Rammstein - Pussy

Ich habe gerade die unzensierte Version des neuen Rammstein Videos gesehen. Lassen wir einfach mal das Lied außen vor und gehen auf den Clip ein. In diesem sieht man alle Bandmitglieder beim echten Geschlechtsverkehr, der auch wirklich zuende gebracht wurde, wenn auch nicht in der Frau.
Die Frage die ich einfach mal in den Raum werfen möchte ist eine ganz einfach: Sind wir schon weit genug für diese Art von Clip?
Es ist shcon sehr gewagt ein Musikvideo zu machen, dass man eigentlich als Porno einstufen müsste, schließlich wird ja ein Geschlechtsakt praktiziert. Man hätte meiner Meinung nach nicht sooo weit gehen müssen, dass man auch zeigt, wie auf die Frauen ejakuliert wird. Dass echter Sex gezeigt wird, war schon grenzwertig. Es passt zwar alles zum Liedtext, der sich ausschlieslich mit zwanglosem koitieren beschäftigt, aber… naja soviel will man dann doch nicht von den Bandmitgliedern sehen.
Und ja, mir ist vollends bewusst, dass Rammstein provozieren will und hier eindeutig einen Skandal inszeniert hat.

Und ja, mir ist vollends bewusst, dass Rammstein provozieren will und hier eindeutig einen Skandal inszeniert hat.

Genau aus diesem Grund ignoriere ich diese Aufmerksamkeitshurerei.

@zartbitter: :smt023 Aufmerksamkeitshurerei

Ich editiere mal besser, bevor hier mehr Quatsch als nötig steht.

Man hat die Schädel der Bandmitglieder auf authentische Hardcoreszenen geshoppt. Mehr gibt’s zu dem Video eigentlich nicht zu sagen. Gibt Schlimmere, gibt Bessere.

ich vergleiche es mal mit dem MV von RAMMSTEIN, Mann gegen Mann.

Bei dem Video Mann gege Mann konnte man wirklich gut und schön provizieren und hat das Limit nicht wirklich überschritten, warum es aber bei German Pussy nicht klappte ist bei mir ein rätsel, weil theoretisch geht es ums gleiche, ums F****. nur bei Mann gegen Mann ist es einfach nur Schwulen Sex denn sie ansprechen und das ist in der heutigen zeit so normal wie Käsebrot…

zum glück wurde das nur im internet ausgestrahlt… echt ein alptraum… künstliche titten kann ich auch auf RTL sehen :mrgreen:

Sie können damit nicht provozieren, weil die Grenze überschritten wurde. Jetzt enthält das Video Hardcore Szenen und kann nur noch an entsprechenden Stellen gezeigt werden und dort kräht kein Hahn danach.

Na ja … sieht aus wie ein „Verzweiflungs-Akt, um das neue Album zu promoten. Dessen hat Rammstein sich doch schon bei „Sehnsucht“ bedient. Wobei ich finde, dass Helnwein mit dem Cover eine exzellente Arbeit geliefert hat.

Wenn das „Produkt“ allein nicht deli genug ist, dann wird das Manko durch 'ne flippige Verpackung ausgeglichen. Diese Viel-Lärm-Um-Nichts-Strategie ist jetzt nicht sooo neu, funzt immer wieder und hat schon weitaus untalentierteren „Popp-Sternchen“ zu Ruhm verholfen.

Für eine Provokation ist es nicht originell genug. Wenigstens lenken die Pornoszenen etwas davon ab wie einfallslos der Song an sich ist. Vor ein paar Jahren hätte ich mich über Zeilen wie “Blitzkrieg mit dem Fleischgewehr” oder “Bratwurst” und “Sauerkraut” noch köstlich amüsiert, jetzt entlockt es mir bestenfalls ein Gähnen. Das ist einfach mal wieder eine durch und durch kalkulierte Nummer, nur das Rammstein sowas früher etwas origineller hinbekommen haben. Vielleicht kann man ja beim Ami-Publikum noch damit punkten? Wenn das Video am Schluß wenigstens mit irgendeiner Art Gag aufwarten würde…

Es ist shcon sehr gewagt ein Musikvideo zu machen, dass man eigentlich als Porno einstufen müsste, schließlich wird ja ein Geschlechtsakt praktiziert.

