Sendeschluss Folge 104 "Hurra Deutschland"

Lieben lieben Dank dafür! Jetzt weiß ich endlich, wie die Sendung hieß, auf die ich mich als Sechsjährige immer gefreut habe… :stuck_out_tongue: Interessant, dass es garnicht politisch kritisch war… ich erinnere mich noch, wie ich die Sendung voll gefeiert habe und meine Mutter sich voll gewundert hat und mich fragte, ob ich das überhaupt verstünde, weil ich ja vom politischen Geschehen keine Ahnung habe. Wie gesagt, ich war Sechs… oder so ähnlich… Ich würde mir auch sowas in guter (inhaltlichen) Qualität wünschen. Könnte es mir auch als Teilprogramm der Anstalt vorstellen…

Von mir auch vielen Dank für den Rückblick. Als Kind mochte ich den vampiresken Otto Graf Lambsdorff und Möllemann am liebsten - der hat nämlich immer auf den Deckel bekommen. :mrgreen:

“Möllemann, Möllemann… ein Mann, der wirklich gar nix kann…”… :ugly

Leider zensiert ja der Urheber massivst HD auf yt (selbst “audio-only” hat er verboten (mir zumindest))… und rausbringen tut er auch nix…

Die alten Folgen mit Kohl, Genscher und Co. sind bis heute ungeschlagen “Kohl und die Marktwirtschaft” im Osten kurz nach der Wende… :lol:

[QUOTE=deRonny;429502]
Leider zensiert ja der Urheber massivst HD auf yt (selbst “audio-only” hat er verboten (mir zumindest))… und rausbringen tut er auch nix…
[/QUOTE]

Raubkopien eigener Produktionen einzuschränken hat nichts mit “Zensur” zu tun.

Damals konnten sich die Leute keine Weiterverwertung für so was vorstellen, und dem entsprechend decken die Rechte bestimmte dinge nicht ab. Letztendlich entsteht dann durch den verkauf von rechten an andere ein Chaos und am ende weiß niemand mehr wer etwas veröffentlichen darf und wer nicht. Das war beim Millionenspiel genauso

Jetzt stehe ich aufm Schlauch… wurde die Sendung etwa auf Film gedreht, dass sich da ne bluRay lohnt?

Ja, ne. Dann sollte man zumindest auch mal Dinge anbieten. Ich kann den “Raubkopiermörder”-Scheiss echt nicht mehr ab! :roll:
Habe hier tausende von Original-CDs / DVDs / BDs rumliegen und Du kommst mir mit so ner Kasperscheisse um die Ecke?

Sorry. Ich dachte nicht, dass ich mich hier im Kindergartensektorenforum befinde!

      • Aktualisiert - - -

GUM vertreibt durchaus HD-Dinge, aber eben nur extrem vereinzelt… zumal es die auf VHS auch gab, also von daher kann das mit der Weiterverwertung nicht ganz stimmen…

[QUOTE=deRonny;429544]Ja, ne. Dann sollte man zumindest auch mal Dinge anbieten. [/QUOTE]

Dazu kannste niemanden zwingen.

Nein, das nicht. Aber dann nicht rumflennen, wenn man “andere Quellen” nutzt!
Ich kann das ganze Geheule eh nicht verstehen. Ich warte hier auf Unmengen von Filmen / Musik, die ich gerne kaufen würde!, Aber anstatt anzubieten flennen alle nur rum, wie schlecht es ihnen geht… da fällt mir echt n Ei aus der Murmel. Sorry. :ugly

Also wenn einem was nicht angeboten wird sind gesetzesübertretungen ok?

Der Rechteinhaber kann mit seinem Film tun, was er will. Es gibt kein Recht auf Verfügbarkeit.

[QUOTE=Rynam;429548]Also wenn einem was nicht angeboten wird sind gesetzesübertretungen ok?[/QUOTE]

Wer behauptet das?

Mehr als anmahnen kann man nicht!
Und wenn ich als Anbieter merke, dass es da Bedarf gibt (z.B. wenn man auf yt Dinge einstellt), dann kann man sich auch mal die Mühe machen und Dinge konkret releasen!

btw. Mittlerweile sehen Viele (Künstler) yt als perfekte Werbeplattform an. Aber warum sollte man das hier wissen, wenn man yt als Medium nichtmal ansatzweisse versteht. :ugly

[QUOTE=deRonny;429735]
btw. Mittlerweile sehen Viele (Künstler) yt als perfekte Werbeplattform an. Aber warum sollte man das hier wissen, wenn man yt als Medium nichtmal ansatzweisse versteht. :ugly[/QUOTE]

Wenn jemand das so machen möchte, kann er das ja tun. Und wenn er sich dagegen entscheidet, berechtigt das nicht irgendwen, illegale Kopien ins Internet zu stellen.

Sind TV-Mitschnitte des ÖRs “illegale Kopien”?

[QUOTE=deRonny;429935]Sind TV-Mitschnitte des ÖRs “illegale Kopien”?[/QUOTE]

Sofern du sie als Privatkopien nutzt, nicht. Wenn du sie ins Internet stellst, ohne eine Genehmigung des Herstellers zu haben, ja.

Kennt ihr eigentlich die CD “Kohl & The Gang: Kohldampf” von denen? Die habe ich noch, war damals in der Firma der Renner - wir hatten grad frische Ossis* als Kollegen bekommen und mit denen gemeinsam haben wir uns über die Songs amüsiert. “Nur Kosten im Osten”, “Im Namen der Toten Hose” - hach…

Gruß
Christian

*frei nach R. Goscinny: “Schick! Frische Römer!” :mrgreen: