RTL verkörpert mal wieder den Populismus

Das ist jetzt schon mehr als eine Woche her, aber neulig im Nachtjournal ist mir aufgefallen, dass RTL die Arbeitslosenquote von Mallorca mit ganz Griechenland verglichen hat. Langsam wirds echt zu schmuddelig.

Was bitte hat Mallorca mit Griechenland zu tun?

Wo bitte ist das Populismus? Wenn ich die Anzahl der in Deutschland beheimateten Honigbienen mit dem Trend des Han Seng Index vergleiche bringt mir das bitte was für eine Erkenntnis?

wäre schön, wenn du noch genau das Datum wüsstest - dann könnte ich mir das mal anschauen…

Es ist die Sendung vom 26.3:

http://rtl-now.rtl.de/nachtjournal.php? … son=0&na=1

(bei ca 12min30sek)

Ich verstehe das Problem nicht. Es ist ein - wie ich finde - recht guter Bericht über die Tourismusflaute in Mallorca mit vielen Fakten. An einer Stelle wird die Arbeitslosenquote mit der von Griechenland oder Portugal verglichen (doppelt so hoch). Das ist aber ein Fakt von vielen.

ja, aber richtig ist schon: Der Vergleich ist Unsinn, denn so fälscht man sich die Statistiken so zu Recht, wie es einem gerade passt. Die Arbeitslosenquote in Sachsen-Anhalt ist auch höher als die von Griechenland - ja und? Was sagt das aus? Gar nix! Korrekt muss man Gleiches miteinander vergleichen, also etwa Spanien mit Griechenland oder etwa Mykonos mit Mallorca.

Madrid oder Mailand, hauptsache Italien. ^^

Korrekt muss man Gleiches miteinander vergleichen, also etwa Spanien mit Griechenland oder etwa Mykonos mit Mallorca.
Warum? Weil beides Inseln sind? :smt017 Mallorca hat über 800.000 Einwohner und eine Fläche von 3.600 km², Mykonos knapp 10.000 Einwohner auf 105 km². Es gibt auf Mallorca viel mehr Arbeitsplätze im nicht-touristischen Bereich als auf Mykonos. Genausogut könnte man die Wirtschaft des Saarlandes mit der von Kalifornien vergleichen. Sind ja beides irgendwie Bundesstaaten.
Worauf ich hinaus will: Man kann sicher kritisieren, dass hier komische Vergleiche angestellt werden, allerdings fällt es schwierig, immer etwas zu finden, mit dem man es korrekt vergleichen kann. Und am Ende ist Mallorca vielleicht viel näher an Griechenland als an Mykonos.

zumindest sind diese Vergleiche nachvollziehbarer als ein Vergleich Griechenland mit Mallorca - darauf wollte ich doch nur hinaus!

Habs mir jetzt auch mal angeschaut, man muss etwa ab 11:00 schauen, da gehts erst mal um Griechenland. In dem Zusammenhang - Wirtschaftskriese, Griechenland, Spanien, Portugal - ist der Vergleich angemessen, und RTL kein Vorwurf zu machen. Es werden lediglich PIIGS-Staaten miteinander verglichen, wie in vielen Berichten.

Es war genau das, was gelöscht wurde…

Beitrag zusammenlegen

ja, aber richtig ist schon: Der Vergleich ist Unsinn, denn so fälscht man sich die Statistiken so zu Recht, wie es einem gerade passt. Die Arbeitslosenquote in Sachsen-Anhalt ist auch höher als die von Griechenland - ja und? Was sagt das aus? Gar nix! Korrekt muss man Gleiches miteinander vergleichen, also etwa Spanien mit Griechenland oder etwa Mykonos mit Mallorca.

Genau das wollte ich nahebringen

Wäre Popolismus nicht ein besserer Begriff als Populismus. eRTL is voll für den A*sch, find ich zumindest seit dem Beitrag über Winnenden in Punkt 12 mMn.