RTL "Die 2" - Studiokandidatin abgezockt?

Was sagt ihr zu dieser Live-Sendung? Ich muss zugeben, dass ich sie stellenweise ganz unterhaltsam fand, erfrischend war vor allem dass nicht alles so aalglatt ablief, Gottschalk & Jauch kamen sehr viel “echter” rüber als sonst. Es ging so ziemlich alles schief was schief gehen konnte (Live-Schalte zu Otto Waalkes, Studiotechnik haha omg ich liebe sowas). Allerdings war das was mit der sogenannten “Deutschland-Kandidatin” am Ende der Sendung geschah in meinen Augen ein echter Skandal. Sie beantwortet 2 Fragen richtig und bekommt gar nichts. Auf einmal heißt es “oh wir haben Gleichstand, wir spielen noch eine Frage” und dann noch eine… Die Kandidatin hatte sich bei der ersten Frage entschieden keinen Joker zu benutzen, beantwortete diese richtig, Gottschalk & Jauch nicht, hätte also die 100.000,- Euro hier bekommen müssen, dann auf einmal noch eine Frage, es wurde ein männlicher Telefon-Mitspieler angekündigt, auf einmal war eine Frau in der Leitung, die dann bei der 3. Entscheidungsfrage überhaupt nicht mehr zu Wort kam. Das alles erinnert mich stark an frühere 9Live-Abzocker-Praktiken. Wie seht ihr das Ganze?

Britta war bei der Sendung: “ging lange und war langweilig” :lol:
Domian vom 10.09.2013 (bei 20:55)

Ich empfand diese Show als eine der langweiligsten die ich je gesehen habe. Ich habe sie allerdings nicht “live” gesehen. Meinem PVR ist sie zufällig in den Suchtimer geraten… und ich dachte ich schau halt mal in die Aufnahme. Innerhalb der ersten Stunde gab es 2 Spiele und dazwischen war nur dämliches Gesülze um für’s Telefon-Voting Zeit zu schinden (zum Glück konnte ich vorspulen). Danach lief es etwas flüssiger, aber der Unterhaltungswert ging gegen 0. Dass einzige was mir an der Sendung gefallen hat, waren die Sprüche von Jauch und Gottschalk… früher waren die aber auch mal besser, wirkte teilweise echt erzwungen.

Im nachhinein hinterläßt die Sendung einen mit dem Gefühl: Es ging mehr um die Einnahmen vom Telefonvoting als um tatsächliche Unterhaltung.

Nach dem Gleichstand wurde als letztes eine Stich- und Schätzfrage um die Bundesligatore gespielt und da lag sie ja völlig daneben.

Wo genau ist da jetzt der Skandal ?

Im übrigen ist sie nicht leer ausgegangen wie man am Schluss gehört hat.

Also ich dachte, dass sie nur eine Frage richtig beantworten muss und dann die 100.000,- bekommt. Mir war nicht klar, dass dann erst Gleichstand, dann nochmal Gleichstand etc eine Rolle spielte (hat wohl auch RTL gemerkt, da ihr dann hastig ein Urlaub etc. angeboten wurde).