RTL II: Dokumentation über Love Parade

RTL II dreht gerade eine Dokumentation über das Love-Parade-Unglück in Duisburg. Die Doku soll am 7. November 2010 um 20:15 Uhr gesendet werden.

Weitere Infos: http://www.derwesten.de/staedte/duisbur … 96822.html

Ich weiß nicht, was ich davon halten soll… Kann nur hoffen, dass RTL II diese “Doku” nicht nur nutzt, um nebenbei ein paar Titten zu zeigen. Zutrauen würde ich es ihnen.

Würde mich nicht wundern wenn RTL II irgendetwas über den „negativen Einfluss“ von (Techno)musik einbringt.

Also zutrauen würde ich es ihnen! :wink:

Bevor die Ermittlungen und Verhandlungen nicht abgeschlossen sind halte ich so eine Dokumentation für verfrüht.

Seit dem letzten Mist den RTLII verzapft hat, stehe ich sämtlichen Sendungen und Reportagen von diesem (auch anderen) Sender ziemlich skeptisch gegenüber und zweifel stark an der Glaubwürdigkeit.

Oh Mann ich seh die schlechten 3D Animationen und den dramatischen Kommentar schon vor mir…

nicht zu vergessen die dramatische musik und die schreie im hintergrund…

Was erwartet ihr?RTL2 ist nunmal einer der übelsten Sender,da kann man nur müll erwarten

Der Höhepunkt des ganzen währe ja noch, wenn die irgendwelche abhalfterten z-promis zu wort kommen lassen würden so wie bei diesen Rankingsshows! Kann nur schlecht werden!

Ich würde diese Reportage gern ignorieren. Doch gezwungener maßen muss ich sie mir wohl oder übel anschauen. Ich stelle am besten ein Kotzeimer neben die Couch.

Hier bleibt einen aber nichts erspart.:lol:

Es ist traurig das RTL II mit dem leid anderer noch Geld machen muss. Wie kommen die nur auf so einen scheiss. Ne Freundin von mir war dabei (hat Gott sei dank überlebt) und für sie war das ein Traumatisches erlebnis. Ich finde man sollte es zwar nicht vergessen, aber es nicht noch ausschmücken mit Horrormusik und dummen abgehalfterten Kommentaren von blöden möchtegern Promis entweihen. Wahrscheinlich wird sich der dicke D! zu Wort melden, als eingeborener Berliner wird und muss er ja eh zu allem was Berlin mal betraf seinen senf dazu geben. Da die Love eine Berliner Veranstaltung war, wird er sich das nicht nehmen lassen. :roll: Falsche Schlange die!

Der Höhepunkt des ganzen währe ja noch, wenn die irgendwelche abhalfterten z-promis zu wort kommen lassen würden so wie bei diesen Rankingsshows! Kann nur schlecht werden!

Oh ja, da hockt dann die Katzenberger: “Sind die Leid gschtorbe? Des isch aber plöd!”