Schlag den Raab

Hat man anderes vom Raab erwartet?


“Schlag den Raab” wird zur einseitigen Angelegenheit: Weil sich Stefan Raab das rechte Handgelenk gebrochen hat, werden die Regeln für die letzte Ausgabe der Mehrkampfshow in diesem Jahr modifiziert. “Schlag den Raab” wird zu “Schlag den Raab mit links”. Moderator und Spielleiter Matthias Opdenhövel erklärt die Regeln: “Alles, wofür Hände gebraucht werden, müssen Stefan Raab und sein Herausforderer mit der schwächeren Hand meistern.” Im Jackpot warten eine Million Euro darauf, mit links gewonnen zu werden.
Quelle: http://www.prosieben.de/tv/schlag-den-r … 1.2269764/

Trailer: http://tvtotal.prosieben.de/tvtotal/vid … ntId=92748

Was Raab bei diesen Wettkaempfen immer leistet - grooosses Kino! Naechste Sendung ist Spannung garantiert.

Auf jeden Fall, nur habe ich mich gefragt, ob Stefan da evtl. Vorteile hat, denn:

im Trailer zur Sendung bei TVTOTAL sieht man eindeutig, dass Stefan Ballwürfe usw. immer mit der LINKEN Hand ausgeführt hat. Anscheinend ist dies also seine stärkere Hand.

Gebrochen ist allerdings seine Rechte Hand, daher ist doch die Frage, warum der Kandidat mit der schwächeren Hand antreten muss?

Letzten Endes ist es egal, da der ggf. einbehaltene Gewinn den Jackpot der nächsten SDR-Ausgabe erhöht, aber ein bissl merkwürdig ists schon.

Gebrochen ist allerdings seine Rechte Hand, daher ist doch die Frage, warum der Kandidat mit der schwächeren Hand antreten muss?

Weil die meisten “Rechtshänder” sind und bei der Show alles mit Links (Linke Hand) machen müssen.
Ich finde das eine gute Idee. Wenn Raab Pech hat, erwischt er eine(n) Linkshänder(in) als Kanditat(in). :mrgreen:

falsch!

der kandidat tritt mit seiner schwächeren hand an! :slight_smile:

freue mich auf samstag! ^^

Wortlaut aus dem Video:

“Gleiches Recht für alle: Auch die Kandidaten müssen mit der schwächeren Hand antreten”.

@AND! Du hast auf eine Frage geantwortet, die nie gestellt wurde: niemand wollte wissen, warum es “Schlag den Raab mit links” heisst :mrgreen:
Ausserdem stimmt Deine Antort auch nicht, aber das hat schon jemand anderes gesagt…

Fazit: Du hast eine falsche Antwort auf eine Frage gegeben, die nie gestellt wurde :smt005

[spoiler]NIx für ungut, nur Spass[/spoiler]

@Ronnie: Wenn’s niemand gefragt hat, ist die Antwort auch jedem egal :mrgreen:

Um’s nochmal konkret zu fassen: Sollte Raab auf eine(n) Linkshänder(in) stoßen, hat dieser mit der rechten Hand zu spielen.

@omgott: ist mir nie aufgefallen. Dürfte aber auch so gut wie keinen Unterschied machen.

BIn auf jeden Fall auch gespannt drauf. SdR ist eine der wenigen Sendungen, für die ich meinen Fernseher noch behalte.

Dann habe ich die Vorschau etwas falsch verstanden. :oops: Weil Raabs rechte Hand “kaputt” ist und er “mit Links” antreten wird. Da dachte ich, das musst der Gegner auch so machen. :oops:

Ja genau, man bricht dem Kandidaten den rechten Arm, gipst ihn ein und dann beginnt Spiel 1 :smt005

@omgott: Ich meinte mit “genauso machen”, das der Gegner auch nur mit der Linken Hand antreten musst.
[spoiler]Die Idee mit dem Armbrechen ist auch nicht schlecht. :smt005[/spoiler]

Die Frage vom gott habe ich mir gestern auch gestellt: Raab wirft Z.B. beim Handball eindeutig mit Links, dort ist das also sein starker Arm…

@ die beiden Komiker (ANd! & omgott) über mir: vergesst aber nicht schon wieder die Linkshänder: denen müsst Ihr dann den linken Arm brechen, gelle? :twisted:

Jedenfalls find ich die Idee super - hab das bei TV Total mitgekriegt, als Raab und Opdebhövel über die nächste Sendung gesprochen haben, und die taten so, als wenn Ihnen als ganz spontan einfallen würde (da kam dann auch die Überlegung, dass man nicht einfach ales auf links legen kann - s.o.^^) - ob es wirklich eine spontane Idee war weiss ich nicht, ist auch egal: es ist eine Super-Idee! Freu mich schon drauf, hoffentlich kommt vieles, wo man die Hände gebrauchen muss - z.B. wieder das Bücherttragen :twisted:
nein, Scherz - aber Badminton oder so was käme ja in Frage - aber da ist Raab mit jeder Hand grottig :ugly

ABer die sollten dann in der Tat die Dinge weglassen, die Raab sowieso mit links macht, da habt Ihr Recht.

Tante Edith meint, dass ganz viele Medien die Regeln falsch wiedergeben, z.B KRESS schreibt "ProSieben reagiert auf Raabs Handicap und macht aus der Sendung einfach “Schlag den Raab mit links” - gespielt wird nur mit der linken Hand. " Direkt danach dann aber: "…“Alles, wofür Hände gebraucht werden, müssen Stefan Raab und sein Herausforderer mit der schwächeren Hand meistern,” erklärt Moderator und Spielleiter Matthias Opdenhövel. "
Das kann doch nicht so schwer sein :roll:
In anderen Foren wird übrigens auch gerätselt, ob Raab nicht sowieso Linkshänder ist^^ Aber so einen Bauerntrick trau ich ihm nicht zu, der will unbedingt gewinnen - aber nicht mit billigen Tricks.

Das ist mir schon bewusst :wink:

@ die beiden Komiker (ANd! & omgott) über mir: vergesst aber nicht schon wieder die Linkshänder: denen müsst Ihr dann den linken Arm brechen, gelle? :twisted:

Ja ich wollte den Satz nicht zu kompliziert machen :stuck_out_tongue:

Na se werden schon gescheite Spiele finden. Man muss der Produktionsfirma von Stefan Raab schon zu Gute halten, dass sie sich auf sowas einlassen (und natürlich er selbst). Man hätte die Sendung auch einfach abblasen können, aber so könnte das ne richtig unterhaltsame, leicht selbstironische Sendung werden. That’s entertainment, right?

Man hätte die Sendung auch einfach abblasen können

Damit würde man dem Supertalent-Finale aber kampflos den letzten Samstag vor Weihnachten überlassen. Ich glaube wirklich daran, dass Raab so ehrgeizig ist, aber dieses Tatsache spielt denke ich schon eine gewisse Rolle. Ich denke aber auch, dass es eine lustige Sendung wird, wahrscheinlich eher wenige Sportspiele (sowas wie Eisfussball oder Langlauf wird kaum drin sein) dafür mehr Geschicklichkeit.

Ob das nun eine Einschränkung ist hängt doch von dem einzelnen Kandidaten ab.
Ich selber bin Linkshänder und kann einiges nur mit der rechten Hand.

Wird auf jeden Fall interessant.

Aus dem selben Grund wirft Raab vielleicht auch mit seiner schwächeren Hand

Man wird ja eh nicht für jedes Spiel ne gute Hand gebrauchen - gibt ja in jeder Ausgabe viele Spiele am Pult, mit Würfeln,… wo man kein besonderes Geschick in der Hand braucht. Ich denke auch, das deren Anteil etwas höher als sonst liegt und nur 2-3 richtige Sportspiele vorgesehen sind

Na dann würd ich doch vorschlagen wir voten einfach einen Kandidaten in die Show der (zumindest fast) beidhändig is! Und dann bin ich für Spiele wie “100-Meter-Handstand-Sprint” oder Speed-Stacking! Aber da würde Raab vermutlich seinen Gips abmachen und die gebrochene Hand nutzen…

Wie ich schon hier geschrieben habe, musst der Kanditat auch mit der Linken Hand antreten und nicht mit der schwächeren Hand.

Durch eine Modifizierung der Spielregeln, wodurch Stefan Raab und sein Herausforderer nur der linken Hand spielen dürfen, wird die Sendung am kommenden Samstag um 20:15 Uhr “Schlag den Raab mit links” heißen.

Klick mich!
Dann habe ich es doch richtig verstanden. Und wie gesagt, wenn Raab Pech hat, erwischt er eine(n) Linkshänder(in).

Aber da steht auch ein Zitat von dem , dessen Namen ich gerade nicht korrekt schreiben kann (Dem Moderator mit O und hövel am Ende), dass der Kandidat mit seiner schwächeren Hand antreten muss.
Im Endeffekt eh egal, ich finde diese Modifizierung irgendwie spannend, ich hoffe, ich kann es gucken :slight_smile: