RTL Gruppe startet den Free-TV Sender RTL Nitro!

Seit Jahren hat RTL keinen neuen Sender in Deutschland gestartet, nun geht alles ganz schnell: Bereits am 1. April geht mit RTL Nitro ein neuer Free-TV-Kanal an den Start. Dort werden unter anderem “Modern Family” und “Nurse Jackie” zu sehen sein…

Quelle: http://www.dwdl.de/nachrichten/34940/rt … rtl_nitro/
http://www.rtlnitro.de/

Was meint ihr dazu?

Resteverwertung schick verpackt! Alte Serien mit neuer Werbung braucht kein Mensch!

… Warten wir mal ab …
Programm klingt ganz gut.

Der Name klingt gewöhnungsbedürftig. :geheimtipp Anscheinend hat man sich beim Namen an den Sender TNT orientiert (Keine Beweise: Ist nur meine Vermutung!!)

Sieht ein bisschen so aus, als würden sie langfristig Platz schaffen wollen, um im Hauptprogramm noch mehr Dokusoaps unterbringen zu können. Aber ich bin bestimmt nur pessimistisch.

Dort werden unter anderem “Modern Family” und “Nurse Jackie” zu sehen sein…

Diese zwei neuen Produktionen sind wohl eher Alibi, sonst hätten sie noch andere genannt. Modern Family ist mMn allerdings absolut empfehlenswert. Sehts euch mal an, vielleicht kann die deutsche Synchro ja was :smt023

Auf dem Hauptsender werden wohl zumindest abends weiterhin Formate wie Supertalent (gibts das noch?), Bachelor, [-]DSDS[/-] oder Dschungelcamp Platz finden. Damit wär ich dann also im Gegensatz zu Baru optimistisch
Dann gute Nacht, Johanna!

Auf den ersten Blick sieht das Programm im Vergleich zum Hauptsender meilenweit besser aus. Statt Dokusoaps gute alte Konservenserien, wie Knight Rider.

Statt Dokusoaps gute alte Konservenserien, wie Knight Rider.

Naja so ganz werden wir (leider) auch bei RTL Nitro nicht von Dokusoaps verschont bleiben:
“Ab ins Beet! - die Garten-Soap”
“Die Autohändler”
“Die Küchenchefs”
“Recht und Ordnung”
“Anwälte der Toten”
“Die Trovatos - Detektive decken auf”
"Schneller als die Polizei erlaubt"
werden bereits zum Sendestart zu sehen sein.

Interessant ist auch der Blick auf das Wochenendprogramm, das überwiegend auf deutsche Ware setzt. Samstags laufen in der Primetime je zwei Folgen von «Alarm für Cobra 11» und «Balko», gefolgt von «Im Namen des Gesetzes». Am Sonntagabend kommen alle drei «CSI»-Serien – gepaart mit «Law & Order» (22.30 Uhr).

Auweia. Klingt nach einem Programm welches nun wirklich absolut kein Mensch braucht. Diese Formate laufen doch so schon bis zur Schmerzgrenze und weit darüber hinaus.

[quote]Dort werden unter anderem “Modern Family” und “Nurse Jackie” zu sehen sein…

Diese zwei neuen Produktionen sind wohl eher Alibi, sonst hätten sie noch andere genannt.[/quote]
So sehe ich das auch.

Schon bizarr - erst die Kritik an Sendern wie zdfneo und nun kommt RTL mit einem ähnlichen Konzept um die Ecke. :wink:

Auf den ersten Blick sieht das Programm im Vergleich zum Hauptsender meilenweit besser aus.

Das ist fast immer so, das die “Ableger” ein besseres Programm haben. Sieht man auch tw. bei ARD & ZDF.

Ich werde wahrscheinlich das “neue” Programm nicht sehen. Da es, so wie es aussieht, erstmal nur über Astra gibt. Es würde mich wundern, wenn die KDG es auch noch anbietet. Denn die KDG steht mehr auf arabische Sender. :smt013

Die Kollegen vom “MBO - Medienboard Online” haben mal das Programmschema aufgelistet. Klick mich!

@MadTV
Natürlich - dann können sie die geforderte Abschaffung von Neo&Co nämlich zusätzlich damit begründen, dass es ja ein entsprechendes privates Angebot gibt, der ÖR hier also nicht gebraucht wird und sich auf seine “Kernkompetenzen” (was auch immer die sein mögen) beschränken soll.
Honi soit, qui mal y pense :twisted:

Hm, ich habe mir gerade mal den von Andi verlinkten Programmplan angeschaut - das einzige, was ich aus dem Angebot des Senders schauen würde, wäre Quincy und Drei Engel für Charlie.
Warum kommt das bloß zu so unmöglichen Zeiten. :smt009

Und was zum Geier soll “Unter Volldampf Omnibus” (So, 14:45) sein?

Sehr wahrscheinlich etwas aus der RTL-Altformattonne. Am Wochenende wird ja alles was an Fake-Doku vorhanden ist verbraten… :wink:

Ansonsten sieht das Programm nicht wirklich interessant aus - bei Modern Family und Nurse Jackie werde ich wohl mal reinschalten, ansonsten sehe ich da nichts. Bei 24 lege ich mir lieber die DVDs/BluRays ein und „Hör mal wer da hämmert“ kann ich nicht mehr sehen…

Das perfekte Promi-Dinner… das werden dann Protagonisten sein, die man schon gar nicht mehr kennt.
Und früher oder später wird wohl auch der frühe Konny Reimann wieder zu sehen sein.

Ich wittere Etikettenschwindel! Ich hatte mich angesichts des Sendernamens auf die 24-Stunden-Dauerschleife der Werke von Charakterdarstellerin Lena Nitro gefreut, und dann muss ich feststellen, dass hier nur das Archiv der RTL-Group durchgelüftet wird. :smt018

[…]Und was zum Geier soll “Unter Volldampf Omnibus” (So, 14:45) sein?

“Unter Volldampf!” ist eine Koch-Dokusoap, die mal auf VOX lief. Laut wunschliste.de soll diese nun auf RTL Nitro laufen; wahrscheinlich gibt es eine Folge Namens “Omnibus” …

Ja, “Unter Volldampf” ist mir bekannt, aber eben nicht in Verbindung mit dem Omnibus. Und jeden Samstag die gleiche Folge zeigen? Bei dem ganzen anderen Kram wird ja schließlich auch kein Folgenname angegeben.
Ich hätte da jetzt eher sowas wie den “Bus voller Weiber” (bloß eben mit Hobbyköchen) erwartet. :ugly

Und jeden Samstag die gleiche Folge zeigen? Bei dem ganzen anderen Kram wird ja schließlich auch kein Folgenname angegeben.

Na, ich denke es ist ein Fehler von Serienjunkies.de. (Es steht nämlich Wdh. vom Samstag; und da heißt die Sendung “Unter Volldampf!”). Der Beitrag im Medienboard Online bezieht sich ja ja u.a. auf einer Meldung von serienjunkies.de:

Ah, stimmt, das hatte ich übersehen.
Aber meine Idee mit dem “Bus voller Hobbyköche” finde ich trotzdem gut (auch wenn es sowas z.B. schon beim WDR als Landfrauen-Kochsendung gibt). :ugly

… Aber meine Idee mit dem “Bus voller Hobbyköche” finde ich trotzdem gut

:smt006 Schnell patentieren lassen …

Am 1. April startete um 0:00 Uhr pünktlich RTL Nitro:

Ich muss sagen, ich finde den Sender großartig, man zeigt wirklich speziell viele Serien, hat ein tolles Programm und macht wenig Werbung, manchmal sogar gar keine.

Von den Serien her ist es ein bunter Mix aus Klassikern, die man sich immer wieder gerne anschaut wie: Detektiv Rockford - Anruf genügt, Simon & Simon, Knight Rider Wer ist hier der Boss?, Hör mal, wer da hämmert, Columbo, Quincy, 3 Engel für Charlie, Smallville und Law & Order, diese Serien laufen im Tagesprogramm, die Sitcoms Abends in Doppelfolgen

Abends zeigt man neuere Serien wie unter anderem die Erfolgsserie aus den USA: Modern Family mit „Al Bundy“ Star Ed O Neal oder Nurse Jackie, Chase, 24, Rom und an manchen Tagen gibts auch tolle Filme und interessante Dokumentationen.

Was mir auch sehr gefällt ist, dass man jeden Abend zur Prime Time auf ein bestimmtes Thema setzt:

Montag Abend ist der Comedy Abend (Modern Family, Nurse Jackie, The Office)
Dienstag Abend ist der Spielfilm Abend (z.B. Mr. Bill, Sands of Oblivion)
Mittwoch Abend ist der Actionserien Abend (Chase, 24)
Donnerstag Abend ist der Dokumentation Abend (Whale Wars - Krieg den Walfängern, Mayday - Alarm im Cockpit , Anwälte der Toten)
Freitag Abend ist der Abenteuer-Serien Abend (Rom, The Quest)
Samstag Abend ist der Deutsch-Serien Abend (Alarm für Cobra 11, Balko, Im Namen des Gesetzes)
Sonntag Abend ist der Crime Abend (CSI: Miami, CSI: New York, CSI - Den Tätern auf der Spur)

Also ich kann normalerweise mit RTL überhaupt nichts anfangen, ich finde fast alles, was auf dem normalen RTL läuft schrecklich, aber RTL NITRO find ich, ist der beste Free-TV Sender, den es momentan im Fernsehen gibt, auch der Titelsong der britischen Rockabilly Band „The Overtones - Gambling Man“ passt prima zu diesem männerorientierten Programm.

Auch das Video-On-Demand-Portal „RTL NITRO NOW“ was man auf www.rtlnitro.de nutzen kann ist sehr praktisch, falls man einmal eine Folge verpasst hat oder so.

Einziger Markel ist das Nachmittagsprogramm am Wochenende, das gefällt mir nicht, weil ich der Meinung bin, diese komischen fragwürdigen RTL Formate wie „Ab ins Beet - Die Gartensoap“, „Die Küchenchefs“ „Das perfekte Promi Dinner“ „Die Autohändler“ passen nicht so ganz ins RTL NITRO Programm.

Gut zeitgleich hat man ja Sonntags als Alternative MacGyver, Baywatch und das A-Team auf RTL II.

Aber sonst sehr sehr schöner Sender, schade, dass man RTL NITRO nicht per Kabel Deutschland empfangen kann, weil die sich quer stellen, aber wers über Satellit noch nicht gefunden / gesehen hat, RTL NITRO ist auf 12188 V frei empfangbar, das ist die alte Frequenz von VOX Schweiz und es lohnt sich :slight_smile: :smt023