Darum hatte das Video ja auch auf einem Amateurpornokanal premiere. Ich denk mal das es vor allem auf den amerikanischen Markt abstellt. Daher ja auch die Begriffe wie Bratwurst, Blitzkrieg und Autobahn. Sind ja alles Begriffe, die mit Deutschland in Zusammenhang gebracht werden.

Die Plattenfirma hat sich übrigens von dem Video distanziert.

Wurde schon seit dem vorletzten Album Zeit, dass diese Band sich wieder trennt. Die produzieren nur noch Müll.

Ich habe gerade die unzensierte Version des neuen Rammstein Videos gesehen.

Es gibt ne geschnittene/zensierte Fassung? Hast du nen Link dazu? Würde mich mal interessieren was da noch übrig geblieben ist^^

Ich für meinen Teil finde das Lied und Video gelungen - Auch wenn ich natürlich erstmal total schockiert war, als ich das Video zum Ersten Mal gesehen habe. Aber mit der Zeit bgeinnt man auf jeden Fall das Video eher zu verstehen und zu begreifen worum es eigentlich in dem Video geht (Fragt mich bitte nicht, ganz habe ich es auch nocht nicht verstanden).

Und wie schon gesagt - Die Köpfe der Bandmember sind ja eh „nur“ reingeschnitten. Sollte einen auch wundern, da sie ja doch teilweise dafür das sie gerade beim Geschlechtsakt sind brüllend komische Gesichtsausdrücke haben. Und wenn man genau drauf achtet erkennt man auch, dass Keyboarder Flake aufeinmal einen extremst weiblichen Körper hat.

bei der zensierten version sind in den szenen, wo man wirklich alles sieht, die körper so orange-gelb, man erkennt also wirklich nix.

[video]http://www.myvideo.de/watch/6930504/Rammstein_zenzierte_neue_single_Pussy[/video]

Ja ähm… wieso regt das jetzt so auf?
Ist euch denn nicht klar, was Rammstein eigentlich tut??? Die machen doch nicht Musik! Die machen ein Statement! Und sie verdienen ihr Geld nicht mit tollen Beats und Gitarrensound, sondern mit Provokation in ihren Texten (auch, wenn ich ihre Musik gut finde). Die Provokation hat sie an den Punkt gebracht, wo sie jetzt sind. Und sie sind so berühmt auf der ganze Welt, weil sie ebenjene Provokation so gekonnt in Szene setzen. Die Art wie sie provozieren ist bedingungslos, kompromisslos und jedes Mal aufs neue revolutionär. Deshalb mag man sie.

Übrigens sind sie mit speziell diesem Thema nicht unbedingt die ersten. Marilyn Manson zeigt sich im Video zu “Heartshaped Glasses” beim Akt mit seiner Partnerin und wenn ihr harten Lesbensex sehen wollt, zieht euch Debauchery rein!

ich bin mir bewusst, dass echter Sex nicht neu ist in Musikclips… Neu ist, dass man diesmal auch das Sperma des Männlichen Akteurs sieht und auch die Genitalien gut zu erkennen sind. In Heart Shaped Glasses sieht man die zwar vögeln und hört sie stöhnen, aber man sieht weder die Brüste, noch die Vagina und erst recht nicht den Penis.

naja, wie gesagt, Debauchery… ich weiß nicht mehr, wie der Song hieß, aber das Gezeigte würd ich sogar für nen Hardcoreporno geschmacklos nennen.

Edit: Ich seh grad, is eh das einzig vorhandene Video auf ihrer Homepage. Ich muss sogar mein Alter bestätigen, bevor ich es sehn darf.

naja, wie gesagt, Debauchery… ich weiß nicht mehr, wie der Song hieß, aber das Gezeigte würd ich sogar für nen Hardcoreporno geschmacklos nennen.

