Rach, der Restauranttester-merkwürdiges Youtubevideo

Das wäre ein Thema für FK-TV,weil hier mal darüber berichtet wird wie es weitergeht wenn das Fernsehe nweg ist.
Im Gegensatz zu den Kochprofis kommt christian Rach zumindest mal wieder um zu kucken wie es läuft,aber ein Testbesuch ist nur ein kurzer Eindruck, mehr nicht.
Da die User hier aus ganz Deutschland kommen, kann man sich ja mal selbst ei neindruck machen und nachfragen ob es wirklich besser geworden ist.

Oder es wäre mal wieder ein Außeneinsatz, eine Art „Hinter den Kulissen-Interview“ mit den Betroffenen - fände ich persönlich recht spannend, glaube aber kaum, dass sich das gerade in Bezug auf Rach als FernsehKRITIK verbuchen ließe, wenn nicht grade Hochdramatisches dabei rum kommt.
Ich finde, dass es da viel schlimmere Sendungen gibt, die nähere Nachforschungen oder überhaupt eine Berichterstattung wert wären. Rach mag ich auf jeden Fall ganz gerne :slight_smile:

@ Orbital: Hast Du schon mal mehrere Folgen gesehen? Gut, die Probleme in der Gastronomie sind nicht sooo vielschichtig wie z.B. im Automobilbau oder der Raumfahrt, deshalb sollte man auch keine Gehirnchirurgie erwarten. Aber in diesem bescheidenen Rahmen werden schon Dinge präsentiert, die man auch auf andere Branchen übertragen könnte, wie hier bei Niggemeier beschrieben.

Ja, ich habe sogar fast alle Folgen gesehen, schon alleine aus beruflichen Gründen. Ich schaue sie recht gerne und habe auch nichts gegen Herrn Rach. Ich sehe es als nette Sendung an und weiss genau das es in den meisten Fällen nicht so einfach ist denn die Probleme sind anders gelagert da Sie nicht technischer Natur sind sondern rein subjektiv. Es lässt sich nicht so leicht ein ruinierter Ruf wiederherstellen, das klappt nur im Fernsehen so schön problemlos. Was die Sendung macht ist leichte Lösungen anbieten die jeder Zuschauer versteht, Tiefe fehlt dort. Das muss aber auch nicht sein denn in meinen Augen ist es nur eine Unterhaltungsshow ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

By the way, seit wann steht in dem (von mir hoch geschätzten) Blog von Herrn Niggemeyer die einzige Wahrheit? Dort findet man nur eine Meinung, in diesem Falle nicht mal die von Herrn Niggemeyer selbst, mehr nicht…

Ich habe die Folge gesehen. Dieses Ehepaar kam aus einer größeren Stadt fern der Eifel, er war Arzt und hatte “mal eben Lust” ein Restaurant in der kulinarischen Hochburg Eifel zu gründen. Sein Essen kam nicht an, aus dem von ihm beschriebenen Grund und die Gäste blieben weg.
[/quote]

War das nicht die Folge in der die Köchin empört darlegte sie habe noch nie auf einem so niedrigen Niveau gekocht?
Allgemein finde ich die Sendung ok. Rach selber ist super. Seine Kritik ist meistens sehr zielorientiert und sachlich. Insofern ist das schon ein Stück Bildung für Leute die irgendwo im Hinterkopf haben mal ne Kneipe oder Restaurant zu eröffnen. Nervig ist aber wie schon erwähnt wurde die Stimme im off. Die ist 'ne NUmmer zu reißerisch und vor allem erniedrigend.

Hilfe, bei dem Video kriegt man ja Angst…

Ein sehr geschickter Mann, gibt seinen Vornamen in seinem Profil an und sein Benutzername ist sein Nachname, rückwärts gelesen. Yeah, geiler Trick, Herr “egnilp”!

Genau, die etwas dickere junge Dame, die beim Probeessen am Anfang dem Rach zum Teil verbrannte Kartoffeln vorgesetzt hat, und Rach dann erklärte „Hey, die verbrannten kann man auch rausmachen aus der Pfanne, nicht dem Gast aufn Teller machen“ :slight_smile:

Ich fahre mit dem Zug jeden Tag an der Cantina in Künsebeck vorbei,wo Rach auch war. Ich fahr zwar zu nicht grad normalen Geschäftszeiten, aber manchmal auch nachmittags. Die Fenster sind immer zu und der Kasten für die Karte vorne ist leer. Der laden scheint dicht gemacht zu haben.Christian Rach hat da scheinabr nichts mehr retten können.

Wenn ich die Diskussion richtig verfolge, hat sich Herr Rach bis heute zu diesem YouTube Video nicht geäussert. Es wäre schon interessant zu wissen, welche Erfahrung die übrigen Mitwirkenden der anderen Folgen mit ihrem Restaurant gemacht haben.

In einer der letzten Wiederholungen wurde die Folge aus Büsum gezeigt, in der ein Pächter mit seinem Betrieb überhaupt nicht zurecht kam ( hat sogar selbst gekocht - gelernter Heizungsbauer war er, glaube ich ), als am Ende Herr Rach den Laden nochmal besucht hat, zeigten sich wieder die alten Probleme bei dem Pächter. Kurz vor dem Abspann gab es noch eine textliche Information das, der in der Folge gezeigte Pächter gekündigt worden ist und dort nun gute Gastronomie angeboten wird.

Der neue Pächter hatte sich im Regionalradio für Schleswig - Holstein dazu geäussert, das er RTL aufgefordert hatte, die Sendung nur auszustrahlen wenn dieser Hinweis am Ende steht. Er hatte Angst um seinen, mittlerweile zu Recht, erworbenen guten Ruf des Hauses. Desweiteren bestätigte er indirekt, die fahrlässige Dummheit in der Gastronomie seines Vorgängers.

ich kann mich an eine folge erinnern, da war der herr rach in nem restaurant mit hauseigener brauerei…
und der landen soll jetzt brummen…

grundsätzlich kann man sagen, man weiß nie ob alles tatsächlich nur gefakt ist oder ned

sollte es nicht gefakt sein, dann braucht man sich ned wundern, wenn man erst an was-weiß-ich-wie-viel-sternekoch anruft, dann sich nicht von im helfen lässt (warum ruft man den dann überhaupt an?), es dann doch so macht wie man selbst meint und der laden dann weiterhin berg ab geht…

Wir haben hier ja unterdessen überall in Deutschland verteilt aktive Teilnehmer im Forum. Da sollte es doch eigentlich kein Problem sein, diesen Dingen nachzugehen.