ausserirdischen scheint also die Erde nicht gut erforscht zu haben, sonst wäre ihm dieser Fehler nicht passiert.

0 Likes

#3156

Da erklaert man der deutschen Krankenkasse nochmal ausfuehrlich, was Sache ist, und was bekommt man - ne neue Versichertenkarte an meine US-Adresse. Ja… ok. Ist hier nicht gueltig, aber Danke.

0 Likes

#3157

Du brauchst einen Auslandskrankenschein

Ich habe die Werbung gesehen. Die hat die Nummer gar nicht gewählt.

0 Likes

#3158

Warum glaubst Du auch nicht an Gott? Leztenz erst wieder einen Fanatiker gesehen, der gegen Krankenversicherung gehetzt hat, da ja Gott ihn heilen kann^^

0 Likes

#3159

War das Val Kilmer?

0 Likes