Für einen Porno sind doch das eigentlich normale Szenen, ich hab da jetzt Wunder was erwartet.
Was mich bei dem neuen Rammsteinvideo einfach stört, ist dass es außer der Provokation, die ich einfach nur billig finde, nix bietet. Der Text ist einfach nur Debil und auch vom Instrumentalen her klingts relativ mies.

Für einen Porno sind doch das eigentlich normale Szenen.

Vielleicht nimmt sich Rammstein unsere Kritik zu Herzen und dreht demnächst ein Video zum neuen Song „DVDA“ :mrgreen:

Pussy ist ein Kommerzsong. Und das Video dazu da umzu sagen: “Hey wir sind wieder da”. Und genau das geht auf. Das Album wurde schon reichlich vorbestellt. Die Single war bei mir im Saturn/Media Markt und Müller schon um 10 Uhr ausverkauft und in den ganzen Privat Sender Nachrichten wird über das Video berichtet. Exclusiv, Rtl2 Nachrichten, Punkt 12 und und und. Die Bild hat auch schon 4 Artikel dazu veröffentlicht. Die machen alle kostenlos Werbung für Rammstein. Ist doch perfekt. Die zensierte Version ist übrigens von einem User gemacht. Eine offizielle zensierte Version wird es wohl erst später geben.

Das um einiges bessere Lied auf der Single ist “Rammlied”. (Wer wartet mit Besonnenheit, der wird belohnt zur rechten Zeit, nun das Warten hat ein Ende, leiht euer Ohr einer Legende.

Zum Album gibt es schon reichlich Previews. Die anderen Lieder werden wohl wieder rammstein typischer sein. Vorallem lyrisch hochwertig und ernst sollen einige Lieder sein. Pussy soll man als Spaßlied verstehen.

Vorallem bin ich auf Wiener Blut gespannt, denn dieser Song thematisiert den Fritzl Skandal. Till singt " Und bist du manchmal auch allein, dann pflanz ich dir ein Schwesterlein. Oder der Song Ich tu dir weh, wo Till singt: “Bei dir hab ich die Wahl der Qual, Stacheldraht im Harnkanal.”

Für nen Porno fand ichs echt nett. Schon allein wegen der Schnitte die erzwungene Pausen dazwischen haun und nicht 5 minuten ununterbrochen auf diesen mechanischen Akt zeigen (Mich erinnert das immer an mechanische Kolben)
Aber ich habs mir ohne Musik angeehen, mir war der Text zu dumm. Aber die Herren könnten öfter sowas machen, war auch hübscher und besser ausgeleuchtet als diese langweiligen üblichen Prons-netter snack zwischendurch.

Aber als Musikvideo… Da hätte man den Akt auslassen können und deutlich mehr Skandal verursacht. Aber so mags vll bei den Schülerin “in” sein, die sich das dann in der Pause ansehen und damit rumprotzen,wie männlich das ist.

@Vorposter… stacheldraht im Harnkanahl ist für dich lyrisch hochwertig? Oder war das ironie?

es ist nur strategischer marketing taboo bruch der band um mal wieder ins gespräch des musikalischen mainstreams zukommen. Nicht desto trotz macht rammstein schlechte musik, die sich nicht mal mit der zeit entwickelt hat.

achja zu meinem vorposter kann ich nur sagen: “cool story bro”.

also ehrlich Fiasko, es gibt einen Unterschied zwischen schlechter Musik und Musik, die dir nicht gefällt.
Und die wenigsten Bands die sich “entwickeln”, machen das gut. Ich erinnere nur an Oomph, wenn es was aus der Kategorie sein soll. Die warn früher geil, jetzt sind sie nur noch Idioten, die irgendwo zwischen uninteressiertem Mainstream und sie- verachtender Szene treiben.