Rammstein - Pussy

Ich mag Rammstein musikalisch nicht sonderlich, doch das Video ist das unterhaltsamste das ich seit Prodigy`s “Smack my Bitch up” gesehen hab und ich versteh es als nichts als Spass.
Was Rammstein mit diesem Video bezwecken ist wohl jedem hier klar und offenbar gelingt es sehr gut. Wenigstens sind sie in ihrer Provokation konsequent und das erkenne ich durchaus an.
Der Song wie das Video sind aber mit Sicherheit in erster Linie für den US amerikanischen Markt gemacht und man sollte davon auf keinen Fall auf das Album schließen.

Meinen Respekt haben die Jungs, weitermachen. :smt023

Mal im ernst. Rammstein hat es doch nicht nötig Aufmerksamkeit zu bekommen nur wegen so einem Clip. Ich erinnere nur an “MEIN TEIL”. Da war der Trubel auch enorm weil es sowas zuvor noch nicht in der Art gab.
Von Rammstein war jetzt ca. 4 Jahre lang nichts zu hören durch Pause oder was auch immer. Ich als bekennender Fan von Rammstein hab jetzt 4 Jahre auf Tour und Album gewartet und deswegen glaub ich einfach nicht, dass R+ sich irgendwie ins Rampenlicht stellen will.Gut, mit so einem Video wie Pussy hab auch ich nicht gerechnet aber mal Butter bei de Fische. Wer von euch hat bei dem Titel “PUSSY” nicht gleich an das weibl. Geschlechtsteil gedacht? Trotzdem hat es sicherlich fast jeder von euch angeschaut und das nicht weil es mal ausversehen im TV lief. NEIN ! ! ! Sondern ihr habt danach gesucht weil, wie schon vorher erwähnt, es in der tollen Medienlandschaft Deutschland überall schmackhaft bzw. ekelhaft dargestellt worden ist.

Nur für mich bist du am Leben
Ich steck dir Orden ins Gesicht
Du bist mir ganz und gar ergeben
Du liebst mich, denn ich lieb dich nicht
Du blutest für mein Seelenheil
Ein kleiner Schnitt und du wirst geil
Der Körper schon total entstellt
Egal, erlaubt ist was gefällt

Ich tu dir weh
Tut mir nicht Leid
Das tut dir gut
Hört wie es schreit

Ich finde das in der deutschen Musik schon lyrisch sehr hochwertig. Oder hör dir mal die Lieder Dalai Lama, Mein Herz brennt oder Spieluhr an. Da kann man so viel und schön interpretieren…

Edit: Das sind übrigens die 30 Sec Samples: http://stormbringer.at/news.php?id=12971

Ich hab jetzt gerade die ersten 30 Sekunden von allen neuen Liedern gehört. Und es ist einfach der Wahnsinn wie sehr sich Rammstein nochmal musikalisch verbesser hat. Pussy ist eine komplette Ausnahme auf dem Album. Das kann ich gleich sagen. Im Lied “Mehr” wird zum Beispiel der Konsumwahn der Deutschen behandelt.
Für alle die, die jetzt Rammstein nicht aus Prinzip schlecht finden weil sie keine Ahnung haben: Euch erwartet ein geiles Album!

@steam: wieso sollten sie auch nicht im rampenlicht stehen wollen? sie sind gut und haben was zu zeigen. und darauf mit ner schön schockierenden “kampagne” aufmerksam zu machen ist ihr Stil und völlig legitim. Denn sie bieten ja auch was danach.

Ich find die Lyrics übrigens auch immer sehr geil. Keine plumpen Reime, keine faden 4-Zeiler mit immer dem gleichen Rythmus, abwechslung in der Sprachmelodie und den Akzenten, gute, kritische, aufarbeitende und Gänsehaut-provozierende Inhalte, schöner Sprachgebrauch und immer ein bisschen mehr in Richtung Anspielung als einfach nur drüber singen. Beim Text von Mein Teil ziehts mir heute noch die Gänsehaut auf (immerhin nach einer wahren Geschichte). Und Amerika könnte wohl nicht wahrer ausgesprochen werden.

Das Album ist seit gestern Abend komplett geleakt, ich habs geschickt bekommen aber ich hab eh schon die Special Edition bestellt, also ich tu da denk ich keinem weh wenn ichs 3 Tage früher höre.

Das ist der Text von “Wiener Blut”, dieser Song behandelt den Josef Frtitzl Skandal:

Komm mit mir, komm auf mein Schloss
Da wartet Spaß, im Tiefgeschoss
Leise, Leise wollen wir sein
Den Augenblick von Zeit befrein
Ja das Paradies liegt unterm Haus
Die Tür fällt zu, das Licht geht… AUS

Seit ihr bereit?
Seit ihr soweit?

Willkommen… IN DER DUNKELHEIT
Willkommen… IN DER DUNKELHEIT

Keiner hier unten stören
Niemand, niemand darf uns hören
nein man wird uns nicht entdecken
wir lassen uns das Leben schmecken
Und bist du manchmal auch allein?
Ich pflanze dir ein Schwesterlein
Die Haut so jung, das Fleisch so fest
unter dem Haus ein Liebesnest

Seit ihr bereit?
Seit ihr soweit?

Willkommen… IN DER DUNKELHEIT
IN DER DUNKELHEIT
IN DER EINSAMKEIT
IN DER TRAURIGKEIT
FÜR DIE EWIGKEIT
Willkommen… in der WIRKLICHKEIT

Und wanderst du im tiefen Taal
(seit ihr bereit?)
Und sei dein Dasein ohne Licht
(seit ihr soweit?)
Fürchte kein Unglück, keine Qual
(macht euch bereit)
Ich bin bei dir und halte dich
Ich halte dich… in der DUNKELHEIT
in der DUNKELHEIT

Naja der Frontsänger hat ja auchmal auf ner Liveshow seine und die Zuschauer angepinkelt.
Sein Geschlechtsteil war da auch nur Fake weil er über ne Minute lang gepinkelt hat.
Ist auch so im Video, es wirkt echt. Ist aber einfach nur Fake.

Das Video ist ein echter Porno der mit wirklichen Pornodarstellern gedreht wurde. Allerdings wurde bei einigen Szenen einfach die Köpfe der Rammsteiner auf die Gesichter der männlichen Darsteller montiert. Und sonst meistens gut geschnitten. 1. die Szene mit dem Gesicht, dann die Szene mit den Geschlechtsteilen.

Hmm ich weiß gar nicht was ihre alle habt :slight_smile:
Ich finde persönlich die Lieder einfach nur gelungen. Schöne Texte. schöner Rythmus. Passt einfach alles :smt006

Naja der Frontsänger hat ja auchmal auf ner Liveshow seine und die Zuschauer angepinkelt.

Sein Fake-Penis kommt bzw. kam immer dann zum Vorschein, wenn der Song „Bück dich“ gespielt wurde. Und während der Bühnen-Show gab es dann simulierten Analsex zwischen Till und Flake.
In den USA musste die Band sogar während der Family Values Tour deswegen für kurze Zeit hinter Gittern.

„Bück dich“ gehört mittlerweile nicht mehr zum Live-Repertoire der Band.

Und im Gegensatz zu vielen Rammstein-Fans finde ich die letzten Alben („Reise Reise“ und Rosenrot) sehr gelungen.

Und die Provokationen sehe ich gar nicht. „Mein Teil“ hat mich nicht provoziert (die Bühnenshow dazu ist auch à la carte), wie auch Pussy mich nicht provoziert hat. Mich interessiert nur die Musik.
Ne, die Bühnenshow interessiert mich auch noch. Bin ja echt gespannt, wie Pussy auf der Bühne intoniert wird.

also ich weiß ja nicht, wo du lebst und wie du lebst, aber wenn solche Texte, in denen sich ein Mann den Penis abschneiden und in der Pfanne zubereiten lässt und ihn dann selbst aufisst, für dich nicht Provokation der normalen Mitglieder der Gesellschaft sind, dann möcht ich da nicht hinziehn. :lol:

also ich weiß ja nicht, wo du lebst und wie du lebst,

Ich bin schon abgehärtet. Dort, wo ich aufgewachsen bin, war es immer ein kluger Schachzug sich nicht provozieren zu lassen. Das hätte nämlich sonst übel enden können.
Und ich kenne auch viele Abarten der menschlichen Psyche, eben auch Kannibalismus (jetzt nicht persönlich). Da ist für mich der Text, wie auch das Video zu „Mein Teil“ eher nicht provozierend.

ja gut, für dich persönlich ist es normal, für mich persönlich auch :smiley: , aber Ziel ist ja nicht, Leute in der vorhandenen Hörerschaft noch mehr zu gewinnen, sondern die außerhalb aufmerksam zu machen.

Ich bin gerade über das Rammstein-Interview zum „Blitzkrieg mit dem Fleischgewehr“ von ARTE-TRACKS gestolpert und schiebe es einfach mal hier 'rein:

Video – Klick!
Artikel – Klick!

aha: das album wurde indiziert. (quatsch: ich wollte schreiben, das album wird angeblich indiziert^^)
http://www.laut.de/vorlaut/news/2009/11/06/23577/

sie sollen meinetwegen denken, dass lieder über sm so zarte jugendliche seelen wie meine minderjährige gefährdet. aber mit dem argument “Pussy animiere zu ungeschütztem Geschlechtsverkehr” haben frau von der leyen bzw. die zugehörigen sich bei mir endgültig ins aus katapultiert.
allerdings kommts mir doch etwas komisch vor. kann die regierung echt so doof sein? eine pr-masche um die verkaufszahlen in die höher zu treiben?

lol! und das in Zeiten, wo jeder 9jährige schon Pornos auf dem Videohandy dabei hat! :lol:

:smt011 Ihr wisst gar nicht, wie gut Ihr’s habt. Unsereins musste noch bei Wind und Schnee zur Bahnhofsbuchhandlung pilgern, um die neueste Ausgabe von “Big Butt Bonanza” zu kaufen. :oops:

(quatsch: ich wollte schreiben, das album wird angeblich indiziert^^)

Nix angeblich. Rammstein hat das schon verifiziert.
Und angeleiert hat es ausgerechnet die Familienministerin Ursula von der Leyen.

Und d ist die Meldung bei Stern:
http://www.stern.de/kultur/film/bundesp … 20054.html
Na ja, die von der Leyen weiß halt, wozu das führt…ungeschützter GV…
Wie gut, dass man das Lied so gut wie nirgendwo bekommt. Da werden die Kids morgen wohl vor leeren CD-Regalen stehen… :lol: :lol:

Nun werden es die kleinen Kinder auch überhaupt nicht laden, denn Verbotenes ist überhaupt verlockend. Glückwunsch, Frau von der Leyen. Ob sie ihre Kinder genauso aufzieht? :mrgreen:

Die Kinder von der Frau von der Leyen bekommen die Hände und Füße abgehackt, damit sie ja keinen Unfug machen. Anschließend werden sie auf Stühlen festgebunden und müssen sich stundenlang Schulfernsehen anschauen. So erzieht sie ihre Kinder.