Simon Desue- You Tube Betrug

Hallo,

ich hätte einen Vorschlag für deine nächste Sendung zu machen.

Und zwar geht es nicht direkt ums Fernsehen, sondern um Youtube.

Ein gewisser Simon Desue hat in März 2010 ein Gewinnspiel ausgerufen und als 1-ten Preis 1000 Euro ausgelobt und versprochen dieses in 10 Tagen aufzulösen. Teilnehmen konnte jeder der seinen Kanal abonniert hat. Dies hatte zu Folge, dass seine Abonetenzahl in die Höhe geewacksen ist und folglich auch seine Einnahmen da er einen Partnerstatus hat.
Nun wurde aber dass Gewinnspiel nicht wie versprochen in 10 Tagen aufgelöst , sondern erst vor ca. 2 Wochen.
Und nur weil ein gewisser Joe Cognito vom Kanal Videoamt ein Video in Youtube darüber gemacht hat. Daraufhin wurde das Gewinnspiel aufgelöst, sprich Simon ein hat ein Video in Youtube reingestellt wo er der Gewinnerin in München den Preis überreicht. Nun stellte sich heraus, dass dieses Video GEFAKTwar, sprich das Mädchen an dem Gewinnspiel gar nicht mitgemacht hat und Simon, nachdem die Kamera wieder aus war, ihr das Geld abgenommen hat.
Das weißt man, weil das Mädchen selber ein Video in Youtube reingestellt hat und dieses auch zugibt.

Daraufhin äußerte sich Simon zu den Vorwürfen und sagte, dass er nachdem er in München angekommen ist die eigentliche Gewinnerin telefonisch nicht erreichbar war und er aus diesem Grund einem wildfremden Menschen, den er in München kennen gelernt hat, dass Geld gegeben hat. Und das sie es später nicht wollte. Was so nicht stimmt, den das Mädchen hat zugegeben das es vorher Simon über Facebook kennen gelernt hat . Also bevor das Treffen stattgefunden hat.

In einer Stellungsnahme entschuldigte er sich nur dafür, dass er dieses Video hochgeladen hat und begründete die Aktion mit dem zeitlichen Druck dieses Gewinnspiel endlich auflösen zu müssen.
Daraufhin spendete er 1500 Euro an behinderte Kinder. Auch von dieser Aktion machte er ein Video. Was dem ganzen die Krone aufsetzt, den er macht dies in allerbester RTL 2 Manier. Sprich er benutzt diese Kinder um seinen ramponierten Ruf wieder herzustellen.

Der ganze Sachverhalt ist ziemlich komplex und ich hoffe mir ist es gelungen diesen schlüssig darzustellen.
Falls es dich interessiert kannst du dich bei Fragen gern an mich wenden, oder schau dir die entsprechenden Videos von Videoamt, Halfcastgermany 2 ( Channel von Simon Desue )und Caduckshow ( Channel des Mädchen ) an.

Ich weiß, dass diese Thematik nichts mit Fernsehn ansich zu tun hat, aber You Tube ist auch ein Kommunikationsmedium. Und dieser Fall verdeutlicht, dass auch dieses Medium missbraucht wird.

9-Live lässt grüssen

So ein Kinderkram interessiert echt keinen und mit B€trug hat das gar nichts zu tun.

Also ich finde, dass ist durchaus B., nur hat das ganze eben nichts mit TV zu tun. Von daher nix für FKTV.

Ja,

aber dieser Simon ist sozusagen ein Youtube Star, sprich er hat mehr als 200 Tsd. Abonnenten und verdient dadurch echt viel Geld. Er ist schon so berühmt, dass er auch schon im Fernsehn war. Und er ist grade mal 19 Jahre.
Außerdem verdeutlich es wie das Fernsehen die Kinder beeinflusst. Sie sehen wie 9-Live Leute mit dubiosen Gewinnspielen abzockt und sie sagen sich : Ey das kann ich doch auch !!!

Ich finde man könnte daraus echt einen interessanten Beitrag machen.

Ich kenne den “Desue-Fall”, habe ihn auch von Anfang an mitverfolgt und stimme dir zu, es ist B. !
Aber ich denke nicht, dass das etwas in einer Folge von FK-TV zu suchen hat…

Wie bereits richtig erkannt: Nix für Fernsehkritik-TV, daher

moved

Ja, das ist auch ganz doll hinterlistig und alles, aaaber ihr seid dadurch ja nicht zu Schaden gekommen, hm?
Ich meine, einen Kanal zu abonnieren tut ja nicht wirklich weh und dass es ihm gut geht, sei’s drum. Dann ist er halt ein Arsch, aber für allzu skandalös halte ich dies nicht.

Simon Desue ist eh so UNNÖTIG DIGGAH!
Gott Sei Dank ist er “nur” platz 3 auf Youtube. Der geht mir noch mehr aufn Sack als Fred,Gaytutorial, Shaundawson und wie die alle heißen

Wow. Ich wusste nicht einmal, dass es diese ganzen Clowns gibt. Dabei bin ich schon fast als internetsüchtig zu bezeichnen. Und ich habe nicht das geringste Bedürfnis, diese “Wissenslücke” zu schließen.

Sehe ich als einziger keine Relevanz?

Lies dir mal Beitrag Nummer zwei durch :wink:

Der geht mir noch mehr aufn Sack als Fred,Gaytutorial, Shaundawson und wie die alle heißen

Abgesehen davon dass ich keinen von denen kenne: Wie kann einem jemand auf Utube (sind doch alle von da oder?) auf den Sack gehen? Gibt’s neuerdings ein Gesetz sich bestimmte Clips ansehen zu müssen oder wie? :mrgreen:

Sehe ich als einziger keine Relevanz?

Nö, ich zumindest auch nicht :mrgreen: Dass Utube unter anderem auch ein Sammelbecken für geltungsbedürftige Spinner ist dürfte schon länger bekannt sein oder?

Ich kopiere das mal 1:1 aus meinem Forum.

"Ja ich habe das am Rande mitbekommen. Katzenjens hat sich ziemlich drüber aufgeregt, aber ganz ehrlich, das geht mir sowas von am Arsch vorbei. Ich finde ausnahmslos sämtliche Top YouTuber bescheuert. Der Fankult, den diese Menschen um sich aufgebaut haben, ist völlig lächerlich. Katzenjens hat es schon richtig ausgedrückt, die meisten Youtuber machen das aus Spaß, aber diese Leute machen das fürs Geld und die Sinnlosigkeit ihrer Videos zeigt das mehr als deutlich. Und es tut mir leid das zu sagen, aber wenn die Fans so naiv sind und möglicherweise noch investieren (keine Ahnung, was man außer dem Abonieren noch machen musste, um an diesem Gewinnspiel teil zu nehmen), dann sind sie selber schuld.

Ansonsten juckt mich dieser “Skandal” kein Stück."

Simon wer?

Schön das ihr alle youtube nicht kennt. vielleicht spamt ihr dann auch den thread nicht zu

@TE: http://www.youtube.com/videoamt hat viele videos gemacht wo er viel aufklärt was den fall angeht.
find es scheisse von google was sie nix gemacht haben, die stehen hinter diesem ■■■■■■■■. und das nur weil sie mit ihm bei ad sence geld verdienen. Google = geldgeil²

ist hier nunmal kein tauben thread was?

Videoamt ist jetzt in der selben Lage wie der Fernsehkritiker: http://www.youtube.com/watch?v=dsTXrV0nuRU&feature=topvideos
Das nimmt ganz krasse Dimensionen an.

Das Programm von Simon D ist wirklich Kinderkram. Aber seine Reichweite und Quote ist mit einem Fernsehsender vergleichbar. 9.549.480 Kanalaufrufe sprechen für sich. Und das innerhalb von etwas mehr als einem Jahr.

Das Programm von Simon D ist wirklich Kinderkram. … 9.549.480 Kanalaufrufe sprechen für sich.

Spricht eher für die Community.

Naja, aber was dort für ein Unsinn Praktiziert wird, ist wirklich unter aller Sau :confused:

Aber damit hat er sich ja eigentlich selber ins Aus navigiert, den falls Videoamt sich auf das Zitatrecht bezieht und Youtube das Anwaltlich mitgeteilt bekommt, dürfte ihn das den Partnerstatus kosten :stuck_out_tongue:

Schön das ihr alle youtube nicht kennt. vielleicht spamt ihr dann auch den thread nicht zu

Wieso nicht kennen? Nur weil man [-]sich dort nicht jeden Scheissdreck ansieht[/-] nicht auf jeden “Hype” dort aufspringt? Ich meine ein wenig Blödheit muss man den “Opfern” des “Betrugs” (ist doch niemand um Geld gebracht wurden, oder?) wohl auch schon zu gestehen, oder? Wenn was im Web nervt dann schaut’s euch nicht an, ganz einfach.

Google = geldgeil²

Okay, da hast du sicher Recht.

9.549.480 Kanalaufrufe sprechen für sich

Stimmt, da kann man viel rauslesen - Simon says and stupid user is watching :mrgreen:

Aber so argumentiert bräuchte man auch nicht gegen Gewinnspiele im TV vorgehen. Man könnte einfach sagen:“Soll da halt keiner Anrufen.”