RTL sichert sich Fussballrechte der Nationalmannschaft

Man erkennt seine Schweine am Gang! :mrgreen:

Ich sag’s ja nur. Frag mal Viagogo. ^^

Ich finde die Diskussion geht schon viel zu weit. Es sollte doch erst mal da ,ob" diskutiert werden. Das ,wie" ist doch eine ganz andere diskussionsebene.

Und das RTL sowas überhaupt mal macht, ist doch wohl zehn mal besser als irgendwelche billig Formate.

Wie sie das dann umsetzten wird man dann ja sehen aber schon vorher die ,ach das wird so schlimm" Keule schwingen finde ich nicht fair auch wenn es um RTL geht muss man sachlich bleiben.

RTL KANN ja wenn sie wollen durchaus gutes TV machen, hofft mal nur das sie wollen :ugly

[QUOTE=legolas1812;311666]wie bei der F1, da wird das Bild des Spiels kleiner und die Werbung läuft im großen.[/QUOTE]

Werbespots während des Spiels habe ich bisher nur im italienischen TV gesehen. Von Formel 1 auf Fußball zu schließen, finde ich ziemlich gewagt. Es gilt ja hier nur 45 Minuten ohne Werbung in Form von Spots auszukommen. Na ja, einige hier wissen ja bereits alles …

Ob jetzt vor der Zusammenfassung/Analyse ein halbes Heute-Journal läuft, das auch schon zur Hälfte aus einer Zusammenfassung der ersten Hälfte besteht, oder ein Werbeblock, ist doch letztendlich Latte.

Ich glaub z.b. bei der Bundesliga darf so gar nicht geworben werden, wenn die FIA das zulässt ist es klar das RTL das macht