RTL: Kinder-DSDS mit Dieter Bohlen

Kaum steht DSDS stark in der Kritik, will man davon ablenken und startet DSDS für Kinder. Mit Dieter Bohlen. Ernsthaft. Warum Dieter Bohlen?! Diesen Menschen kann man doch nicht an Kinder loslassen. Soll das ein Vorbild für Kinder sein? Der lässt doch schon seine niveaulosen Kommentare bei den gefühlten 81 anderen Castingshows aus.

http://kress.de/tagesdienst/detail/beit … 1f3a19a47e
http://www.rtl.de/cms/sendungen/superst … -kids.html

Ich hoffe sehr, dass das alles nur heiße Luft ist und nicht ein Versuch von RTL ist vom Skandal auf den Malediven abzulenken. Von den Medienfuzzis aus Köln kann man aber sowieso schon jeden Schmarn erwarten…

Die Kommentare auf der RTL Seite sind aber auch lesenswert. Das will aber RTL vermutlich erreichen. Schließlich ist bei denen auch schlechte Publicity, gute Publicity. :confused:

Wenn man bedenkt wie viele Kiddies bei Supertalent und ko. aufgeschlagen sind… ich fürchte, da könnte sogar etwas dran sein.

Denk doch mal jemand an die Kinder!

Bei der Konzeption von Kiddie-DSDS haben sich offenbar in der RTL-Geschäftsführung die Defätisten im Kampf um die zu erwartende Schäferkordt-Nachfolge formiert.
Genau so kriegt man den Bohlen am Sack. Sobald der Poptitan auf Autopilot schaltet und zu einer Neunjährigen sagt: “Du singst zwar scheiße, aber Du hast 'nen geilen Arsch”, steht der Staatsanwalt auf der Matte und beendet den Schwachfug ein für alle mal.

Sorry, ich hatte gar nicht gesehen, dass auch hier DSDS Kids angsprochen wurde. Daher habe ich meinen Tread gelöscht und poste alles noch einmal hier:
DSDS gibt es jetzt bald auch für Kinder von 4 bin 14 Jahre. Schon jetzt können sich die Kinder oder stellvertrend die Eltern dafür bewerben. Damit wäre mit den Kindern ein noch manipulierbareres Publikum geschaffen. Zudem ist es bestimmt nicht die eigene Entscheidung eines 4 jährigen bei DSDS aufzutreten. Hinzu kommt der Erfolgsdruck von Eltern und Jury…

Ich glaube es ist schon länger geplant worden. Oder warum wurde zu Anfang der Staffel erstmals ein 4-jähriger Junge gezeigt? Mit dem Auftritt von diesem Jungen sollten sicherlich Zuschauerreaktionen getestet werden. Ich denke nicht, dass es Zufall ist, dass er zu diesem Zeitpunkt gezeigt wurde.
http://www.clipfish.de/special/dsds/vid … ting-2012/

RTL startet demnächst “Deutschland sucht den Superstar” für Kinder. Ab sofort können sich für “DSDS Kids” Kinder zwischen 4 und 14 Jahre bewerben, teilte der Sender in einer Mitteilung mit.

Quelle: http://www.kukksi.de/entertainment/c/fe … ter-bohlen

Also ganz im Ernst, das geht doch nun ehrlich eine Nummer zu weit, besonders mit Dieter Bohlen.

Und wenn in Explo-sklu-siv dann wieder über Schönheitswettbewerbe mit kleinen Kindern gelästert wird (natürlich mit ausreichend Bildmaterial), können sie dann im Anschluss gleich zeigen, wie man die kleinen Scheißer richtig fürs Publikum missbraucht. Kleidchen und Glitzerkrone, Glätteisen und Make-up? Pha! Da gehts richtig ans Eingemachte! :ugly

Falls es das überhaupt geben sollte, wer zulässt, dass sein Kind da reingezogen wird, dem ist auch nicht mehr zu helfen. Allerdings hat man bei Supertalent ja schon gesehen, dass einige Eltern nur zu gerne dazu bereit sind… Sie sind ja sooo sßzüßzs wenn sie singen!

“Deutschland sucht den Superstar” (“DSDS”) bekommt einen Ableger, der sich an Kinder zwischen 4 und 14 Jahren richtet

Das bedeutet, dass man lediglich den zulässigen IQ in Lebensjahre umgewandelt hat.

Pietro Lombardi hat IQ 3,6, aber DSDS hatte großzügig aufgerundet.

Na super, jetzt können Mutti und Pappi ihre Kleinen verheizen. Nur um ihr eigenes nicht vorhandenes Ego zu puschen.
Und dann noch mit dem Bohlen?!
Wenn ich das schreiben würde was ich von dem Typen halte, würde ich hier aus dem Forum fliegen.

Ich habe jetzt mal den Thread zum Thema mit den Beiträgen aus dem allgemeinen DSDS-Thread hier zusammengeführt (und dabei einige obsolete bzw. unangebrachte Beiträge ausgeblendet).

Oh man da gehen “wir” ja mit offenen Augen in eine Katastrophe! :smt021
Aber neu ist das ja nicht, Maraike Armado hat mit ihrer Show “Die Mini-Playback Show” ja das Selbe veranstaltet!
Sie hatte sogar imensen Erfolg mit diesem Format. Es steht allerdings zu befürchten, das die Kids bei Bohlen & Co einen seelischen Knax davontragen werden. Vorausgesetzt das Schema der Sendung ändert sich nicht!
Eltern die ihre Kinder dort anmelden, sollten anschließend das Jugendamt auf den Hals gehetzt bekommen! :smt025

dieser Sender und vor allen Dingen dieser Bohlen sind sich echt für nichts zu Schade! Es kotzt einen nur noch an und ich hoffe das ein Sturm der Entrüstung durchs Volk geht die einem solchen Dreck von Anfang an einen Riegel vorschiebt!

und Dieter (falls du das hier lesen solltest) du verdienst dein Geld als Haus und Hof Äffchen von RTL was soweit OK ist, aber sein Konto mit Kinderarbeit (die immer jünger werden) zu füllen ist eine Sauerei.
Schande über dich!!

ich hoffe das ein Sturm der Entrüstung durchs Volk geht

Leider werden dir wohl eher folgende Sätze um die Ohren wehen:

“Na endlich, schon damals hab ich mich vollkommen diskre-, diskridi-, nicht gut behandelt gefühlt, dass ich meine Bälger, weil sie so jung sein tun, nicht bei DSDS anmelden konnte. Und die kleinen Bastarde simma damit immä ufde Weggä gegongen.
So ists richtig, jetzt ist Gleichberechtigung da und ich bedanke mich bei RTL dafür.”

Würde mich wundern, wenn’s nicht so wäre.

Trotzdem MfG Forger

Ich seh ehrlich gesagt kein großes Problem darin. Beim Supertalent treten ja auch Kinder auf und ich kann mich nicht daran erinnern das Dieter Bohlen bei deren Auftritten durch irgendwelche negativen Kommentare aufgefallen ist und ich denke auch nicht das Dieter Bohlen bei dieser Sendung damit anfangen wird. Also warum nicht einfach mal abwarten wie genau es aufgezogen wird bevor man anfängt zu kritisieren.

Gebranntes Kind scheut das Feuer! :smt018

Hallo,

ich bin neu hier im Forum,lese aber schon Jahrelang mit.

Also ich möchte meine Enkel nicht! vermarktet im TV sehen,kann mir aber vorstellen ,das sich ein gewisses Klientel berufen sieht,die eigenen Kinder/Enkel,weil es gar so niedlich ist,und vermeintlich großen Versprechungen anheim wähnt,und dem Mob zum Frasse vorgeworfen wird.

Mir hat es den Anschein,als ob DSDS auf dem absteigenden Pfad ist( und da muß man auf Deibel komm raus auf den letzen Ast aufspringen,den es noch gibt.

Komisch,an die *Alten trauen sie sich nicht ran.

Mal ganz von dem abgesehen was hier schon alles erwähnt wurde (ich stimme dem auch voll und ganz zu), frage ich mich, wann RTL das Zeug senden will.

So von wegen 16-jährige dürfen nur bis 22 Uhr und 17-jährige nur bis 23 Uhr auf der Bühne stehen.
Ich bezweifle, dass 4 bis 14-jährige so lange machen dürfen.
Wenn die bei dieser Sache auch wieder auf Liveshows zurückgreifen wollen, dann müssen die das ja irgendwie ins Vorabendprogramm reinbringen. :smt017

Ohne Liveshows würde ja das ganze Voting (die Geldquelle) wegfallen.
Ich denke, da hat sich RTL zu einem gewissen Teil selbst ein Ei gelegt.

Mal abgesehen davon, dass allein das Konzept einer Castingshow für Kinder schon widerlich ist.

Ist es überhaupt (rechtlich) möglich 4-14jährige dem Druck einer Liveshow mit Voting auszusetzen? Da müssten doch alle Alarmglocken zu klingeln beginnen?

Noch mal zu den Kindercasting “Hammer”

hier auf Web.de gefunden:

http://web.de/magazine/tv/dsds/14952112 … stars.html

Die Castings enden noch diesen Monat, laut DWDL!
Ist nur die Frage wann das Gesendet wird…brauch doch noch Zeit um Effekte miteinzubauen und die Schicksalschläge genügend in Pose zu setzen!?^^

Ist natürlich nur eine Vergleich zu den Anderen Stafeln von DSDS, bin gepannt wie das aussehen wird!
Da der Kinderschutzbund mal wieder bestimmt Sturm laufen wird, aber wie immer nicht für Voll genommen wird (sehe die Super Nanny), wird es Zeit ernsthaft zu überlegen ob Ich da beitrete!
Es gibts nicht eine Sendung für Eltern, weder bei den Privaten noch bei den Öffentlichen…und dann auch noch wundern warum Kinder und Eltern so ein schlechten ruf haben!

Auch kein Wunder, wann wurde zum letzten mal eine Familie(oder Kinder) neutral dargestellt, ohne Sie Bloßzustellen…das gibt es nicht mehr! Eher sieht man wie ein schwein seine Nachwuchs füttert, bei schmeichelnder Musik und der Off-Moderator klingt so als wären es Babys/Kleinkinder…Hier läuft einiges Schief in der Richtung!
Hab jetzt ziemlich viel über DSDS-Kids in Forums gelesen, sehr viele scheinen die Eltern in die Pflicht nehmen
zu müssen! Vollkommender Quark mit Käse, die Pflicht hat der Sender sowas nicht zu zeigen und die Medienwächter Popeln lieber in der Nase rum!

Also wenn ich mir die letzte Folge von Fernsehkritik TV ansehe und daraufhin lese dass es bald DSDS für Kinder gibt, wird mir irgendwie zum kotzen zumute. :oops: