RTL erfindet Fernsehpreis für seine "Doku-Stars"

Endlich ist er da: Der Hartz IV Oscar.

RTL erfindet Fernsehpreis für seine „Doku-Stars“

RTL ging die in diesem Jahr vorangetriebene Trivialisierung des „Deutschen Fernsehpreises“ offenbar noch nicht weit genug. Nun verteilt der Sender zum Jahresende noch schnell Trophäen an die beliebtesten „Dokustars“. Berücksichtigt wird allerdings nur das Doku-Soap-Personal des eigenen Senders.

In dem TV-Special „Die RTL Dokustars“ (Silvester, 19.05 Uhr) wird nicht nur auf „die schönsten und lustigsten“ Doku-Soap-Momente des Jahres zurück geblickt. Gekürt werden sollen gleichzeitig die beliebtesten Protagonisten. Ob es sich bei den preisgekrönten Mitwirkenden um mehr oder weniger „echte“ Menschen oder um Laiendarsteller handelt, scheint keine all zu große Rolle zu spielen, denn zur Wahl gestellt werden neben den Soap-Helden aus „Bauer sucht Frau“, „Rach, der Restauranttester“, „Vermisst“ oder gar „Schwiegertochter gesucht“ beispielsweise auch die gescripteten Akteure aus „Mitten im Leben!“.

In Kürze können die RTL-Zuschauer über die sendereigene Internetseite ihre persönlichen TV-Lieblinge in insgesamt neun Kategorien wählen. Gesucht wird unter anderem nach dem „größten Tierfreund“, außerdem gibt es Preise in Kategorien wie „Große Gefühle“ und „Romantischster Heiratsantrag“. Die Gewinner der jeweiligen Kategorie erwartet neben einer Trophäe auch noch ein Hausbesuch der beiden Moderatoren Vera Int-Veen und Oliver Beerhenke.

Aus: http://www.wunschliste.de/tvnews/10154

Mein Favorit für die Kategorie „beste Spezialeffekte“ ist übrigends der: http://www.youtube.com/watch?v=3cyRzqZ9o8U

:ugly

Ich fürchte ein Wiedersehen des Spaghetti- und Pudding-Monsters…

Wenn man an Sylvester nichts besseres zu tun hat als das zu schauen, hat man diese Sendung auch verdient…

Früher wurde bei RTL an Sylvester noch kräftig unterm Dirndl gejodelt.

@blade
Jetzt warte ich darauf, dass dir für diese Aussage der geballte Hass der Festtagsmuffel entgegenschlägt, die dir erklären, für sie sei Silvester ein Tag wie jeder andere, den sie nicht wie der restliche Pöbel mit saufen oder feiern oder - Gott behüte - Spaß haben verbringen wollen und somit das Recht haben, auch für diesen Tag ein gescheites Fernsehprogramm zu fordern. :mrgreen:

@blade
Für mich ist Silvester ein Tag wie jeder andere, und weil ich den nicht wie der restliche Pöbel mit saufen, knallen und Spaß haben verbringe habe ich das Recht auf ein gescheites Fernsehprogramm!

Ich fordere einen “gefällt mir” button. Schliesslich sind Kommentare wie von BlenderBender Gold wert =D

Wir haben 364 Tage im Jahr eben kein gescheites Fernsehprogramm, also warum sollte es dann ausgerechnet am 365. Tag ander sein :smiley:

Eigentlich war das ja vorhersehbar das sich RTL nochmal ordentlich selbst feiert. Ich hab mir den Schwachsinn nicht angeschaut und kann deshalb (leider) nicht viel darüber schreiben. Allerdings ist jeder Preis den sich ein Sender selbst verleiht nicht ernst zu nehmen.