[RTL] Halle Berry rastet aus

Ja… RTL und Exclusiv haben gerade wieder so ne sache losgelassen…

Halle Berry geht seit über 15 jahren zum Psychologen und gerade ist sie in LA wieder ausgerastet…

Als sie mit ihrer Familie ins auto steigen will haben dutzende Fotografen ein übliches Blitzlicht gewitter los gelassen…

RTL entrüstet sich darüber das sie dabei ausrastet… warum eine Frau die seit so vielen Jahren Psychologischer Unterstützung ihre Aggressionen nicht unter kontrolle hat…

Das Pikante… “There is a CHILD… People… there is a Child!!!”

So… kann es vielleicht total nachvollziehbar sein das eine Mutter ihr Kind beschützen möchte und deshalb auch mal ausrastet wenn diese penetranten menschen keine Rücksicht zeigen???

Ich finde es nachvollziehbar

Das ist typisch für RTL Exclusiv. Solche Vorfälle wurden schon oft dort gezeigt.
Ich denke nicht, dass es etwas fürs Magazin ist.

Wir hatten doch die sache mit dem Prinzen und seiner Affinität zu Computer spielen wo der Kommentar das gesagte des Prinzen auch überspielt hat… hier war es ähnlich…

Ich denke gerade bei RTL muss man immer mal drauf hinweisen das es gefährlich ist einfach nur zu gucken… schliesslich gibts immer mal neue FKTV zuschauer… :wink:

  1. Kann ich dazu einen Link haben, um mir ein eigenes Urteil zu bilden?

  2. Apropos Prinz: Tritt Holland am 30. April aus dem Euro aus, oder muss ich meine Beatrix-Münzen bei der Zentralbank in Venlo abgeben, damit dort das Königinnen-Konterfei von belgischen Lohnsklaven mit der Nagelfeile in ein Pilsje-Portrait umgeschmirgelt wird?

  1. Kann ich dazu einen Link haben, um mir ein eigenes Urteil zu bilden?

Sischer doch, werter Greggy:

RTL EXCLUSIV vom 2.4.2013----Bericht über Halle Berry-Ausraster in LA ab 0:02.59/0:10:43 :smt023

Hm, dieses jenes welches Video?

http://www.rtl.de/cms/news/exclusiv/hal … 61734.html

Achja, und Greggy, was machst Du mit deinen €uro-Münzen aus dem Vatikan-Staat? Lass mich raten, die landeten bei der Ostermesse im Klingelbeutel, wa? :mrgreen:
Oder war es doch der klerikale Kondom-Automat? :smt005

Meine Güte, sollen sie die Leute halt in Ruhe lassen. Gerade wenn sie in psychiatrischer Behandlung sind. Sowieso gehen die meisten Stars noch viel zu nett mit diesen Parasiten um. Das Problem ist halt nur, dass man direkt vor Gericht landet, wenn man denen dann tatsächlich mal einen auf’s Maul gibt, so wie sie es verdienen.

Halle Berry in psychiatrischer Behandlung und trotzdem labil? Genauso gut kann man die Frage “Arbeitet für RTL und kann trotzdem noch das kleine 1x1?” stellen.

Das ist echt unglaublich was RTL aus dieser nachzuvollziehenden Reaktion gemacht hat :smt009 Achtet mal darauf wie in dem Beitrag “Psychologen” betont wird… In den USA gilt man halt nicht gleich als Freak wenn man zum Psychiater geht… da ist es Gesellschaftlich akzeptiert im Gegensatz zu old mf Germany.

Tja, so ist das halt hierzulande. Kaum sagt jemand, er/sie sei in Behandlung bei einem Psychologen/Psychiater schon geht das Theater los - in form von wilden Theorien bis hin zur Meidung, wenn nicht gar Ächtung.
Ich kann Mrs. Berry schon verstehen. Auch sie ist ein ganz normaler, sterblicher Mensch und verdient deshalb eine Privatsphäre. Aber diese elenden Aasgeier von Reportern und Paparazzi müssen ja immer wieder auftauchen und provozieren und nerven wo sie nur können.
Und was macht RTL daraus? Fraß, fraß in form einer dämlichen Sendung ohne Sinn - nur Getratsche und Publicity.
Nee, Exclusiv war mir schon immer ein Dorn im Auge. :smt011

Mücke & Elefant und so. “rumgefuchtelt”, “aggressiv”… :smt018

Nachdem ich neulich mal in so 'ne Boulevard-Sendung geschaltet und gesehen habe wie diese Meute die van der Varts (?) gejagt & belästigt haben, würde ich denen gerne mal zeigen wie ich deren Equipment in ihre Physiognomie integriere.

So… kann es vielleicht total nachvollziehbar sein das eine Mutter ihr Kind beschützen möchte und deshalb auch mal ausrastet wenn diese penetranten menschen keine Rücksicht zeigen???
Ich finde es nachvollziehbar

Hatte auch schon überlegt das Thema vorzuschlagen. Fand das ebenfalls nachvollziehbar und für mich wäre es zumindest etwas für kurzKommentiert.

Das ist wirklich wiederlich. Die arme… Verständliche reaktion. Und ein guter grund kein RTL anzuschauen. Schon garkeinen Boulevard mist. Ich kann ihr nur dazu gratulieren das sie sich einem therapeuten anvertraut. Wir wachsen alle mit problemen auf die wir nicht von uns selbst aus ohne hilfe verarbeiten können. JEDER hat irgendwelche psychologischen mechanismen die das eigene potential zurückhalten, auch ich, auch du, jeder. Das kann mehr oder weniger ausgeprägt sein. Wer sich das nicht eingesteht ist der wirklich verrückte.
Gerade wenn man Prominent ist wird man einem gewaltigen psychologischen druck ausgesetzt. Also hier besonders sinnvoll

Ist auch nicht gerade weltbewegend für ein Themenvorschlag, fast täglich rastet irgendwo so eine überkanditelte Hollywood-Zicke aus und erst recht wenn sie wie Halle Berry einen ziemlichen Sockenschuss haben! :ugly

1.) Halle Berry hat psychische Probleme. Deinen Spruch

wenn sie wie Halle Berry einen ziemlichen Sockenschuss haben!

fand ich übrigens ziemlich daneben.
2.) Auch als normaler Star gibt man nicht automatisch alle Persönlichkeitsrechte ab.
3.) Sie hatte ihre Familie dabei.

Genau, es geht eben nicht um den Ausraster einer Halle Berry, sondern um die unangemessenen Reaktionen der Medien und dieses ekelhafte Paparazzivolk. Seltsamerweise hat TVDragon jedoch Recht damit, wenn er schreibt, dass das Nichtbeachten am Besten wäre. Diesen Paparazzis ist doch egal was für eine Art der Aufmerksamkeit sie bekommen, hauptsache die Leute sprechen darüber. Hier ist dann halt der Konsument gefragt Fotos und Storys dieser Art ganz konsequent nicht zu beachten, wogegen wir aktuell schon verstoßen. Wie mans auch macht, es ist falsch.

Genau, es geht eben nicht um den Ausraster einer Halle Berry

Welcher Ausraster denn überhaupt? Ich konnte keinen sehen, wenngleich der off-Kommentar dies suggerieren wollte. Was es für mich nur, äh, umso-danebener macht.