Schönheits-OP-Werbung auf RTL2

Gerade war ich echt schockiert. Auf RTL2 kam so eine Werbung, in der sie Menschen, die sich ABRUNDTIEF HÄSSLICH finden, aufrufen sich zu bewerben. Ich konnte es echt nicht glauben. Die wollen doch schon wieder tatsächlich Menschen vor der Kamera operieren bzw “verschönern”.
Ich meine, wenn jemand wirklich gesundheitliche Probleme hat, ob nun körperlicher oder psychischer Art, dann ist eine Operation ja auch nachvollziehbar. ABER, dass RTL2 mit so einer Oberflächlichkeit wirbt, treibt mich echt zum Kotzen. Ich denke es gibt einfach mal kein hässlich. Das ist und bleibt nun mal Geschmackssache. Ob jemand auf dicke, kleine, dünne oder große Menschen steht, das unterscheidet sich doch, daher kann ich sowas einfach nicht verstehen. Was glauben die eigentlich, wer die sind, darüber urteilen zu können, wer hässlich ist und wer nicht.
In der Werbung waren nämlich auch einige Vorher-Nachher-Bilder zu sehen. Das finde ich auch sehr kritisch.
Es ist überhaupt total unverschämt Menschen im Fernsehen als hässlich darzustellen. Wer sind die denn ?
Ach, man, langsam fehlen mir einfach die Worte. Ich kann es einfach nicht verstehen.
Die armen Leute, die wirklich krank sind, weil sie sich einfach nicht in ihrem Körper wohlfühlen, werden dort aufs schlimmste ausgeraubt. Was bleibt ist vielleicht ein “hübsches” Gesicht (wie gesagt : Geschmackssache), aber innerlich ist man immer noch kaputt, da hilft keine OP ! Verdammt nochmal und schon gar nicht vor der Kamera.
Macht euch euer eigenes Bild. Ich kann es einfach nicht glauben, dass ich gerade wirklich diese Werbung im TV gesehen habe :smt011

Auf RTL2 kam so eine Werbung, in der sie Menschen, die sich ABRUNDTIEF HÄSSLICH finden, aufrufen sich zu bewerben.

Was glauben die eigentlich, wer die sind, darüber urteilen zu können, wer hässlich ist und wer nicht.

Irgendwie sehr widersprüchlich.

Da habe ich mich wohl etwas falsch ausgedrückt… oder du hast mich einfach falsch verstanden.
Nicht ICH finde, dass sich dort ABGRUNDTIEF HÄSSLICHE Menschen anmelden sollen. Es wurde so in der Werbung gesagt, deswegen habe ich es auch so demonstrativ FETT geschrieben.Das finde ich ja gerade so schockierend !!!
Wäre auch schön blöd und heuchlerisch von mir so etwas zu schreiben !!!
Also, hoffe, dass ich mir jetzt nicht mehr widerspreche ! :?

Du schreibst ja, daß sich Menschen bewerben sollen, die sich selbst als häßlich beurteilen.
Und dann schreibst du, wer RTL2 eigentlich glaubt zu sein, darüber urteilen zu können.
Das ist der Widerspruch. Wer urteilt denn jetzt? Letzendlich doch die Leute, die sich da bewerben. :smt017

Ja, sicher…
Aber RTL2 hat, wie ich schon erwähnt habe, auch Bilder von Menschen gezeigt, die in RTL2´s- Augen, wohl so hässlich seien, dass sie eine OP bräuchten.
Im Grunde genommen ist das nicht der Punkt. Es ist egal, wer darüber urteilt. Es ist nur schlimm, dass es im Fernsehen ausgetragen wird.
Der Sinn der Sendung ist sicherlich nicht die “hässlichen” Menschen glücklich zu machen, sondern sie vorzuführen und eine Menge Werbung für die Schönheits-Chirurgie zu machen.
Soweit ich das mitbekommen habe, wollen die dort eine Komplett -OP machen. Das ist doch krank und auch sicherlich nicht gesund !
:smt009

Der Sinn der Sendung ist sicherlich nicht die “hässlichen” Menschen glücklich zu machen, sondern sie vorzuführen und eine Menge Werbung für die Schönheits-Chirurgie zu machen.

Das stimmt. Alles andere wäre aus betriebswirtschaftlicher Sicht ja auch glatter Selbstmord. :lol:

Hallo ,
ich hatte mich da beworben und war auch beim casting leider aber nicht genommen worden. Es waren mit mir noch zwei Frauen da. Teilweise sind sie abgelehnt worden weil sie zu schöne Gesichter haben!!! Aber unter den Sachen massive probleme. Was schlimm ist also finde ich wenn du dich da überhaubt bewirbst und dann noch zum Casting das bedeutet ja schon das du in die Gruppe der hässlichen gehörst. Absage natürlich ohne ein warum ?? Werde es nie wieder machen da es mich ganz schön runtergezogen hat.Bekommst auch nie wieder eine Antwort von deren Seite. Also gut überlegen wer das überhaubt machen möchte.Man darf nie vergessen das Probanden nur ein Werkzeug ist für Einschaltquoten.

pauline

ähmm… darf man fragen, warum du dich dann überhaupt beworben hast ? :smt017
Du sagst, du wurdest leider nicht genommen und im nächsten Moment beschwerst du dich über das Format. :roll:

Diese Werbung habe ich kürzlich auch gesehen und auch ich musste über so ein hirnverbranntes Sendekonzept den Kopf schütteln. Allerdings gab es derartige Sendungen vor ein paar Jahren schon und keines davon war ein Quotenhit. Somit glaube ich nicht, dass dieses Format erfolgreich sein wird.

Trotzdem passt es natürlich wieder perfekt in die verblödete Fernsehlandschaft. Leute werden gezeigt, die durch eine Schönheits-OP plötzlich ein sorgenfreies Leben führen (zumidest wird es so dargestellt). Das Ganze wird natürlich gesponsert von Schönheitskliniken. Frei nach dem Grundsatz: Das Aussehen ist das Wichtigste im Leben. Jeder, der kein “normales” Äusseres hat, hat keine Daseinsberechtigung. Arme, kranke Welt.

Da hätte ich doch gerade eine Idee für eine zukünftige Sendung: “Projekt Euthanasie – für eine schönere Welt”. RTL2 könnte in Zukunft Leute porträtieren, die anderen Leuten Sterbehilfe leisten, da diese zu hässlich sind für diese Welt. Alles, um eine neue, schönere Rasse heranzuzüchten. :smt021

Habe noch keine Erfahrung gehabt in solchen Dingen und ganz ehrlich um welches Format es dabei wircklich ging wußte ich auch nicht so genau. Hatte keine Werbung im TV gesehen sondern im I Net. Da ging es auch um gesundheitliche Probleme.Beworben habe ich mich nicht nur wegen Schönheits OP sondern aus Problemen die mit der Gesundheit zu tun haben. Meine Nase ist eine sogenannte Spannungsnase habe starke Atemprobleme und zu dem ist sie sehr schief und zu groß. Habe auch starke ausgeprägte Oberlider die ziemlich weit runterhängen usw hat also schon mehrere Ursachen warum ich auch nicht ein bißchen harmonisch im Gesicht wirke.

ich nochmal das Format soll übrigens so verkauft werden das viele Korrekturen wegen evtl. Unfällen oder aus gesundheitheitlichen Problemen gemacht werden sollen die die Kassen nicht übernehmen . Aber stimmt nicht wird wieder eine reine Schönheits Sendung.Heute bin ich schlauer und es geht einfach darum was du erlebst wenn du in die Auswahl kommst .

Es gibt meiner Meinung nach nur zwei gute Gründe, warum man eine SchönheitsOP machen könnte:

  1. Gesundheitliche Gründe. Der Klassiker des zu großen Busens, der nur Rückenschmerzen verursacht. Da kann ich nachvollziehen, wenn jemand sagt: Weg mit den Melonen.
  2. Entstellungen. Wenn jemand durch schwere Verbrennungen entstellt wurde, ist es durchaus vertretbar, wenn jemand das korrigieren lassen will. Überschüssige Haut wegschnibbeln, weil man vorher das vierfache wog ist auch ein guter Grund.

Wenn aber jemand seine Nase zu krum findet, seinen Arsch zu fett oder sonnst was, dann soll man lieber versuchen durch Kleidung davon abzulenken, als das wegzumachen. Besonders wenn Mädchen mit der Problemzone Nummer 1, dem Busen, Probleme haben, halte ich eine OP für falsch. Wer sagt, dass der Busen mit 16 schon voll ausgereift ist? Und was, wenn der mit 18 auf einmal enorm wächst und dann die Nähte reißen? Am besten fand ich die eine, die bei U20, die ständig über ihre Titten genöllt hatte, obwohl es ihren Freund überhaupt nicht störte. Kaum wurden die Ballons aufgeblasen hat sie erstmal ihren Freund in den Wind geschossen :smt017 . Da würde ich ne ordentliche Portion Klosterschule verschreiben, damit die mal vernünftige Werte vermittelt bekommt.

Ich finde diese Shows und deren Inhalt einfach nur Krank , wer kommt den auf solche ideen . Selbst für Leute mit Entstellungen bei denen ich es noch einigermaßen nachvollziehen kann (um die traummatischen ereignisse zu verträngen und nicht ununterbrochen daran erinnert zu werden ), finde ich sollte es wegen des aussehens unnötig sein eine op in erwägung zu ziehen.
Stattdessen werden die leute nur in die Richtung programmiert anpassung sein das höchste aller Güter und man höhrt sätze wie "jezt kann sie endlich ein nomales Leben führen " bei denen man sich wirklich fragt was so ein nomales leben denn nun sein soll und vorallem was den leuten da versprochen wird . Glauben sie wirklich das ein Tarnumhang (denn das ist das was schließlich dabei rauskommt )sie ins paradis verfrachtet ,von der straße holt oder einem wie aschenputtel zum traumprinzen verhilft .Ein Tarnumhang mach nur eins er versteckt , versteckt Leute die von anderen und schließlich von sich selbst ihrer würde beraubt wurden , die sich aus irgenteinem grund wohl davor fürchten eine eigene Person zu sein und eigene Spuren zu hinterlassen . Leuten denen man eigentlich verpflichtet ist zu helfen , werden einfach versteckt ,werden dazu gebracht sich selbst zu verstecken . Alles für eine markellose gesellschaft , für deren erhaltung niemand seine Hände bewegen muss . Diese Leute werden nicht krank weil sie dem schönsheitsideal nicht entsprechen , sie werden krank , weil es immer noch zu haufen menschen gibt die solche sendungen mit lust anschauen würden , die sich soetwas im reallife mit lust anschauen und die darin vermittelten Werte leben und an ihre Kinder weitergeben .

Eins muss man RTL2 schon lassen sie schneiden nichts aus der welt raus , jeder scheiß findet seine verbreitung und (zum leitwesen aller auch) bestätigung in ihrem Format . :smt023 aber hey wie wärs mit nem Fehrnsehpreis ,ist sowiso viel cooler als in einen wohl fast schon unbestreitbaren kampf dagen zu treten .

Auf RTL kommt grad mitten im Leben. Eine 22j mit Kind, Freund, ohne Ausbildung und arbeitslos will umbedingt ein neine Busen, weil ihre Brüste zu sehr hängen. Das wahre Problem ist wahrscheinlich ihre Arbeitlosigkeit und andere nichtäußerliche Probleme.Ihr wird zwar zu einer Straffung geratten, aber sie setzt sich durch und ihr Freund nimmt extra einen 5000€ Kredit auf um ihr die operation zu finanzieren.
Sie lebt jetzt richtig auf während ihr Freund die neune Schulden bezahlen muss.
Ich weis nicht was ich zu soviel Unverstand sagen soll. :smt009
Wenn ich das nötige Geld habe ist das ja ok, dafür aber noch Schulden zu machen und alles schnell und sofort durch zusetzen ohne die Folgen zumindest abzuschätzen, was wohl nicht gemacht wurde,ist dumm.

Ihr wird zwar zu einer Straffung geratten, aber sie setzt sich durch und ihr Freund nimmt extra einen 5000€ Kredit auf um ihr die operation zu finanzieren.

Welche Bank gibt denn Kredite für Brust-Ops???

Haha, möglicherweise will die angesprochene Bank durch dieses Vorbild beliebter unter besagten Menschen werden :-o

Der Bank ist doch scheißegal, wofür du das Geld ausgibst, solang du den Kredit wertmäßig absichern kannst.