Massengeschmack-TV Shop

Sakura Folge 25


#21

Wobei Tamagoyaki auch in einer runden Pfanne geht, und man eine rechteckige Pfanne wohl zu selten braucht, um sie sich extra anzuschaffen. Statt es von beiden Seiten einzurollen und dann runterzuschlagen, wuerde ich empfehlen es nur von einer Seite zu rollen und dann einfach ein Stueck in die Mitte der Pfanne zu ziehen, um den Rest einzurollen. Hab das vor einiger Zeit oefter gemacht und ging problemlos. Statt Dashi hab ich auch einfach bissl normale Bruehe genommen.
Aber ja, ausprobieren vor der Sendung waere wohl auf jeden Fall hilfreich gewesen.
Als naechstes bitte Omurice kochen, das ist einfacher. :>


#22

Die Japaner waren aber keine Kriegsgegner Hitlers.


#23

Es geht ihm ja auch nicht in erster Linie um die Japaner:

Hier erscheinen die USA böser als Deutsche und Japaner, da sie nicht nur eine Generalamnestie erlassen, um von unmenschlichen Experimenten profitieren zu können, sondern auch noch die Deutschen ĂŒbers Ohr hauen, indem sie diese fĂŒr die gleichen Verbrechen bestrafen, mit denen sich die Japaner freikaufen konnten. Die eigentlichen Opfer sind folglich die Deutschen.

Das ist natĂŒrlich von vorne bis hinten Unfug. (Und eigentlich will ich nicht der sein, der jeden Thread OT fĂŒhrt.)


#24

Ich “war” Mangafan. Solls auch geben. Nun zufrieden? :yum:

GrundsĂ€tzlich finde ich es schade das Sakura so selten kommt, aber dafĂŒr mit mehr Inhalt und interessanten Themen, wie ich finde.
Die Japaner haben halt ein schrÀges VerhÀltnis zur Vergangenheit und sind eben sehr eigen. Das merkt man in vielen Mangas. Sie benutzen beispielsweise gerne deutsche Namen und haben kein Problem auch mal thematisch gewisse heikle Themen aufzugreifen(zb. in Girls und Panzer).
Man sollte auch verstehen, dass die Welt in Japan sich nicht nur um Anime, J-Pop, Idols und Cosplays dreht. Dies macht nur ein geringer Teil ihrer Kultur aus. Und eben nicht alles, wie auch in jedem anderen Land, besteht aus Regenbogen und Sonnenschein. Daher finde ich es schön dass auch heikle Themen aufgegriffen werden.

Und im ĂŒbrigen hat die USA auch deutsche Wissenschaftler “freigekauft”, die so nebenbei eine der schlimmsten Kriegsverbrecher der Weltgeschichte sind(angefangen mit den Indianern). :thinking:


#25

Endlich wird in der Sendung mal wieder geraucht (38:30) :wink: