RTL Punkt 12

Das Flagggeschütz der RTL Pseudo-Nachrichtenmagazine, Tote, Titten, Tiere vermengt mit Gewinnspielchen und Showeinlagen im Wetterbericht.

Ist mir schon lange ein Dorn im Auge dieses Format. Ich finde praktisch nichts was irgendwie von besonderen Wert sein könnte. Weder die Moderatorin, noch die Inhalte, noch die Kommentare zu den Inhalten, - trotzdem hält sich diese Sendung schon seit einer halben Ewigkeit im deutschen Fernsehen und scheint ein ganz wichtiger stützender Pfeiler des Sendekonzepts von RTL zu sein.

Was sagt ihr zu dieser Show?
(Nachrichtenmagazin will ich es nicht schimpfen)

Sollte fernsehkritik.tv sich mal dem annehmen? :wink:

Ich schaue diese Sendung nicht. Ist mir schon ein paarmal passiert, die Vorschau dieser voyeuristischen Scheiße gesehen zu haben. Die versuchen die Zuschauer mit ihren abgründigsten Schlagzeilen zu teasen, und dann sieht man unvorbereitet, wenn man gerade an nichts Schlimmes denkt, einen Säugling aus dem Fenster fliegen!
Ich habe selber zwei kleine Kinder, und bin etwas zart beseitet, und ich empfinde das Zeigen solcher und ähnlicher Grausamkeiten als “Körperverletzung”.
Ich will so eine Kacke nicht sehen, aber leider gibt RTL einem nicht mal die Chance, diese Sendung einfach nicht einzuschalten, sondern nötigt einen in den Werbepausen anderer Sendungen mit ihrem Gaffer-Material.
Da könnte ich Fontänen kotzen!

ich sehe diese sendung einmal pro wochen unfreiwillig, und mir kommt jedesmal wieder die kotze hoch.
ich hab da heute eine neue moderatorin gesehn - haben die jetz die lispel-tante abgeschossen? mit der wars ja wenigstens noch irgendwie unfreiwillig komisch

Früher hab ich sie gerne geguckt aber seitdem es 2 Stunden geht ist es langweilig.Oder besser gesagt die langweilig Beiträge sind länger als vorher wobei die interessanten noch so kurz sind wie früher.Jetzt guck ich es eigentlich nur noch wenn Nazan Eckes es moderiert.

Da ich generell kein RTL schaue (außer bei US-Serien wie Dr. House & Monk oder guten Spielfilmen) kann ich nicht viel zu der Sendung sagen. Was mir allerdings aufgefallen ist als ich mal zufällig auf RTL umgeschaltet habe, dass die Moderatorin extrem lispelt.

UltimateTV steht auf Nazan Eckes!! :smt055

UltimateTV steht auf Nazan Eckes!! :smt055

So, und WER spammt hier JETZT? :lol:

Der is Chef, der darf das :lol:

Jetzt soger noch was zum Thema: Mich nervt an dem Format, das andauert (insofern ich das beurteilen kann) auf andere RTL Sendungen hingewiesen wird bzw ganze 10 Minuten Beiträge aus Ausschnitten von anderen RTL Sendungen bestehen (zb Teenager außer Kontrolle, mir heute noch aufgefallen). Das die Moderatorin lisbelt, sollte jedem Switch Zuschauer bekannt sein, da wird sich immer maßlos über die “ßüßen Robenbabys” und co ausgelassen, find ich persönlich lustig, aber nicht schlimm.

Wers noch nicht kenn, sollte mal bei Youtube nach der Switch Satire von Punkt 12 schauen, ist teilweise gut gelungen und zeigt, wie sehr “Promi News” wirklichen Nachrichten vorgezogen werden.

Sie war auch der Grund warum ich mir tatsächlich ab und zu “Lets Dance” angetan hab.

Komisch finde ich,dass ich das Lispeln von Katja so gut wie nie höre.Ich weiß zwar das sie es tut aber ich merke es nur sehr selten.Als früher (lange vor Switch) irgendwelche Komiker sich drüber lustig gemacht haben habe ich mich immer gefragt was das soll.Bis mir es irgendjemand gesagt hat.Dabei höre ich sowas eigentlich schnell.

Das ‘Mittagsjournal’ sucht online nach ‘neuen Opfern’ um weiter die Zuschauerzahlen pushen zu können. Wörtlich heisst es

Haben auch Sie Erfahrungen gemacht, die erzählt werden sollten? Etwas, was an die Öffentlichkeit muss, was wichtig, interessant oder einfach bemerkenswert ist? Schicken Sie uns hier Ihre persönliche Geschichte!

Es werden mit Sicherheit besonders die Geschichten genommen, die den Zuschauer besonders emotional ansprechen. Sonst würde es ja nicht zum Format passen. Die Maxime lautet: Titten, Tränen, Tiere, Tote bringen Zuschauer!

Das ‘Mittagsjournal’ sucht online nach ‘neuen Opfern’ um weiter die Zuschauerzahlen pushen zu können. Wörtlich heisst es

[quote]Haben auch Sie Erfahrungen gemacht, die erzählt werden sollten? Etwas, was an die Öffentlichkeit muss, was wichtig, interessant oder einfach bemerkenswert ist? Schicken Sie uns hier Ihre persönliche Geschichte!

Es werden mit Sicherheit besonders die Geschichten genommen, die den Zuschauer besonders emotional ansprechen. Sonst würde es ja nicht zum Format passen. Die Maxime lautet: Titten, Tränen, Tiere, Tote bringen Zuschauer![/quote]

Und dann kommt Verona Feldbusch und renoviert das Wohnzimmer, damit alle glücklich sind (sie braucht ja gerade Geld).

Besonders krass fand ich einen richtig sensationslüsternen über Stotterer.Kein Klischee wurde ausgelassen.Das ging mir mal richtig ins Fleisch.

ist euch mal aufgefallen, dass das erste thema der sendung immer etwas mit kindern zu tun hat? totes kind, verarmtes kind, mutter von kind stirbt, eltern von kindern sind gestorben, kind wird missbraucht, kind ist behindert und krankenkasse zahlt keine op aber rtl ist so lieb und zahlt die op usw usw usw… und die täter bzw die schlechten eltern bzw. halt einfach die bösen sind meistens ausländer (aber passdeutsche). das widert mich einfach an. genau wie bei der bild. aber kinder bringen halt emotionen und quote. und ausländer als sündenböcke machen sich halt immer gut, dann gibts wieder schöne stammtisch hetzereien.

und die zweite stunde der sendung wird grundsätzlich mit dsds gefüllt. ich nenne sowas eigenwerbung genau wie bei taff

das mit der eigenwerbung nimmt gerade bei rtl überhand - in jeder sendung wird werbung für den aktuellen star am himmel gemacht. backstageberichte, (eigenproduzierte) skandale und immer wieder rückblenden in ältere shows :roll:
offenbar wissen die nicht wie die ihre 24/7 füllen sollen - hoffentlich kommen die nicht auf die idee stattdessen werbung zu senden…

Ich schaue persönlich nur ab und zu das Nachtjournal und das ist allgemein gar nicht so schlecht, wie ich finde. Aber dass mit der vielen Eigenwerbung stimmt leider.

Hey Leute bin neu hier. :wink:

Was soll der Sinn dieser Sendung eigentlich sein?
Das einzigste was die zeigen ist Klatsch. Wie die Sendung manchmal schon anfängt. „Flocke lernt schwimmen“ Nachrichten können es dann definitiv nicht sein, wenn man mit so einem Thema beginnt. Irgendwann zeigt man dann Ausschnitte von Sendungen die auf RTL laufen, wie z.B DSDS, Super Nanny usw. Eigentlich ist das nur eine Werbesendung für RTL Sendungen oder nicht?

Irgendwann zeigt man dann Ausschnitte von Sendungen die auf RTL laufen, wie z.B DSDS, Super Nanny usw. Eigentlich ist das nur eine Werbesendung für RTL Sendungen oder nicht?

Definitiv.
Die Zuschauer werden ‘‘heiß gemacht’’ für irgendwelche Sendungen, die dann am Abend laufen.

Wer behauptet denn, dass Punkt 12 das selbe wie die Nachrichten sind?

vorhin wieder ein herrliches thema
eine frau die sich ihre busen straffen lassen wollte, jetzt aber versehentlich silikonmöpse hat - punkt12 natürlich in der ersten reihe dabei :roll:
vor jeder werbepause natürlich kräftig dafür getrommelt

vorhin wieder ein herrliches thema
eine frau die sich ihre busen straffen lassen wollte, jetzt aber versehentlich silikonmöpse hat - punkt12 natürlich in der ersten reihe dabei :roll:
vor jeder werbepause natürlich kräftig dafür getrommelt

Sowas gibts doch jede Woche bei denen… :roll:

Dass dieser Quatsch überhaupt mit diesem Ernst gesendet wird, ist das eigentlich beängstigende dabei. Schalten die so professionell ihr Gehirn aus, nur weil man damit am besten Geld machen kann?

Oder sind die wirklich davon überzeugt, hier etwas ganz Tolles und Wichtiges zu produzieren?