RTL schickt die BILD vor

Diskussion über den Blog-Artikel: RTL schickt die BILD vor

Dass es eine dubiose Allianz zwischen RTL und der BILD-Zeitung in bezug auf “Deutschland sucht den Superstar” gibt, ist nichts Neues. Die BILD weist schön häufig auf die Sendung hin, dafür wird sie exklusiv versorgt mit Storys über die Kandidaten. Auch das Statement von Oliver Kalkofe über Moderator Marco Schreyl halte ich für keinen Zufall: Möglicherweise spielt RTL tatsächlich mit dem Gedanken, den Oberschleimer nach Ende der aktuellen Staffel in die wohlverdiente Wüste zu schicken (Beschwerden über seinen Moderationsstil wird es zuhauf geben, man lese nur mal die User-Kommentare auf der entsprechenden Bild.de-Seite weiter unten). Also lässt man über die BILD schon mal langsam die Keule gegen ihn schwingen.

Noch interessanter aber ist die “geheime Liste”, die ebenfalls von Bild.de in dieser Woche veröffentlicht wurde. Demnach sind die beiden Kandidaten Mehrzad und Menowin quasi gleichauf, dahinter Kim und danach Manuel. Da es ja diese schon erwähnte Zusammenarbeit zwischen BILD und RTL gibt, kann mir niemand erzählen, dass BILD diese Zahlen nicht ohne Genehmigung, vermutlich sogar eher auf Betreiben von RTL veröffentlicht hat. Man will damit die Anruferzahlen nach oben treiben, denn inzwischen gibt es ja nicht nur zwischen Mehrzad und Menowin eine tiefe Kluft, sondern auch zwischen deren Fans. Jede Seite soll angeheizt werden, für das eigene Idol kräftig anzurufen. Was das nun genau für eine ominöse Liste ist, wird bei genauerer Analyse des Artikels übrigens gar nicht erklärt. Ist es das Abstimmungsergebnis der Sendung vom vergangenen Samstag? Wer soll denn da überhaupt abgestimmt haben? Und wo “im Internet” ist denn diese Liste angeblich erstmals aufgetaucht? Die BILD wirft einen unausgegorenen Brocken für den Zuschauer hin - und der greift ihn sich ohne darüber nachzudenken. So ist er eben, der typische DSDS-Fan.

Ich hoffe ja das es irgendwann ein Special geben wird, wo ein “Insider” beschreibt wie es wirklich(!) hinter den Kulissen zugeht und erklärt wie man die Medien, Zuschauer, Kandidaten etc. manipuliert.

Das wär echt mal interessant, allerdings ist es äußerst unwahrscheinlich, da die alle doch sicherlich Knebelverträge unterschreiben müssen, damit auch ja nichts nach außen dringt.

Es gibt doch schon ein Buch was von zwei ehemaligen Gewinnern von irgendwelchen Castingshows geschrieben wurde. Einer davon war meiner Erinnerung nach Martin Kesici (wie auch immer man den Namen schreibt). Leider weiß ich nicht wie der Titel heißt.

Wenn man Schreyl in die Wüste schickt, hätte RTL wenigstens eine Sache richtig gemacht.

@Sonic: Sex, Drugs & Castingshows: Die Wahrheit über DSDS, Popstars & Co

So heißt das “Werk”.

haha cooler April Scherz… ^^

…mit der einstweiligen Verfügung und so xD

Hi,

als ob RTL was gegen den Stil von diesem Marco Schreyl hätte:

  • die Spannung erhöhen
  • nochmal schön in die nächste Werbepause überleiten
  • Gefühlsduselei und Schleim
    Natürlich sollte sich Herr Schreyl (schreib ich den eigentlich richtig, habe keine Lust nachzusehen) schämen für seine Art, aber die Hauptverantwortung liegt wohl bei RTL.

Außerdem weiß ich nicht, was ich davon halten soll, dass Herr Kalkofe sich für die Bild hergibt! Nur für die kurze Werbeeinblendung seines Buches (oder DVD?)? :smt017

Viele Grüße
sasax

P.S.: Der April-Scherz war nur semi-lustig. :?

Das fragwürdige ist doch folgendes.

Angenommen, nur die DSDS Fans tummeln sich auf der Bild Seite und lassen sich über Moderationsroboter Schreyl aus. Mit nicht gucken und DSDS boykottieren quittieren sie den schlechten Moderationsheini nicht. Dafür ist wohl der präfrontale kortex noch nich soweit, bei diesen Kindern.
Ganz im Gegenteil, sie sichern ja noch den Erfolg dieses Formats, wie die Leute zu einzelnen Puzzleteilen der Show stehen, dürfte doch egal sein, solange das Endergebnis stimmt.
Hauptsache man ist im Gespräch, solange man übers eigene Format und deren Protagonisten in jeglicher Form redet, redet man nicht über Konkurrenz. Ich kanns nur belächeln, aber sowas von.

Für mich sind das im übrigen immer noch keine “Stars”, denn sie können einfach nix, außer teils gute Songs grottenmies nachsingen, sodas sich mir die Fußnägel nich nur hochrollen, nein, sie brechen sofort weg…
Die Jury hat für mich immer noch keine Kompetenz, was macht diese Eichinger eigentlich da? die hat meinem Gefühl nach keinerlei Musik-Kompetenz, gut vielleicht passt sie deshalb genau da rein.

Zum Glück geht DSDS bei mir ziemlich vorbei, wenn RTL mit dem Hammer die Hampelmänner der Show in die eigenen Formate prügelt, ist für mich spätestens Zeit den red button zu drücken. was interessiert mich deren privates Getue.
sollen sich lieber darauf konzentrieren ordentlich zu singen, songs zu schreiben, n instrument spielen zu lernen. DAS sind für mich potentielle stars, denen man das auch abnehmen kann, aber die pupsnasen da?
Die tun so als hinge ihr Leben von diesem Schmierentheater ab.
Der Sieger steht doch eh schon fest, das Voting am Ende is doch nur die Sicherstellung der Finanzierung für die Werbung für den armen Hampelmann, der “trottel und Marionette of the year” auf der Stirn gestempelt haben wird.
So ist es dann auch nicht schlimm, wenn dieser “Star” doch nicht fruchtet, man hat schließlich nix investiert, das waren die Voter selber…

BTW was hat Kalki denn über Schleimer-Schreyl eigentlich gesagt?

Natürlich wurde die Liste von RTL marketingtechnisch geschickt herbeigezaubert, indem man sie sich einfach aus den Fingern saugt. Bin ziemlich sicher, dass da viel manipuliert wird. Gewinnen wird der, der bei dieser Sendung die größtmögliche Schnittmenge der Kaufwilligen abschöpfen kann. Da werden die Zuschauervotings keinerlei Rolle spielen, immerhin gehts da um viel Geld und die Schaffung eines pseudomusikalischen Melkviehs. Richtig geil wäre mal, wenn alle für den schlechtesten anrufen würden und am Ende keiner das Endprodukt des Siegers kauft. :smt006

@Anna
hast du das Buch möglicherweise gelesen? ich hadere schon mehrere Monate mit mir, mir das Buch mal zu gönnen, nur ob sich das lohnt? Denke mal es würde heir im Forum sicher viel Gesprächsstoff liefern.